Rundreise Sizilien "Ein Kontinent voller Schätze " 14-tägig ab 963.-

Rundreise Sizilien "Ein Kontinent voller Schätze " 14-tägig ab 963.- - Bild 1
Rundreise Sizilien "Ein Kontinent voller Schätze " 14-tägig ab 963.- - Bild 1
Preis: EUR 963,00

Eingeschlossene Leistungen:

  • 14 Übernachtungen mit Frühstück in ausgewählten 4-Sterne-Hotels. Bei Halbpension zusätzlich mit Abendessen.


Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Mahlzeiten außerhalb der gebuchten Hotelleistungen
  • Getränke
  • Eintritts- und Trinkgelder
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Mietwagen und Benzin


Auf dieser 14-tägigen Rundfahrt schenken wir Ihnen 4.000 Jahre Geschichte. Ein Kontinent voller Schätze jeder Epoche und Kultur wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Die Hotels haben wir für Sie gebucht, jetzt können Sie jeden Tag in diesem herrlichen Land planen, wie die Sizilianer es tun, nach Lust und Laune! Viel Spaß!

1. Tag: Anreise Catania: Am Flughafen werden Sie von Ihrer FTI-Reiseleitung begrüßt und erhalten dort Ihre Reiseinformationen sowie Ihren Mietwagen. Übernachtung in Catania.

Tageskilometer: ca. 10 km

Unterkunft: Hotel Nettuno ****

2. Tag: Syrakus - Noto: Beginnen Sie Ihre Reise mit einer Fahrt nach Süden, um die interessante archäologische Zone von Syrakus mit ihren imposanten griechischen Ruinen zu besuchen. Sie stammen aus der Zeit, als die Stadt noch eine Weltmetropole war. Nicht weniger interessant ist aber auch ein Spaziergang durch die malerische Altstadt mit ihrer einzigartigen Kathedrale. Wenn Sie von der barocken Kunst Siziliens noch mehr entdecken möchten, empfehlen wir Ihnen im Anschluss einen Abstecher nach Noto, das als Weltkulturerbe von der Unesco anerkannt ist, und wo man einen herrlichen Moscato Wein geniessen kann. Übernachtung in Ragusa.

Tageskilometer: ca. 135 km

Unterkunft: Hotel Mediterraneo Palace ****

3. Tag: Ragusa - Modica: Lassen Sie sich heute von der barocken Altstadt von Ragusa Ibla bezaubern. Die imposanten Kirchenfassaden, die malerische Gassen und die herrlich sizilianische Atmosphäre werden Sie in die Vergangenheit zurück versetzen und zum schwärmen bringen. In dem prachtvollen Städtchen Modica empfehlen wir Ihnen ein Stück von der berühmten traditionellen Schokolade zu kosten. Übernachtung in Ragusa.

Tageskilometer: ca. 50 km

Unterkunft: Hotel Mediterraneo Palace ****

4. Tag: Piazza Armerina - Enna - Agrigent: Heute bietet sich ein Besuch der Villa del Casale bei Piazza Armerina im Landesinneren an. Hier finden Sie gut erhaltene Mosaiken aus der römischen Zeit, die den Fußboden dieser ehemaligen adeligen Residenz aus dem 3. Jh n.Ch. noch bedecken. In Enna erwartet Sie die Lombardia-Burg, eine ehemalige Verteidigungsanlage mit traumhaftem Blick. Auf dem Weg zum nächsten Hotel ist der Besuch des "Tal der Tempel" in Agrigent ein Muss. Spazieren Sie durch die weltberühmte archäologische Zone und spüren Sie die Spannung vergangener Zeiten. Übernachtung in Agrigent.

Tageskilometer: ca. 300 km

Unterkunft: Blu Hotel Kaos ****

5. Tag: Selinunte - Mazara del Vallo: Wenn Sie noch nicht genug von den zahlreichen griechischen Kunstschätzen haben, dann fahren Sie heute weiter bis zu den Ausgrabungen in Selinunte. Prachtvolle Tempelruinen mit phantastischem Meerblick erzählen von einer Jahrtausendlangen Geschichte. In dem größten Fischereihafen Siziliens, Mazara del Vallo, lohnt es sich, das Museum zu besuchen, wo Sie die großartige Statue eines griechischen Satyr bewundern können, die hier vor einigen Jahren im Meer gefunden wurde. Übernachtung in Mazara del Vallo.

Tageskilometer: ca. 135 km

Unterkunft: Hotel Admeto ****

6. Tag: Marsala - Mothia: Heute empfehlen wir Ihnen, die wunderschöne Landschaft der Salzgärten an der Westküste der Insel zu entdecken, die sich mit ihren Windmühlen im Raum Marsala erstrecken. In Marsala können Sie in einer der gemütlichen Weinkellereien köstlichen Wein verkosten und anschließend mit einem kleinen Boot nach Mothia fahren. Auf dieser kleinen Insel finden sich die beeindruckenden Überreste der gleichnamigen punischen Stadt. Übernachtung in Mazara del Vallo.

Tageskilometer: ca. 60 km

Unterkunft: Hotel Admeto ****

7. Tag: Segesta - Monreale - Palermo: Auf Ihrer Reise nach Norden können Sie heute Segesta mit seinem dorischen Tempel einplanen oder das panoramareiche Städtchen von Erice mit seinen mittelalterlichen, romantischen Gässchen und seinem köstlichen traditionellen Mandelgebäck. Auf dem Weg nach Palermo empfiehlt es sich Monreale zu besuchen, wunderschön gelegen am Hang des Gebirges um Palermo. Hier finden Sie eine der Hauptattraktionen Siziliens, die Normannenkathedrale von Monreale mit ihren prachtvollen goldgrundigen Mosaiken aus dem 12. Jahrhundert. Übernachtung in Palermo.

Tageskilometer: ca. 160 km

Unterkunft: Hotel Astoria Palace ****

8. Tag: Palermo - Mondello: Heute verbringen Sie den Tag in der Hauptstadt Palermo. Reich an Gegensätzen liegt diese Stadt auf halbem Wege zwischen Morgen- und Abendland. Hier erwarten Sie die baulichen Zeugnisse der arabisch-normannischen Glanzzeit Siziliens und eine sehr lebhafte Atmosphäre. Eine der Hauptattraktionen Palermos ist zweifellos die Normannenkathedrale von Monreale mit ihren prachtvollen goldgrundigen Mosaiken. In der Altstadt Palermo empfiehlt es sich noch die Capella Palatina, die Kirchen La Martorana und S. Cataldo oder das Teatro Massimo zu besuchen. Vergessen Sie nicht, etwas Zeit für einen Besuch der zahlreichen Märkten Palermos einzuplanen. Abends können Sie die Spezialitäten in einem typischen Fischrestaurant am Strand von Mondello geniessen. Übernachtung in Palermo.

Tageskilometer: ca. 50 km

Unterkunft: Hotel Astoria Palace ****

9. Tag: Cefalù - Castelbuono: An diesem Tag sollten Sie die wunderschöne kleine Altstadt von Cefalù besuchen, die mit ihrer typisch sizilianischen Atmosphäre und einer sehenswerten Kathedrale aus dem 12. Jh. besticht. Vom berühmten Fels ,,Rocca di Cefalù" aus bietet sich Ihnen ein traumhafter Panoramablick auf die Bucht und das tiefblaue Meer. Im Anschluss fahren Sie in Richtung Madonien-Gebirge und erreichen dort die malerische kleine Stadt Castelbuono, in der eine Burg aus dem 14. Jh. zum Stadtmuseum geworden ist und am Hauptplatz kleine Bäckereien ihre köstlichen Spezialitäten anbieten. Übernachtung in Castelbuono.

Tageskilometer: ca. 80 km

Unterkunft: Hotel Ypsigro Palace ****

10. Tag: Castelbuono - Madonie: Den heutigen Tag sollten Sie der einzigartigen Natur Siziliens widmen. Das Madonien-Gebirge ist ein imposantes Massiv, das die Höhe von 2000 m erreicht und gleichzeitig das größte Naturreservat der Insel darstellt. Hier erwarten Sie abwechslungsreiche Wanderwege durch die Wälder und traumhaft schöne malerisch gelegene kleine Dörfer. Nutzen Sie die Chance um das Alltagsleben einer kleinen Sizilianischen Gemeinde mitzuerleben. Übernachtung in Castelbuono.

Tageskilometer: ca. 50 km

Unterkunft: Hotel Ypsigro Palace ****

11. Tag: Tindari - Messina: Auf Ihrem Weg nach Osten lohnt es sich, entlang der Nordküste zu fahren, wo noch zahlreiche Sehens-würdigkeiten darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Sie könnten bei Tindari halten, um die beliebte Marienwallfahrtskirche und die kleine archäologische Zone zu bewundern. Genießen Sie den imposanten Blick auf die Äolischen Inseln und fahren Sie weiter bis Messina, berühmte Hafenstadt an der gleichnamigen Meerenge, die Sizilien vom Festland trennt. Übernachtung in Raum Taormina.

Tageskilometer: ca. 210 km

Unterkunft: Baia Taormina ****

12. Tag: Ätna - Taormina: Machen Sie heute Ihre Tour zu einem echten Erlebnis, mit dem Besuch des Wahrzeichen Siziliens, des höchsten aktiven Vulkan Europas, dem Ätna. Fahren Sie über die Ätna-Höhenstraße hinauf zu den Lavafeldern auf knapp 2.000 m Höhe oder wandern Sie durch die Alkantara-Schluchten im Hinterland mit ihren bizarren Felsen. Die weltberühmte und malerische Stadt von Taormina mit ihrem griechisch-römischen Theater lädt ebenfalls zu einem Bummel ein. Übernachtung im Raum Taormina.

Tageskilometer: ca. 120 km

Unterkunft: Baia Taormina ****

13. Tag: Rund um Taormina: Heute bieten sich Ihnen mehrere Möglichkeiten den Tag zu geniessen. Rund um Taormina gibt es sehr viel zu entdecken, kleine malerische Dörfer wie Savoca und Forza d'Agrò oder sehenswerte Städte wie Randazzo an den Hängen des Ätnas mit dem sogenannten Kastell vom Admiral Nelson und Acireale mit ihren barocken Schätzen. Übernachtung im Raum Taormina.

Tageskilometer: ca. 50 km

Unterkunft: Baia Taormina ****

14. Tag: Rund um Taormina: Den heutigen Tag können Sie entspannt am Meer verbringen oder ein bisschen einkaufen gehen. Dafür eignet sich am besten das Einkaufszentrum Catania. Die zweitgrößte Stadt Siziliens, auch schwarze Tochter des Ätna genannt, wartet noch darauf, von Ihnen entdeckt zu werden! Übernachtung im Raum Taormina.

Tageskilometer: ca. 50 km

Unterkunft: Baia Taormina ****

15. Tag: Abreise: Fahrt zum Flughafen Catania.

Tageskilometer: ca. 65 km

Termine: Täglich laut Flugplan buchbar. Bitte beachten Sie die Abflugtabelle in der separaten Beilage. Aufenthalt 14 Nächte.

Unterbringung: Bei dieser Rundreise ist die Unterbringung in den oben angegebenen 4-Sterne-Hotels vorgesehen. Hoteländerungen sind vorbehalten.

Tipp: Bitte beachten Sie: Ein Mietwagen ist nicht im Reisepreis eingeschlossen.

Wichtig: Routen- sowie Hotel- und Leistungsänderungen während der Rundreise bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Hinweis: Badeverlängerungen in den Hotels im Raum Catania möglich. Ein Transfer vom Flughafen zum Hotel ist in Absprache mit der Reiseleitung vor Ort buchbar.

##################################

Einfach anrufen

Wir sind für Sie persönlich erreichbar, täglich von 8. 00 Uhr - 22. 00 Uhr

Büro Berlin 030-206584600
Büro Stuttgart 0711-607355


reisen-supermarkt. de
Inh. Thomas Kasan
Büro Stuttgart
Eierstr. 42
70199 Stuttgart
0049 (0)711-607355
Büro Berlin 10629 Berlin

###############################

  &nbps;
KL730419
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 48812
  • Webseite besuchen