Historischer Schwertkampf

Suche Trainingspartner für HEMA bzw. mittelalterlichen Schwertkampf nach der deutschen Schule basierend auf historischen Quellen. Einstieg bildet in chronologischer Reihenfolge das älteste erhaltene Fechtbuch MS:I.33 welches den Kampf mit Schwert und Buckler behandelt und um 1300 nach Christi datiert wird.

Es geht mir ausdrücklich nicht um Schaukampf oder das abklappern von Märkten im ,,Mittelalterflair", sondern um(sofern möglich) ernsthafter Rekonstruktion mittelalterlicher Fechtkunst unter Berücksichtigung der Originalquellen.

Anforderungen:

-Vorzugsweise zumindest die Vollendung des 21. Lebensjahres.

-Ein Mindestmaß an Beweglichkeit und Belastbarkeit.

-Begeisterungsfähigkeit für die Epoche oder frühere Epochen.

-sowie insbesondere charakterliche Reife, Rücksicht und Verantwortungsbewusstsein, Welches auch beim Hantieren mit stumpfen Schwertsimulatoren als Qualität selbstverständlich sein sollte.

Mein eigener Trainingsstand entspricht dem eines Anfängers. Grundlagen können aber anschaulich vermittelt werden.

Kontakt: Ansprechpartner Alex

Mobil 01755502625

  &nbps;
  • 1309
KL714693
  • KN287884
  • 1
  • 83483 Bischofswiesen
  • Deutschland