Klassisches Griechenland Rundreise 8 Tage mit Flug ab 799.-

Preis: EUR 799,00

Antike Kultur, atemberaubende Geschichte, beeindruckende Natur und die griechische Gastfreundschaft machen eine Reise nach Griechenland unvergesslich. Entdecken Sie die berühmten Stätten Vergina, Delphi und Olympia, lassen Sie sich von den Klöstern von Meteora begeistern und erleben Sie die quirlige Städte Athen und Thessaloniki.

Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise. Flug von Deutschland nach Thessaloniki. Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Übernachtung in Thessaloniki.

2. Tag: Thessaloniki. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Weißen Turm - das Wahrzeichen der Stadt, den Galeriusbogen, den von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten Triumphbogen mit 3 Säulen, die Rotonda, ein Kuppelbau aus römischer Zeit, und besuchen die Kirche des Heiligen Demetrios. Übernachtung in Thessaloniki.

3. Tag: Thessaloniki - Vergina. Heute fahren Sie zu einem der Höhepunkte dieser Reise, zu den Königsgräbern von Vergina. Die Gräber sind Teil eines größeren Friedhofes mit einer Vielzahl von Grabanlagen, die bis in die frühe Eisenzeit zurückreichen. Die Gräber werden in einem großartigen modernen Museum wundervoll und natürlich präsentiert. Zu den aufregenden Funden zählen mehrere Freskenmalereien, darunter die bedeutendsten der griechischen Monumentalmalerei. Nach der Führung haben Sie Zeit, die Feinheiten der Kunstfertigkeiten antiker Handwerker zu entdecken. Nach einer Mittagspause haben Sie Gelegenheit das Archäologische Museum von Veria (Eintritt nicht inklusive) zu besuchen, welches einen ausgezeichneten Einblick in den Alltag der Bewohner bietet. Übernachtung in Meteora.

4. Tag: Meteora - Delphi. Schon von weitem ist die spektakuläre Kulisse der Meteorafelsen zu erkennen. Die stalagmitenartigen Felstürme ragen aus der ebenen Landschaft nahezu senkrecht über 300 Meter in den Himmel. Vor etwa 1000 Jahren zogen sich in diese einsame Gegend die ersten Eremiten zurück, wodurch sich im Laufe der Zeit eine Mönchgemeinschaft entwickelte. Im 14. Jhd. wurde mit dem Bau der Klöster an schwindelerregenden Steilhängen begonnen. Sie besuchen zwei ausgewählte Klöster, die mit kunstvollen Fresken und Ikonen ausgeschmückt sind. Anschließend Weiterfahrt nach Delphi. Die Stadt war in der Antike die wichtigste Orakelstätte und wurde von den Menschen damals als Nabel der Welt bezeichnet. Sie besichtigen die interessanten Ausgrabungen mit Apollonheiligtum, Heilige Straße, Schatzhaus der Athener, Kastallische Quelle, Theater, Stadion sowie die drei Säulen des Tholos. Die besondere Bedeutung des Kultortes wird durch seine Lage, eingebettet in eine einzigartige Naturlandschaft, unterstrichen. Übernachtung in Delphi.

5. Tag: Delphi - Olympia. Nach dem Frühstück fahren Sie nach Olympia auf der Halbinsel Peleponnes. Der einstige Austragungsort der Olympischen Spiele gehört zu den bedeutendsten antiken Stätten Griechenlands. Lassen Sie sich faszinieren von den monumentalen Überresten des Zeus- und des Hera-Tempels, den Thermenanlagen und dem Stadion. Übernachtung im Raum Tolon.

6. Tag: Mykene - Epidauros - Athen. Heute geht es nach Mykene, in vorklassischer Zeit eine der bedeutendsten Städte Griechenlands und seit 1999 UNESCO Weltkulturerbe. Sie besichtigen die große Burg, in der die Achäer lebten, die Grabkreise und Kuppelgräber. Anschließend Weiterfahrt nach Epidauros, der berühmten Kulturstätte des griechischen Gottes der Heilkunst, Asklepios. Hier sehen Sie die Reste des Tempels und des Asklepionheiligtums. Gleich nebenan befindet sich das am besten erhaltene Theater Griechenlands. Theateraufführungen sollten die Patienten von ihren Beschwerden ablenken. Auf der Weiterfahrt kurzer Halt in der Stadt Nafplio, die von 1829 bis 1834 die provisorische Hauptstadt Griechenlands war. Zentrum der Altstadt ist der Syntagma-Platz (Verfassungsplatz), an dem zwei historisch bedeutsame Gebäude stehen. Zu den Sehenswürdigkeiten Nafplios zählen die drei Festungen der Stadt.
Weiterfahrt und Übernachtung in Athen.

7. Tag: Athen. Vormittags unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Athen. Sie sehen das Panathinaikon Stadium (von außen), welches 1896 anlässlich der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit fertiggestellt wurde, das Parlament am Syntagma-Platz im Zentrum und das Schlieman Haus, das ehemalige Haus des Entdeckers von Troja und Mykene. Außerdem die alte Universität, die Nationalbibliothek und den Omonoia Platz - ein zentraler Treffpunkt der Athener. Der Höhepunkt des Tages ist die Besichtigung der Akropolis mit dem alten Parlament, den Propyläen, dem Parthenon und den beeindruckenden Tempelanlagen. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung in Athen.

8. Tag: Abreise. Transfer zum Flughafen Athen und Rückflug nach Deutschland.

Unterbringung:
Während der Rundreise erfolgt die Unterbringung in guten Mittelklasse-Hotels der Landeskategorie. Die Hotels verfügen über Rezeption, Lift und teilweise Restaurant. Die Doppelzimmer (Belegung: min./max. 2 Erw.) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, Sat.-TV.

Verpflegung:
7x Frühstück.

Inklusivleistungen:
o Flug mit renommierter Fluggesellschaft ab/bis Deutschland nach Thessaloniki und zurück von Athen
o Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf
o 7 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer
o 7x Frühstück
o Eintritte in Vergina, 2 Meteora-Klöster, Delphi, Olympia, Epidaurus, Mykene und Akropolis!
o Deutschsprachige Reiseleitung
o Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Wunschleistungen pro Person:
Zuschlag Einzelzimmer: EUR 169,-

Hinweis:
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen. Bei Nichterreichen Absage durch Veranstalter
bis zu 30 Tage vor Reiseantritt vorbehalten. Änderung einzelner Reiseleistungen vorbehalten, soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen und zumutbar sind.

Einreisebestimmungen:
Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen, oder nicht länger als seit drei Monaten abgelaufenen Personalausweis oder Reisepass für einen Aufenthalt bis zu drei Monaten. Wer länger bleiben möchte, braucht einen Reisepass und eine Aufenthaltsgenehmigung, die bei der zuständigen Behörde in Griechenland beantragt werden kann. Ausländische Staatsbürger erkundigen sich bei Ihrer jeweils zuständigen konsularischen Vertretung über die für sie geltenden Reisebestimmungen.

#######################################################

Jetzt direkt buchen :

Wir sind für Sie persönlich erreichbar, täglich von 8. 00 Uhr - 22. 00 Uhr

Büro Stuttgart 0049 (0)711-607355 (Ortstarif!)
oder
Büro Berlin 0049 (0)30-206584600 (Ortstarif!)



#######################################################

  &nbps;
  • 670
KL691035
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 49122
  • Webseite besuchen