Neugründung Tierbedarf - Partner oder Investor/Kreditgeber gesucht

ich suche für die Neugründung eines Fachgeschäftes für Tierbedarf mit dem Standort in Essen oder der näheren Umgebung einen Partner/Mitgründer oder einen Investor bzw. Kreditgeber.
Kurz worum es geht:
Es geht um die Neugründung eines Fachgeschäftes (Einzelhandel) für Tierbedarf (Futter und Zubehör). Das Geschäft wird in der Größenordnung einer Futterhausfiliale liegen, vom Sortiment her jedoch weitaus umfangreicher. Neben den typischen Standartmarken für Futter soll das Sortiment auch hochwertige Futtersorten wie z.B. Terra Canis, Terra Faelis und Marengo enthalten. Im GEgensatz zu den Ketten möchte ich ebenfalls eine umfangreiche Auswahl an BARF Artikeln anbieten (füttern von Frischfleisch). Neben dem Tierfutter wird typisches Zubehör angeboten, ggf. für einige Produkte auch Maßanfertigungen (z.B. Leinen, Halsbänder, Kratzbäume).
Eines der Schwerpunkte und der wohl größte Unterschied zu den Ketten soll die Möglichkeit sein, den Kunden fachlich, kompetent beraten zu können, im Fall von Futtermittelallergien ect. Die notwendigen Fachkenntnisse bringe ich in dem Fall mit. Ggf. wäre eine Abteilung mit Aquaristik möglich, jedoch fehlt mir hier jegliche Kenntnis und müßte dann von einem interessierten Partner miteingebracht werden, andernfalls kann man die Aquaristik auch später mit hinzu nehmen.
Der Verkauf von Lebendtieren (mit der Ausnahme von Fischen) ist eigentlich nicht angedacht, wäre aber, je nach Standort und Nachfrage für Hamster und Kaninchen möglich.
Ein zusätzliche Möglichkeit wäre ein An- und Verkauf von Zubehörartikeln (bietet bislang noch niemand in der Branche an). Aus Erfahrung weiß ich, dass viele Dinge, die eigentlich noch zu gebrauchen wären nach dem Tot eines Tiere einfach entsorgt werden. Gerade Kratzbäume, Hundedecken, Spielzeug, Leinen und Halsbänder könnte man so günstig anbieten.
Neben dem Verkauf an Endkunden ist auch der Verkauf an Vereine, Hundeschulen, Tierärzte und Kleingewerbetreibende zu besonderen Konditionen angedacht.
Selbstverständlich gehört ein Onlineshop mit zum Angebot des Geschäftes.
Für regelmäßige Events im Geschäft sind bereits ausreichend Ideen vorhanden, um die Kunden immer aufs neue ins Geschäft zu locken und begeistern. Gerne auch in Zusammenarbeit mit Vereinen wie Underdogs oder diverse andere.


Nun aber zurück zum Thema:
Für die Umsetzung eines Geschäftes dieser Größenordnung ist die Gesamtsumme von rund 250.000 EUR notwendig. Mit allem was kleiner ist wird es zu schwer, Konkurrenzfähig zu sein. Gruzndsätzlich wären die Banken einem solchen Vorhaben nicht abgeneigt, ich hatte schon einige Banktermine zu diesem Thema und diverse Gespräche mit Unternehmensberatern. Mein größtes Problem ist nun fehlendes Eigenkapital. Daher suche ich einen Partner, der sich mit beteiligen möchte oder einen Investor bzw. einen Kreditgeber für das notwendige Eigenkapital.
Mehrere Möglichkeiten wären denkbar.

Für interessierte Partner:
Sehr gerne würde ich das Projekt mit einem interessierten Partner realisieren. Allerdings sollte ein Partner schon eine gewisse Begeisterung für die Branche mitbringen. Sollten Kenntnisse in der Aquaristik vorhanden sein wäre das insoweit von Vorteil, dass man auch diesen Bereich gleich zu Begin mit abdecken könnte. Das ist aber keine Voraussetzung. Eine vollwertige Partnerschaft, also zu 50% wäre natürlich schön, auf Wunsch sind aber auch andere Möglichkeiten denkbar.
Sollte ein interessierter Partner Barmittel mit einbringen wollen (natürlich auch keine Voraussetzung), würde ich dafür einen entsprechend höheren Anteil am Kredit übernehmen, damit die Risikoverteilung gleich bleibt. Laut der Sparkasse sind solche Konstelationen durchaus möglich.
Ich bin aber grundsätzlich für alle anderen Vorschläge offen.

Für interessierten Investoren/Kreditgeber:
Alternativ zu einem Partner freue ich mich auch über einen interessierten Investor oder Kreditgeber.
Um den Kkredit in Höhe von 250.000 EUR von der Bank zu bekommen sind mindestens 15% an Barmitteln notwendig. Aus diesem Grund suche ich einen Investor oder Kreditgeber der die rund 35.000 EUR investieren möchte.


Was ist bereits vorhanden:
Ein komplettes Konzept für einen sofortigen Start ist bereits fertig. Die notwendige Fachkenntnis aus dem Bereich Hunde- und Katzenfutter bringe ich ebenfalls mit, gleichermaßen fachliche Kompentenz zum Thema BARF (ich habe bereits zwei Seminare zu dem Thema gehalten). Ebenfalls kenne ich die Zubehörprodukte sehr gut. Kontakte zu allen notwendigen Großhändlern habe ich ebenfalls schon um das komplette Produktprogramm abdecken zu können (auch ein Großhandel für Aquaristik hätte ich schon an der Hand). Die Internetdomaine ist ebenfalls bereits für ein komplettes Jahr bezahlt, ein professioneller Onlineshop inkl. SSL Verschlüsselung (muss nur ein bisschen angepasst werden) ist auch schon vorhanden (wurde bereits gekauft inkl. 1 Jahr Support). Ebenfalls vorhanden ist, falls gewünscht, ein sehr guter und vorallem günstiger Steuerberater.

Wer ernsthaftes Interesse hat, kann sich gerne bei mir melden. Ich freue mich über Zuschriften Interessierter, aber auch über Kritik und Vorschläge.

  &nbps;
  • 313
KL718665
  • KN289097
  • 1
  • Deutschland