Finanzloch stopfen – aber wie?

Guten Tag,

warum Sie hier gelandet sind, kann ich mir gut vorstellen:

Sie sind auf der Suche nach einem Zusatzeinkommen. Dass Ihre Reise durch das Internet und Unmengen von Zeitungsanzeigen hier beendet sein kann, weiß ich.

Denn mich interessierte zunächst auch ein langfristiger Nebenverdienst, über den ich nach und nach finanziell unabhängig werden konnte. Es sollte aber auch eine Aufgabe sein, die mich erfüllt und einen Sinn hat. Stillsitzen und warten, dass sich finanziell etwas ändert, lag mir noch nie.

Viele verschiedene Arbeitsangebote im Bereich Selbstständigkeit / Network Marketing habe ich angesehen und auch ausprobiert, aber immer hatte ich ein Bauchgrummeln dabei - bis jetzt. Ausdauer und genaue Prüfung haben sich gelohnt!

Finden Sie sich hier wieder?

Hausfrau und Mutter - etwas Abwechslung und ein zusätzliches Taschengeld wären toll.

Ihr Arbeitgeber denkt laut über Entlassungen nach oder der Job füllt Sie nicht mehr aus.

Feste Arbeitsstelle, aber keine Aufstiegschancen oder ordentliche Gehaltserhöhung in Sicht.

Bereits selbstständig, z. B. Shopbesitzer, aber zu wenig Zeit.

Das HartzIV-Scheusal hat nach Ihnen gegriffen.

Oder, oder, oder .....

Ich suche Menschen, die nicht nur mal gucken wollen, sondern an die Arbeit gehen.

Nebenberuflich tätig sein heißt, nach der Hauptbeschäftigung weiter aktiv zu sein oder im eigenen Geschäft eine neue Sparte mit viel Elan zu bedienen. Sie benötigen hier nicht viel Eigenkapital, müssen sich aber mit Ihrer neuen Tätigkeit und auch etwas erreichen wollen! Ihren Geldbeutel füllen, eine Reise oder ein Auto finanzieren, neue Anschaffungen für die Wohnung machen und vieles mehr.

Noch ein kleiner Hinweis: Wer hier schon meint, er könne in einer nebenberuflichen Selbstständigkeit weniger sein eigener Chef sein, sich selbst motivieren und antreiben, dazu lernen und mal etwas ganz anderes als bisher im Leben machen, dem sei ans Herz gelegt, sich nochmals an den Grund zu erinnern, warum er sich hier umsieht. Aufstecken und auf der Stelle treten ist leicht und im Fernsehprogramm gibt es viele "tolle" Sendungen, die einem bestätigen, warum man dies und jenes eben nicht kann, Verwandte und Bekannte haben es ja auch versucht... Hilft Ihnen das wirklich bei Ihrem Problem?

Wie immer im Leben, von nichts kommt nichts. Sie müssen neugierig und lernbereit sein.

Nehmen Sie sich Zeit, alle Informationen zu bekommen.

Sie haben nun die Möglichkeit, meine Arbeit unverbindlich und kostenfrei zu prüfen. Senden Sie mir eine E-Mail (tamara.jeurissen@yahoo.de) mit Ihrem Namen, der Telefon-Nummer und der E-Mail-Adresse, dann kann ich Ihnen zunächst schriftliche Unterlagen und mein Angebot wiederum per Mail zusenden. Ich freue mich auf Sie.

Mit freundlichen Grüßen

  &nbps;
  • 243
KL730795
  • KN291494
  • 2
  • 52525 Waldfeucht
  • Deutschland