Ecuador Rundreise mit Galapagos-Inseln Naturwunder am Äquator ab 2699.-

Preis: EUR 2.699,00

Ihre Reise:
Ecuador Rundreise mit Galapagos-Inseln

Naturwunder am Äquator

o Kleine Gruppengröße (max. 16 Personen)
o Zugfahrt durch die Anden
o 4 Tage Aufenthalt auf den Galapagos-Inseln bereits inklusive
o Besuch der Charles Darwin Forschungsstation
o Ausgewählte Termine begleitet durch einen Reisemediziner

Erleben Sie Ecuador - eines der faszinierendsten Reiseziele Südamerikas. Bestaunen Sie einen der höchsten aktiven Vulkane der Erde, farbenfrohe Indianermärkte und koloniale Schätze. Entdecken Sie mit uns außerdem die weltberühmten Galapagos-Inseln mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna unmittelbar am Äquator.

Inklusivleistungen:
o Linienflug mit Iberia/LAN Airlines von Deutschland nach Quito und zurück von den Galapagos Inseln in der Economy-Class (Umsteigeverbindungen)
o Inlandsflug Guayaquil - Galapagos Inseln
o Alle Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
o 2 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Quito in Quito
o 1 Übernachtung im 4-Sterne Hotel Puerto Lago in Otavalo
o 2 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Quito in Quito
o 1 Übernachtung im 4-Sterne Hotel Rumipamba de las Rosas oder Hacienda La Cienega in Salcedo
o 1 Übernachtung im 4-Sterne Hotel Abraspungo, Andaluza oder Sangay in Riobamba
o 3 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Victoria, Crespo oder Oro Verde in Cuenca
o 1 Übernachtung im 4-Sterne Hotel City Plaza in Guayaquil
o 3 Übernachtungen im guten Mittelklasse-Hotel Fernandina oder Red Booby auf Santa Cruz
o Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, Klimaanlage (nur in Guayaquil und auf den Galapagos-Inseln)
o Täglich Frühstück, 3 x Mittagessen, 3 x Abendessen auf den Galapagos-Inseln
o Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
o Stadtrundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
o Zugfahrt durch die Anden (über die Teufelsnase)
o 2 Ganztagesausflüge mit dem Boot zu den Galapagos-Inseln
o Besuch der Charles-Darwin Station auf den Galapagos-Inseln
o Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
o Saison C begleitet durch einen Arzt/Reisemediziner ab/an Frankfurt
o Polyglott Apa Guide-Reiseführer Ecuador & Galapagos pro Buchung
o World Medical Card im Wert von 34,50 EUR*
o Kerosinzuschläge (Stand September 2011)

Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise
Linienflug mit Iberia/LAN Airlines von Deutschland nach Quito (Umsteigeverbindung). Ankunft und Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Transfer zum Hotel und die nächsten zwei Übernachtungen in Quito.

2. Tag: Quito
Auf einer Stadtrundfahrt entdecken Sie die prächtige koloniale Hauptstadt (UNESCO-Weltkulturerbe). Am Nachmittag Fahrt zum Äquatordenkmal und Besichtigung des ethnologischen Museums.

3. Tag: Quito - Otavalo (ca. 110 km)
Genießen Sie eine landschaftlich abwechslungsreiche Fahrt auf der Panamericana zum farbenprächtigen Indianermarkt von Otavalo. Weiterfahrt nach Peguche mit kurzem Besuch einer einheimischen Musikerfamilie und einem Wasserfall. Übernachtung in Otavalo.

4. Tag: Otavalo - Cuicocha - Quito (ca. 110 km)
Fahrt ins Nachbardörfchen San Antonio de Ibarra, das bekannt ist für seine Holzschnitzarbeiten. Anschließend Weiterreise nach Cotacachi, einem typischen Lederwaren-Dorf. Auffahrt zur Kraterlagune Cuicocha und Rückfahrt nach Quito. Die nächsten zwei Übernachtungen in Quito.

5. Tag: Quito
Morgens Gondelauffahrt auf die Bergstation des Hausbergs Pichincha. Genießen Sie die herrliche Aussicht. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

6. Tag: Quito - Nationalpark Cotopaxi - Salcedo (ca. 100 km)
Fahrt auf der Straße der Vulkane zum Cotopaxi Nationalpark, Heimat eines der höchsten noch aktiven Vulkane der Welt (5.897 m). Hier finden Sie auch die typische Páramo-Vegetation sowie den Kondor, den größten Vogel Ecuadors. Übernachtung in Salcedo.

7. Tag: Salcedo - Baños - Riobamba (ca. 155 km)
Besuch bei den Salasaca-Indianern und Besichtigung von Baños und der Straße der Wasserfälle. Am Nachmittag Fahrt in die koloniale Stadt Riobamba, am Fuße des Chimborazo, dem höchsten Berg Ecuadors. Übernachtung in Riobamba.

8. Tag: Riobamba - Alausí - Cuenca (ca. 265 km)
Vormittags Fahrt durch die traditionellen Indianerdörfer zum Bahnhof von Alausí. Von dort aus unternehmen Sie eine spektakuläre Zugfahrt durch die Anden über die Teufelsnase vom Hoch- ins Tiefland. Unterwegs nach Cuenca besuchen Sie Ingapirca, das bedeutendste religiöse Inka-Monument Ecuadors. Die nächsten drei Übernachtungen in Cuenca.

9. Tag: Cuenca
Stadtbesichtigung der malerischen UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Cuenca, die geprägt ist von Kopfsteinpflastergassen, schmiedeeisernen Balkongittern, Kirchen und alten Villen. Nachmittag zur freien Verfügung.

10. Tag: Täler von Cuenca (ca. 80 km)
Heute besuchen Sie die umliegenden Täler Gualaceo in Lage und Chordeleg, bekannt für seine Silberschmuck-Produktion. Rückkehr nach Cuenca und Nachmittag zur freien Verfügung.

11. Tag: Cuenca - Guayaquil (ca. 250 km)
Der Cajas Nationalpark mit seiner vulkanischen Landschaft und den etwa 200 Lagunen, Überbleibsel der letzten Eiszeit, steht heute auf dem Programm. Fahrt nach Guayaquil, der größten Stadt des Landes, mit Stadtbesichtigung. Übernachtung in Guayaquil.

12. Tag: Guayaquil - Santa Cruz
Flug auf die Galapagos-Insel Santa Cruz. Der entlegene Archipel wird oft als Arche Noah bezeichnet. Eine einmalige Tierwelt ohne Scheu vor dem Menschen macht den besonderen Reiz der Inselgruppe aus. Besuch der Charles-Darwin-Forschungsstation. Inkl. Mittagessen. Die nächsten drei Übernachtungen auf Santa Cruz. Inkl. Abendessen.

13.Tag: Nord Seymour
Am Morgen brechen Sie auf zu einem Ausflug auf die nördlich von Santa Cruz gelegene Insel Nord Seymour. Das lavareiche Eiland ist bewohnt von zahlreichen Prachtfregattvögeln, Blaufußtölpeln, Seelöwen und roten Klippenkrabben. Nachmittags Zeit zum Schnorcheln. Inkl. Mittag- und Abendessen.

14.Tag: Plazas und Punta Carrión
Den heutigen Tag beginnen Sie mit einem Boots-Ausflug auf die Insel Plazas. Wegen ihrer bedeutenden Artenvielfalt an Tieren und der außerordentlichen Pflanzenwelt gehört sie zu den beliebtesten Inseln. Gegen Nachmittag reisen Sie weiter nach Punta Carrión, wo Sie während eines Schnorchel-Ausfluges die Möglichkeit haben, eine Vielzahl von bunten Fischen und Rochen zu bestaunen. Inkl. Mittag- und Abendessen.

15.Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland (Umsteigeverbindung).

16.Tag: Ankunft in Deutschland am frühen Abend.

Wunschleistungen:
o Einzelzimmerzuschlag 439,- EUR pro Person
o Rail & Fly ab 29,- EUR pro Person und Strecke (Ihr Vertragspartner ist die Deutsche Bahn AG)

Weitere Informationen:
Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen (Bei Nichterreichen behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reiseantritt abzusagen).
Die max. Gruppengröße beträgt 16 Personen pro Termin.

Ausgeschriebene Hotelklassifizierungen beruhen auf der Landeskategorie.

Programmänderungen vorbehalten.

*Den Gutschein zur World Medical Card erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Einreisestimmungen:
Fuer die Einreise nach Ecuador benoetigen deutsche Staatsbuerger einen noch mind. 6 Monate über die Ausreise hinaus gueltigen Reisepass.

Zusätzliche Kosten:
o Eintrittsgebühr in den Galapagos Nationalpark ca. 100,- US$ pro Person
o Migrationskarte Galapagos ca. 10,- US$ pro Person
o Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer



TERMINE :

25.04
22.08
19.09

#####################################################
: Bitte Reisecode angeben :Buchungscode: MPR =UIOA07

täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr
unter der Rufnummer :
0711/607355 ( Büro Stuttgart)
oder 030-206584600 ( Büro Berlin)

Über Ihren Anruf freuen wir uns oder senden Sie uns einfach das Kontaktformular dieser Anzeige mit Ihrer Anfrage.
reisen-supermarkt. de
########################################################

  &nbps;
  • 292
KL684046
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 48812
  • Webseite besuchen