Bitte wer helfen möchte

Sehr geehrte Damen und Herren,

Hiermit möchte ich Sie um Hilfe bitten, ich mit leider unverschuldet in Not geraten.

Alles fing damit an ich bin seit Dezember 2010 durch ein Born out und familiären Rückschlägen an schweren Depressionen erkrankt bin.Leider . Ich habe versucht durch ein Ort Wechsel und neue Arbeit und Therapie wieder Fuß zufassen.Diese tat ich auch im Mai 2012-

Mein Arbeitgeber und Vermieter hat mich belogen und betrogen und bestohlen und das mein Ex mir vieles verheimlicht hat Postunterschlagen und belogen. Alles kam 2012 August raus durch Inhaftierung meines Ex. Mein Arbeitgeber zahlte mir kein Lohn bestellte Maschinen auf meinen Namen und bezahlte nicht seine Rechnungen so das der Strom und Gas Anbieter alles abstelle.Dann tauschte er noch alle Schlösser aus so das ich nicht mehr an meine Privaten Sachen kam. So das ich gezwungen war mit meinen Kindern 11monate 14jahre und 17 Jahre und Tieren bei Bekannten in Notunterkunft zu gehen. Diese geht aber auch nicht mehr lange.Nach allem habe ich jetzt endlich eine Wohnung gefunden was gar nicht so einfach war mit dem Schuldenberg am Bein jetzt fehlt es an allem Geld für Kaution Möbel Umzugskartons und Lkw. Durch die vielen kosten Rechtsanwalt und Neubeschaffung von Kleidern,Schulsachen und täglichen Bedarf und diese alles nur von Kindergeld und Unterhaltsvorschuss. Weiß ich nicht mehr weiter und bitte um Hilfe jede Spende hilft und jeder Euro auch wenn nur einer ist . Wenn Sie helfen wollen wäre ich ihnen sehr dankbar sie können mich unter der Email Adresse hilfe-in-der-not@web.de erreichen.Danke fürs lesen .

  &nbps;
  • 156
KL728892
  • KN292161
  • 1