Dräger Pac 7000 Gas Monitor CO

Preis: EUR 99,00
eurozahler Artikelnummer: 6415 Dräger Pac 7000 Gas Monitor CO Herstellerangaben: Produktvorteile Warnt vor schädlichen Gas-Konzentrationen Der betriebliche Alltag stellt höchste Ansprüche an die Gasüberwachung: Zuverlässig warnt das Gerät je nach Ausführung vor schädlichen Konzentrationen von Kohlenmonoxid, Schwefelwasserstoff, Sauerstoff, Kohlendioxid, Schwefeldioxid, Chlor, Zyanwasserstoff, Ammoniak, Stickstoffdioxid, Stickstoffmonoxid, Phosphin oder organischen Dämpfen. Robust und langlebig Dank eines Gummischutzes ist das Gehäuse des Dräger Pac 7000 besonders stoßfest. Das Gerät erfüllt die strengen Staub- und Wasser-Schutzanforderungen mit IP 66/67. Auch die elektromagnetische Verträglichkeit wurde optimiert. Dräger hat das unlimitierte Dräger Pac 7000 für eine sehr lange Lebensdauer konzipiert. Wenn die Sensoren verbraucht sind, werden sie einfach ausgetauscht. Einfache Kalibrierung und Konfiguration Über ein passwortgeschütztes Menü können der Bump-Test-Mode sowie die Empfindlichkeitsjustage ausgewählt werden. Die Frischluftkalibrierung kann man optional mit einem Passwort schützen. Das Gerät ist mit einer IR-Schnittstelle ausgestattet und lässt sich über ein Kommunikationsmodul oder über das Dräger E-Cal-System mit einem PC verbinden, um die gewünschten Funktionen einzustellen oder gespeicherte Daten herunterzuladen. Schnelle Überprüfung in der Dräger Bump-Test-Station Für die einfache, sekundenschnelle, automatische Durchführung eines Funktionstests mit einer bekannten Gaskonzentration gemäß den gesetzlichen Bestimmungen wird das Gerät lediglich in die Dräger Bump-Test-Station eingelegt. Sobald der Bump-Test (Funktionstest) fällig ist, erfolgt ein Hinweis im Display. Sollte der Test nach einer gewissen Zeitspanne noch nicht durchgeführt worden sein, kann sich das Gerät eigenständig ausschalten. Innovative Miniatur-Sensoren Die innovativen Dräger XXS-Sensoren sprechen blitzschnell an und liefern zuverlässige Messergebnisse. Sehr kurze Diffusionswege im Inneren des Gerätes und die prompte elektrochemische Reaktion des Sensors stellen sicher, dass auftretende Gasgefahren sofort angezeigt werden. Für maximale Sicherheit ist der Sensor so gelagert, dass der Gaszutritt von oben und vorn erfolgen kann. So ist eine einwandfreie Messung selbst dann gewährleistet, wenn ein Gaseingang versehentlich abgedeckt sein sollte. Zur Sicherheit Dreifachalarm Dräger Pac 7000 Gas Monitor CO wie Abbildung Zustand: Akzeptabel Impressum Zweigniederlassung Deutschland SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd. Bahnstraße 18 41515 Grevenbroich vertreten durch den Geschäftsführer Yannik Schnitzler Telefon: 02181 - 493 98 64 Mobil: 0162 - 58 42 61 7 Email: info@eurozahler.de USt-ID-Nr.: DE 254474048 Eintragung in das Handelsregister des Amtsgerichtes Mönchengladbach Handelsregisternummer: HRB 12137 Hauptsitz in England: SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd. 69 Great Hampton Street GB- Birmingham B18 6EW Companies House, Cardiff company no. 6015985
  &nbps;
  • 271
KL683483
  • SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd.
  • Bahnstrasse 18
    41515 Grevenbroich, Deutschland
  • 0162 - 58 42 617
  • Ust-Id.: DE254474048
  • 86638