200 Hainbuchenpflanzen, 80-100 cm groß, Freilandware

200 Hainbuchenpflanzen, 80-100 cm groß, Freilandware - Bild 3
200 Hainbuchenpflanzen, 80-100 cm groß, Freilandware - Bild 1 200 Hainbuchenpflanzen, 80-100 cm groß, Freilandware - Bild 2 200 Hainbuchenpflanzen, 80-100 cm groß, Freilandware - Bild 3
Preis: EUR 296,00

Kaufen Sie zum Direktpreis von unserer Baumschule 200 Hainbuchen (Carpinus betulus , auch: Weißbuche, Weissbuche, Hagebuche, Hagenbuche), 80-100 cm groß als wurzelnackte Freilandware.
Sie benötigen bei dieser Größe ca. 3 Pflanzen pro Meter.
(Sie erhalten auch andere Größen und Stückzahlen bei uns - einfach anrufen oder mailen).

Sie können die auch Weissbuche genannten Heckenpflanzen direkt in unserem Betrieb abholen oder termingenau zusenden lassen (Deutschlandweit 27,50 Euro, für Nachbarländer bitte nachfragen).

Optimaler Pflanzzeitpunkt ist der Herbst (ab ca. Mitte Oktober) wenn die Pflanze ausgereift ist und das Laub verloren hat. Aber auch bis April ist die wurzelnackte Hainbuche gut pflanzbar.
Wir empfehlen bei der Pflanzung einen Rückschnitt der Triebe um ca 30-50%.
Vorteil: die Pflanze bildet mehr Triebe und wird dichter. Den fachmännischen Rückschnitt übernehmen wir auf Wunsch kostenfrei.

Sichern Sie sich die Pflanzen zum günstigen Preis: jetzt bestellen, zum Wunschtermin liefern lassen.

Vorzüge der Hainbuche:

-> robust und ausgesprochen schnittfest
-> relativ starkes Wachstum
-> dichte attraktive Belaubung bis weit in den Winter hinein

Weitere Beschreibung

Für natürliche Laubhecken, schnellwachsend, aus Hainbuche (Carpinus betulus).
Eine natürliche Garten- und Grundstücksabgrenzung.
Die robuste und anspruchslose Hainbuche wird als Hecke auf 1-4 m Höhe gehalten und bietet dann Sicht- und Windschutz. Als Einzelpflanze kann sie max. 150 J. alt und bis zu 25 m hoch werden. Selbst im Winter bleibt eine Hainbuchenhecke mit dem lange haftenden Laub blickdicht. Besonders attraktiv ist der frischgrüne Laubaustrieb im Mai und die goldgelbe Herbstfärbung. Vögel nutzen die dichte Hecke gerne als Brutplatz. Die Carpinus Betulus (Hainbuche) gehört trotz des Namens nicht zu den Buchen, sondern zu der Familie der Birkengewächse (Betulaceae).

  &nbps;
KL716475
  • BaumschuleDirekt
  • Wieren 41
    25373 Ellerhoop, Deutschland
  • 04120/1414
  • Ust-Id.: DE 17695833
  • 4
  • Webseite besuchen