Italien Selbstfahrerrundreise 9 Nächte ab 399.-

Preis: EUR 399,00

Italien - Selbstfahrerrundreise

Untertitel:

9 Nächte Reise in 4-Sterne-Hotels inklusive Frühstück

Special:

Inkl. 1 x Abendessen am AnreisetagInkl. 1 x Bahnfahrt nach Florenz

Einleitung:

Entdecken Sie die Schönheiten Norditaliens! Entdecken Sie auf Ihrer individuellen Rundreise die wunderschöne vielfältige Landschaft des Gardasees, der Toskana und des Lago Maggiore. Erleben Sie die Kontraste von Bergen, Seen und historischen Städten mit einem unerschöpflichen Reservoir an Monumenten, Kulturschätzen, Burgen und Kirchen.

Ihre Unterbringung während der Rundreise:

Ihr 4-Sterne-Hotel: Ramada Lake Garda am Gardasee (Landeskategorie)Ihr 4-Sterne-Hotel liegt ruhig und leicht erhöht inmitten von Olivenbäumen und mediterraner Vegetation mit einem wunderschönen Ausblick auf den See. Zum historischen Zentrum von Moniga und zum See sind es nur 1.5 km. Das moderne Ferienhotel besteht aus mehreren zweistöckigen Gebäuden mit insgesamt 120 Zimmern und verfügt unter anderem über ein klimatisiertes Restaurant mit Terrasse, Swimmingpool mit integriertem Kinderpool (Liegen und Sonnenschirme inkl.), Hotelbar, Internetpoint (gegen Gebühr), Lift, kostenfreie Parkplätze (nach Verfügbarkeit) und eine Garage (7.- EUR pro Tag).Die geräumigen Doppelzimmer (ca. 18-22 m², min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler + 1 Kind) bzw. Doppelzimmer zur Alleinbelegung (ca. 18-22 m², min./max. 1 Vollzahler) sind elegant und komfortabel eingerichtet und verfügen alle über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV (deutschsprachige Programme) WLAN-Anschluss (gegen Gebühr), Kaffee- und Teezubereiter, Heizung/Klimaanlage, Minibar, Direktwahltelefon, Safe und Balkon oder Terrasse.Ihr 4-Sterne-Hotel Nizza & Suisse in der Toskana (Landeskategorie)Ihr 4-Sterne-Hotel ist modern eingerichtet und verfügt über eine Empfangshalle mit Lobby, Lift, einen 24-Std.-Zimmerservice, Sicherheitsschließfächer, sowie hoteleigene Freizeiteinrichtungen, wie zum Beispiel ein Freibad und einen Aufenthaltsraum. Kulinarische Köstlichkeiten können Sie in der Bar und im Restaurant genießen.Die Doppelzimmer (ca. 18 m², min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler + 1 Kind) bzw. Doppelzimmer zur Alleinbelegung (ca. 18 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über ein Badezimmer mit Dusche oder Badewanne, WC, einen Fernseher mit Sat.-TV, Zimmersafe, sowie WLAN-Anschluss (gegen Gebühr) und Balkon oder Terrasse.Ihr 4-Sterne-Hotel Boston in Montecatini (Landeskategorie)Ihr 4-Sterne Hotel liegt zentral in Montecatini Terme, nur ca. 500 m vom Bahnhof entfernt. Das (seit 35 Jahren) familiär geführte freundliche Haus bietet seinen Gästen unter anderem eine Empfangshalle mit 24-h-Rezeption, Bar, einen Aufenthaltsraum, kostenfreies W-LAN (in den Gemeinschaftsbereichen), Lift, Hotelsafe, sowie einen Panoramapool (Liegen & Sonnenschirme inkl., geöffnet ca. von Mai bis September) auf der Dachterrasse der Dependance mit Blick über Montecatini und das toskanische Hügelland. Kulinarische Köstlichkeiten können Sie in der Bar und im Restaurant genießen. Das Hotel verfügt außerdem über einen privaten Parkplatz (ca. 7.- EUR/Tag).Die gemütlich eingerichteten Doppelzimmer (ca. 14 m², min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler + 1 Kind) bzw. die Einzelzimmer (ca. 12m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Zimmersafe, Telefon, Sat.-TV und kleinen Kühlschrank.Ihr 4-Sterne-Hotel Simplon am Lago Maggiore (Landeskategorie)Ihr 4-Sterne-Hotel Simplon liegt inmitten eines großen, schön angelegten Parks mit subtropischer Vegetation und Spazierwegen und ist nur ca. 300 m vom Zentrum Bavenos und vom See entfernt. Das elegante, komfortable und mit modernen Stilmöbeln eingerichtete Hotel bietet Ihnen jeglichen Komfort, der von einem 4-Sterne Hotel erwartet wird. Es verfügt über eine große Lobby mit Rezeption, zwei erstklassige Restaurants mit Blick auf den schönen Park, eine Panoramaterrasse mit Seeblick, großzügige Aufenthaltsräume mit Bar und Leseecke, Sonnenterrasse, Lift, Parkplatz und eine Garage (ca. 8.- EUR pro Tag im Nachbarhotel Dino). Inmitten der großen Gartenanlage befindet sich ein Pool mit separatem Kinderbecken sowie eine Liegewiese und Sonnenterrasse mit Liegestühlen, Sonnenschirmen und Badetüchern (alles kostenfrei) und Tischtennisplatten. Außerdem verfügt das Hotel über einen hoteleigenen Sandstrand (ca. Mitte Mai bis Mitte September) mit Liegestühlen & Sonnenschirmen (kostenfrei, nach Verfügbarkeit). Zusätzlich können Sie die Einrichtung des Wellnesscenters im Grand Hotel Dino mit Whirlpool, türkischem Dampfbad, Sauna, Solarium und einem großen Fitnessraum gegen Gebühr mitbenutzen. Dorthin gelangen Sie durch eine elegante und aufwendig wie eine Kunstgallerie gestaltete Unterführung. Das große Hallenbad des Grand Hotel Dino können Sie kostenfrei nutzen. Die Doppelzimmer (ca. 15 m²; Belegung min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler + 1 Kind bis Ende 11 Jahre) bzw. die Einzelzimmer (ca. 12 m², Belegung min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Safe und individuell regulierbare Klimaanlage (ca. Mitte Mai bis Mitte September)

Hotelbeschreibung-Zusatzinfo:

Hinweis: Für alle Hotels gilt: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Bitte beachten Sie, dass bei Anreise am 20.03., 23.03., 26.03., 15.07., 18.07., 21.07., 28.10. und 31.10.2012 der Aufenthalt im 4-Sterne-Hotel Nizza et Suisse in Montecatini und nicht im 4-Sterne-Hotel Boston erfolgt.

Weitere Informationen:

Check-in: ab 15.00 UhrCheck-out: bis 10.00 Uhr

Leistungen:

Inklusivleistungen:

  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Ramada Lake Garda
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Boston
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Simplon
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 9 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen (am Anreisetag im Hotel Ramada Lake Garda)
  • 1 x Bahnfahrt nach Florenz und zurück (Erhalt bei Check-in im Hotel Boston)
  • AvD Pannen- und Abschlepphilfe



Kinderermäßigungen:

  • Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit 2 Vollzahlern erhält 1 Kind von 0 - 2 Jahre folgende Ermäßigung auf den Vollzahlerpreis:
    Prozentsatz: 100 %
  • Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit 2 Vollzahlern erhält 1 Kind von 3 - 11 Jahre folgende Ermäßigung auf den Vollzahlerpreis:
    Prozentsatz: 50 %



Kinder bis 1 Jahr schlafen im Bett der Eltern. Kinder ab 2 Jahre schlafen im Zustellbett.

Wunschleistungen pro Person:

  • Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbelegung bzw. Einzelzimmer pro Person
    Preis: EUR 299.-



Reiseablauf:

  • Tag-Nr.: 1 - Individuelle Anreise zum Gardasee - Moniga del Garda.
    Nach Ihrer individuellen Anreise über die Alpen erreichen Sie den Gardasee mit dem malerischen Ort Moniga el Garda und damit den ersten Standort Ihrer Rundreise. Das kleine, familiäre Dorf liegt am Südwestufer des Gardasees 8 km nördlich von Desenzano del Garda und 5 km südlich von Manerba. Inmitten der hügelreichen Landschaft der Valtenesi mit ihren Olivenbäumen, Zypressen und Weinbergen ist Moniga ein Ort zum Entspannen und um Ausflüge am Gardasee und in die weitere Umgebung zu unternehmen. Nach der Ankunft laden wir Sie im Hotelrestaurant zu einem gemütlichen Abendessen ein. Von nun an verbringen Sie die ersten 3 Nächte Ihrer Rundreise in der 4-Sterne-Hotelanlage Ramada Lake Garda.
  • Tag-Nr.: 2 - Gardasee.
    Nach Ihrer ersten Nacht bietet sich der zweite Reisetag sehr gut an, um den Gardasee zu entdecken. Wie wäre es denn mit einer selbst organisierten kleinen "Gardasee-Rundreise", denn Sie können dank der regelmäßig verkehrenden Fähren in fast jeden Winkel des Sees gelangen. Entdecken Sie lebhafte Städte wie zum Beispiel Limone, Riva del Garda, Sirmione, Garda oder Bardolino. Oder bestaunen Sie die prächtigen Häuser und Yachten der "Reichen und Schönen" Italiens im noblen Villenviertel Gardone-Riviera. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Ramada Lake Garda.
  • Tag-Nr.: 3 - Gardasee.
    Nutzen Sie den heutigen Tag, um Touren in etwas weiter entfernte Regionen zu unternehmen. Die aus "Romeo & Julia" bekannte, Provinzhauptstadt Verona (50 km) erreichen Sie in gerade mal ca. 1 Stunden, und die Lagunenstadt Venedig (180 km) ist nur ca. 2 ½ Autostunden entfernt.Unser Tipp: Die Nähe zu der Stadt Desenzano del Garda und dem Bahnhof können Sie gut ausnutzen, um diese Städte mit der Bahn zu erreichen. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Ramada Lake Garda.
  • Tag-Nr.: 4 - Weiterfahrt in die Toskana - Montecatini (ca. 289 km).
    Nach Ihrer individuellen Weiterfahrt nach Montecatini Terme beziehen Sie Ihr Zimmer in Ihrem 4-Sterne-Hotel Boston. Hier verbringen Sie ebenfalls 3 Nächte.Schon auf dem Weg zum zweiten Standort Ihrer Rundreise bekommen Sie einen ersten Eindruck der landschaftlichen Schönheit dieser Region und Sie werden verstehen, warum diese zu einer der reizvollsten in Italien zählt. Das Toskanische Hügelland ist gekennzeichnet von Weinbergen, Pinien und Zypressen und inmitten dieser wundervollen Landschaft liegt die seit Jahrhunderten weltweit bekannte Thermalstadt Montecatini Therme, eingebettet in einem herrlichen blumigen Tal. Erholen Sie sich von Ihrer Fahrt bei einem Kaffee im Hotel, denn in den nächsten Tagen gibt es für Sie einiges zu entdecken. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Boston.
  • Tag-Nr.: 5 - Toskana.
    Lassen Sie heute Ihr Auto stehen und nutzen Sie Ihre, bereits im Reisepreis enthaltene, Bahnfahrkarte von Montecatini nach Florenz und zurück, die Sie beim Check-in im Hotel bekommen. Nach ca. einer Stunde Fahrzeit steigen Sie erholt im Herzen von Florenz aus. Genießen Sie Ihren Tagesausflug und bewundern Sie die unzähligen Sehenswürdigkeiten wie den Neptunbrunnen, die Kirche "Santa Croce" oder den prächtigen Dom der Medici-Stadt "Santa Maria del Fiore". Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem Besuch der Uffizien, oder zu einem Bummel über die Ponte Vecchio. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Boston.
  • Tag-Nr.: 6 - Toskana.
    Neben der toskanischen Hauptstadt Florenz befinden sich hier natürlich auch noch zahlreiche andere berühmte Städte wie zum Beispiel Pisa, Lucca, Siena oder San Gimignano, die alle von Montecatini aus sehr gut und schnell zu erreichen sind. Bestaunen Sie zum Beispiel San Gimignano (97 km), das ,,Manhattan des Mittelalters" mit den vielen bis zu 100 m hohen mittelalterlichen Türmen oder die Stadt Siena (110 km) mit der berühmten "Piazza del Campo". Selbstverständlich dürfen Sie auch Lucca (28 km), die "Stadt der 100 Kirchen" und den Schiefen Turm von Pisa (54 km) nicht vergessen.Unser Tipp: Wenn Sie Ausflüge in der Toskana machen, fahren Sie abseits der Autobahnen und Schnellstraßen, um die Ursprünglichkeit dieser Region hautnah mitzuerleben. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Boston.
  • Tag-Nr.: 7 - Weiterfahrt an den Lago Maggiore - Belgirate (ca. 392 km).
    Nachdem Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet gestärkt haben, nehmen Sie Abschied von der Toskana und nehmen Kurs auf Baveno am Lago Maggiore, den dritten und letzten Standort Ihrer Rundreise. Der Lago Maggiore ist nach dem Gardasee der zweitgrößte See Italiens und mindestens ein ebenso reizvolles Urlaubsziel. Hier wird landschaftliche Schönheit durch Kontraste neu definiert: Zum einen im Norden von majestätischen Felswänden und schneebedeckten Berggipfeln eingekeilt, zum anderen in Richtung Süden flach abfallend ist der Lago Maggiore mit urigen und mondänen Orten, herrlichen Parkanlagen und glasklarem Gletscherwasser eines der exklusivsten und reizvollsten Ziele in Italien.Nehmen Sie sich an Ihrem heutigen Anreisetag ein wenig Zeit sich Ihren hübschen und mondänen Urlaubsort anzusehen und kennen zu lernen. Baveno war schon im 19. Jahrhundert ein gefragtes Ziel, damals jedoch nur vom europäischen Adel und Hochadel. Bereits Queen Victoria, Kaiser Friedrich und Richard Wagner verbrachten hier einige Zeit, und noch heute zeugen die zahlreichen herrschaftlichen Villen und prunkvollen Gebäude von dieser Zeit und bewahren Baveno noch heute den Charakter und die Atmosphäre dieser Tage.Schlendern Sie inmitten dieses Ensembles entlang der Uferpromenade mit Cafés und Restaurants und bestaunen Sie die stilvollen Villen, typischen Loggien und Kirchen Ihres Urlaubsortes. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Simplon. Unser Tipp: Wenn Sie es in den letzten drei Tagen nicht geschafft haben sollten Pisa oder Lucca zu sehen, bietet es sich sehr gut an mit einem kleinen Umweg in diesen beiden Städten einen Halt auf Ihrem Weg zum Lago Maggiore zu machen. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Simplon.
  • Tag-Nr.: 8 - Lago Maggiore.
    Dank des besonders milden Klimas wird die Gegend um den See auch ,,Garten Europas" genannt. Unzählige Blumen- und Pflanzenarten aus aller Welt haben hier ihre natürliche Umgebung gefunden. Also ein Paradies für Naturfans und Wanderfreunde.Sehenswert sind zum Beispiel die berühmten botanischen Gärten der Villa Taranto. Tausende, aus aller Welt importierte Pflanzen, sowie seltene, in Europa zum Teil auch einzigartige botanische Sammlungen lassen sich hier bestaunen.Auch kulturell Interessierte kommen hier voll auf ihre Kosten:Besuchen Sie zum Beispiel die Wallfahrtskirche Madonna del Sasso in Lorcano, die 35 m hohe Kupfer-Kolossalstatue von Karl Borromäus bei Arona oder das Kloster Santa Caterina del Sasso, das aufwendig in die steil aufragenden Felsen hineingebaut wurde.Schlendern Sie über wunderschöne Uferpromenaden, wie die von Ascona, oder machen Sie einen Ausflug auf die Brissagio-Inseln mit den phantasievoll gestalteten botanischen Gärten oder auf die Borromäischen Inseln, wo prächtige Villen, riesige Parks und mediterrane Pflanzen auf Sie warten.Unser Tipp für Marktgänger: Der bekannte Wochenmarkt in der Stadt Luino, am Ostufer des Sees. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Simplon.
  • Tag-Nr.: 9 - Lago Maggiore.
    Auch die Umgebung des Lago Maggiore hält viele Möglichkeiten für Sie bereit. Allen voran natürlich die weltberühmte Modemetropole Mailand (80 km) mit dem Mailänder Dom und der "Galleria Vittorio Emanuele II", der prunkvollen Einkaufspassage aus dem 19. Jahrhundert.Was viele nicht wissen: In dem Museum, das sich direkt neben der Kirche Santa Maria delle Grazie befindet, befindet sich das weltberühmte Fresko Da Vincis: "Das Abendmahl".Ein weiteres kleines Highlight des Lago Maggiore ist der Sacro Monte di Ghiffa an der Westseite des Sees, der im Jahre 2003 mit neun weiteren "heiligen Bergen" in die Liste Weltkulturerbe Italiens aufgenommen wurde.Wandern Sie entlang des Pilgerweges vorbei an Kapellen bis hin zum Wallfahrtsort auf 360 m Höhe und genießen Sie die wunderbare Aussicht vom "heiligen Berg" auf den See und die lombardischen Voralpen.Ein weiterer lohnenswerter Ausflug ist eine Fahrt durch das Centovalli von Domodossola bis nach Lorcano. Fahren Sie in der kleinen Bahn durch tiefe Schluchten und über offene Felsspalten, durchqueren Sie bunte Blumenwiesen, fahren Sie durch Weinberge, über hohe Brücken und durch grenzenlose Kastanienwälder.Oder verbringen Sie diesen Tag im Hotel und erholen Sie sich von Ihrer eigenen kleinen Rundreise am Hotelpool und genießen Sie die Sonne und das mediterrane Klima, das den Lago Maggiore so berühmt macht. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Simplon.Unser Tipp für Ausflüge: Nutzen Sie die Nähe zum Bahnhof Baveno (5 Gehminuten) für Fahrten nach Mailand oder den Bahnausflug durch die "100 Täler".
  • Tag-Nr.: 10 - Heimreise.
    Heute nehmen Sie nach einem stärkenden Frühstück Abschied vom Lago Maggiore und von Italien und treten die Heimreise nach Deutschland an.

###################################################
REISE BUCHEN oder noch Fragen ? Wir beraten Sie gerne am Telefon kostenlos !

EINFACH ANRUFEN UND DIREKT URLAUB BUCHEN:

täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr
unter der Rufnummer :
0711/607355 ( Büro Stuttgart)
oder 030-206584600 ( Büro Berlin)

Über Ihren Anruf freuen wir uns oder senden Sie uns einfach das Kontaktformular dieser Anzeige mit Ihrer Anfrage.
reisen-supermarkt. de
########################################################



  &nbps;
  • 493
KL678164
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 48854
  • Webseite besuchen