Sternmotor 4-Takt 7 Zylinder Eigenbau

Preis: EUR 880,00

Sternmotor 4-Takt 7 Zylinder Eigenbau.!
Vorlage Bauplan: Silver Spirit Standar Engines
Versteigere hiermit aus dem Nachlass eines Modellbaukollegen aus Bochum diesen Sternmotor. Zur Person von F.A. sei gesagt, einer der besten Feinmechaniker, die ich je kennengelernt habe. Hat auch lange für unseren Windenbau zugeliefert. (Flühs-Winden) Dieser Sternmotor hat vor etwa zwei Jahren auf dem Prüfstand gelaufen, da aber das Interesse danach mehr auf dem Turbinenbau lag und er auch zwei Turbinen mit etwa 8 Kg Schub gebaut und in Waltrop geflogen hat, wurde dieser Motor vernachlässigt. Die Witwe hat mich gebeten, diesen Motor zu versteigern. Wir haben den Bauplan gefunden, er wird mitgeliefert. Technische Merkmale vom Bauplan abgeschrieben: 7 Zylinder Sternmotor mit zentraler Ansaugung über das Kurbelgehäuse, ohne Getrenntschmierung. Ausgelegt für Modellkraftstoffe mit 8-10% Syntheticölanteil und 0-5 % Nitro-methan. (Diese Angaben beziehen sich auf den eingelaufenen Motor) Ventilsteuerung über eine zentrale Nockenscheibe mit Untersetzung 1:6 und drei Nockenpaaren. Drehrichtung der Nockenwelle gegen die Laufrichtung der Luftschraube. Zündung über Glühkerzen, die im Leerlaufbereich durch eine automatische Glühanlage unterstützt wird. (Nicht Bestandteil der Versteigerung) Offener Ventiltrieb über Stößel, Stößelstange und Kipphebel. Steuerzeiten: Ein und Auslassventil je 260 Grad, Überschneidung 50 Grad. Kurbelwelle zweifach kugelgelagert, Mutterpleuel nadelgelagert, Nebenpleuel gleitgelagert, Nockenwelle zweireihig kugelgelagert. Zylinder mit gehärteter Laufbuchse, Kolben mit zwei Kolbenringen. Kolbenringe sind über Passstifte verdrehgesichert. Technische Daten Silver Spirit von Standar Engines Hubraum pro Zylinder 12,08 ccm, Gesamthubraum 84,55 ccm, Hub/Bohrung 26,7 mm/24 mm, Außendurchmesser ca. 230 mm, Drehzahl mit Luftschraube 26x8" 800-5400 u/min, Leistung ca. 4 kW, Schub mit Luftschraube 26x8" ca. 8 kg, Kraftstoffverbrauch ca. 1,8-2,2 l/h. Gewicht: 3200 g. Da der Motor länger gelegen hat, ist wohl ein Neuaufbau mit Einstellungen nötig.

  &nbps;
  • 1165
KL685362
  • KN272941
  • 3
  • 77933 Lahr
  • Deutschland