Fabelhaftes Zentralthailand

Fabelhaftes Zentralthailand - Bild 1
Fabelhaftes Zentralthailand - Bild 2 Fabelhaftes Zentralthailand - Bild 1
Preis: THB 18.900,00

Fabelhaftes Zentralthailand

Garantierte Abreise jeden Sonntag mit mindestens 2 Personen

Erfahren Sie mehr über eine andere thailändische Lebensweise und Geschichte, entlang der drei historischen Wasserstraßen und deren Städte in Zentral-Thailand. Samut Songkram, eine alte Provinz mit einer langen Geschichte und vielen historischen Stätten. Phetchaburi, eine sehr alte Stadt, einst eine bedeutende königliche Festungsstadt und Prachuab Kirikhan, eine Provinz an der Westküste des Golfs von Thailand. Lernen Sie die Geschichte kennen, fühlen Sie die Natur und erleben Sie die einzigartige, lokale Lebensweise!

Tour Code: RR027

Dauer:4 Tage / 3 Nächte

Durchführung: Nur Privattour

Abreise:Gruppentour nur auf Anfrage und Sonntags (ab 2 Personen)

Ab/bis:ab Hotels in Bangkok / bis Hotels in Bangkok oder Hua Hin

Sprache:Englisch- oder deutschsprachige Reiseleitung

Sonntag

1. Tag: BANGKOK -SAMUT SONGKHRAM (Mae Klong) (-/M/-)

Am frühen Morgen werden Sie von Ihrem Hotel in Bangkok abgeholt und nach Samut Songkhram gefahren, auch bekannt als Mae Klong; (gleicher Name wie der Fluss, an welchem die Region liegt). Sie ist die kleinste Provinz Thailands, mit einer Größe von 416 km2 und einer Vielzahl an Gemüse, Obst und Meeresfrüchten, welche dort angebaut werden. Unterwegs sehen Sie die Windmühlen auf ihren Bambuskonstruktionen und den Windrädern aus Leinen, die in Thailand traditionell für die Salzproduktion genutzt werden. Mit Hilfe von diesen wird das Wasser aus dem Ozean in trockene Auffangbecken und später in andere Bewässerungsgebiete gepumpt. Weiter geht es zum Mae Klong Markt. Dieser bekannte Markt wird täglich achtmal von lokalen Zügen durchquert. Hier können Sie das aufregende Schauspiel der vielen Verkäufer beobachten, die hastig ihre Stände abbauen und ihre Schirme und Markisen zusammenschieben und sich von den Gleisen entfernen, um die ursprünglichen, versteckten Schienen freizugeben. Nach der Durchquerung des Zuges wird alles wieder an seiner alten Stelle aufgebaut und positioniert. Der Markt ist auch bekannt, als "Markt der bewegenden Stände" - Talad Romhub. Danach besuchen Sie den "Schwimmenden Markt" Tha Kha, wo sich die Boote der Verkäufer aus der Umgebung am 2., 7. und 12. Tag im Monat, bei zu- und abnehmenden Mond des Mondkalenders und an den Wochenenden treffen. Genießen Sie das bunte und aufregende Markttreiben. Weiter geht es zum Klong Bang Noi. Hier können Sie authentische Thai-Lebensweisen beobachten und miterleben. Besichtigen Sie die alte Druckerei und Baan Piman, wo Kindern der traditionelle Thai-Musikunterrichtet vermittelt wird, um den kulturellen Wert dieser Volksweisheit zu bewahren. (Nur Sonntags). Optionale Tour: Möglichkeit einer Paddelbootfahrt auf dem Fluss. Das Mittagessen erfolgt in einem lokalen Restaurant. Besuchen Sie das historische Marine Zeltlager, aus der Herrschaftszeit unter König Taksin dem Großen - Bang Kung Camp. Innerhalb des Camp-Geländes besichtigen Sie eine historische Ordinationshalle aus der Ayuthaya Periode, welche heute von vier verschiedenen Arten der Feigenpflanze bedeckt wird: Pho (Bodhi), Sai, Krai und Krang. Aus diesem Grund wird die Halle auch 'Bot Prok Pho' genannt (Ordinationshalle bedeckt vom Bodhi Baum). Das Denkmal von König Taksin dem Großen befindet sich in der Nähe. Nach einer kurzen Weiterfahrt besichtigen Sie die schönen Holzschnitzereien innerhalb der Ordinationshalle des Wat Bang Kae Noi. Bestaunen Sie die in Holz geschnitzte Geschichte Buddhas: von der Geburt, über die Erleuchtung bis hin zum Nirvana. Die Schnitzereien erzählen Geschichten der zehn Inkarnationen von Buddha, auch Jatakas genannt und wurden von berühmten Handwerkern der Petchaburi Provinz gefertigt. Weiter geht es zum Resort, wo Sie herrlich entspannen können. Übernachtung erfolgt in Samut Songkram: Baan Piangtawan oder ähnliches.

Montag

2. Tag: SAMUT SONGKHRAM - PHETCHABURI(F/M/-)

Nach dem Frühstück im Resort besuchen Sie das Benjarong Haus, wo Sie die Herstellung der schönen Bencharong Waren besichtigen können. Diese repräsentieren exquisites Handwerk und stellen die Schönheit der thailändischen Kunst dar. Danach erfolgt die Abfahrt in die Phetchaburi Provinz. Unterwegs besichtigen Sie den 92 Meter hohen Palasthügel - Phra Nakhon Khiri im Historischen Park, lokal auch bekannt als Khao Wang, welcher unter dem königlichen Befehl des Königs Rama IV erbaut und 1860 zu seinem Sommerpalast umgestaltet wurde. Anschließend geht es weiter zum Tempel Wat Yai Suwannaram und seinen herrlichen 300 Jahre alten Wandmalereien. Den Höhepunkt feinster Holzarbeiten stellt die Sala Kanprian (Veranstaltungshalle) dar, welche sich einst im Königspalast von Ayuthaya befand. Sehenswert im Tempel ist außerdem der Predigt-Thron mit seinen prächtig ausgearbeiteten Holzschnitzereien und feinen Vergoldungen im Bangkok-Stil. Das Mittagessen erfolgt in einem lokalen Restaurant. Genießen Sie die wunderschöne umliegende Landschaft, mit ihren grünen Reisfeldern und anderen lokalen Pflanzenarten, wie Zitronenbäumen und Zuckerpalmen entlang der Straße nach Ban Lad. Die Palmen eignen sich wirtschaftlich sehr gutfür die Einheimischen, da viele verschiedene Produkte aus ihnen gewonnen werden können wie frischer Zuckersaft, Palmzucker, junger Palmsamen, schmackhafter Toddy Palmkuchen, Palmsamen in Sirup, sowie Schatten spendende Palmblatthüte und Palmholzcontainer. Da Phetchaburi sehr berühmt ist für seine Desserts, zeigen wir Ihnen gerne die Herstellung bei einem Besuch im Haus von "Mae Boon Lon", einem berühmten Desserthersteller im Ta Yang-Viertel. Danach geht es ins Resort. Nach der Ankunft können Sie sich entspannen und die frische Brise im Resort am Flussufer genießen. Übernachtung erfolgt in Phetchaburi: Petchvarin Resort and Spa www.petchvarinresort.com

Dienstag

3. Tag: KAENG KRACHAN DAM- MARUEKHATHAIYAWAN PALAST - SAM ROI YOT(F/M/-)

Nach dem Frühstück im Resort besuchen Sie den Kaeng Krachan Staudamm und Stausee, wo das Wasser gespeichert wird, welches erst an den Phetch Staudamm und später an Bewässerungsgebiete weitergeleitet wird. Genießen Sie den atemberaubenden Blick vom Aussichtspunkt auf das Reservoir und die Inseln, bevor es zum Maruekhathaiyawan Palast weitergeht. Der Sommerpalast am Meer ist aus goldenem Teakholz gefertigt und wurde 1923 unter der königlichem Herrschaft von König Rama VI erbaut. Mittagessen erfolgt in einem lokalen Restaurant. Die Weiterfahrt führt Sie in das Sam Roi Yot Gebiet. Wegen seiner vielen Erhebungen wird diese Küstenregion auch Khao Sam Roi Yot genannt, was soviel bedeutet wie der Berg mit 300 Spitzen. Die Region steht nicht nur als ein Wahrzeichen für Seeleute, sondern bietet auch eine gute Unterkunft und Schutz für Schiffe während eines Sturms. Der Khao Sam Roi Yot Nationalpark umfasst eine Fläche von 98 km2 mit Kalkstein-Bergen, Mangroven Sümpfen und Stränden. Er ist auch Heimat für verschiedene Heimat- und Wandervögel während der Zeit von November bis Februar. Übernachtung erfolgt in Sam Roi Yot: Samroiyod Holiday Resort oder ähnliches.

Mittwoch

4. Tag: PRACHUAB KIRIKHAN - HUA HIN - BANGKOK(F/M/-)

05.30 Uhr: Für alle Reisenden, die auch im Urlaub ein frühes Aufstehen nicht scheuen und gute Fitness mitbringen, empfiehlt sich ein lohnenswerter Aufstieg zum Aussichtspunkt in Khao Daeng. Während der Tour können Sie den imposanten Sonnenaufgang genießen und die wunderschöne Landschaft rund um Khao Sam Roi Yot und den Sam Phraya Strand bestaunen. Danach geht es zurück ins Resort, zu einem stärkenden Frühstück. 10.00 Uhr: Genießen Sie eine kurze Wanderung um den Dusky Languraffen in seiner natürlichen Umgebung zu erkunden. Anschließend erforschen Sie die beeindruckende Tham Sai Höhle mit ihren interessanten Stalakmiten und Stalaktiten. Das Mittagessen erfolgt in einem lokalen Restaurant.

Am Nachmittag fahren Sie zum Sirinath Rajini Center für Mangrovenwald Studien. Das Zentrum wurde 2004 erbaut, im glücksverheißenden Jahr des 72. Geburtstages der Königin, für die Erhaltung und den Wiederaufbau des Mangroven-Ökosystems. Das Zentrum ist ein Ort, an dem gelernt werden kann und welcher nachhaltig gewahrt werden soll. Der Wald bietet reichhaltigen Boden für den Anbau verschiedener Wasserkulturen und soll die Reichhaltigkeit von Mangrovenbäumen erhalten. Das Zentrum bietet einen Ort zur Zusammenführung von Mensch und Natur. Anschließend geht es weiter nach Hua Hin, wo Sie den Bahnhof von Hua Hin besuchen, einer der ältesten Bahnhöfe Thailands und auch einer der schönsten des Landes, mit seiner einzigartigen Architektur. Er wurde unter der Herrschaft des Königs Rama VI. erbaut. Das imposanteste Merkmal der Station ist der prächtige, königliche Wartesaal im thailändischen Baustil. Der Saal wurde einst im Sanam Chan Palast in der Nakhon Pathom Provinz erstellt und später unter der Herrschaft des Königs Rama VI. umgelagert. Anschließend fahren Sie in ihr Hotel nach Bangkok oder Hua Hin.

Enthaltene Leistungen:

Alle aufgeführten Eintrittsgelder, für die im Programm angegebenen Besichtigungen.

Unterbringung im Zweibettzimmer in den angegebenen Hotels oder gleichwertiges.

*1 Übernachtung in Baan Rim Klong at Ruean Mae Lampoo Resort (www.maelumpoo.com) oder ähnliches.

*1 Übernachtung im Mini Thai Studio Room imPetchvarin Resort & Spa (www.petchvarinresort.com)

*1 Übernachtung im Moke Hom Room im Samroiyod Holiday Resort (www.samroiyodresort.com)

Verpflegung wie im Programm angegeben: Frühstück (3x) im Hotel/Resort, Mittagessen (4x)

Private, deutschsprachige lokale Reiseleitung

Transport in klimatisierten Minibussen wie im Programm angegeben.

Nicht enthaltene Leistungen:

Persönliche Ausgaben (Telefon, Getränke, etc.)

Alle nicht im Programm aufgeführten Mahlzeiten und Serviceleistungen

Trinkgelder für Fahrer und lokale Reiseleitung

Obligatorisches Gala Dinner (falls vorhanden)

Zuschlag für langes Wochenende und regionale Feiertage

* Ruean Mae Lampoo am Freitag , Samstag und Feiertage

* Petchvarin Songkran Fest 11.-16. April, Neujahr 25. Dezember- 03. Jan.und langes Wochenende

Preise vom 1.10.2012 - 31.10.2013

Gesamtpreis pro Person 18900 Baht= 482 Euro

Infos Unter www.asia-hotelservice.com

  &nbps;
KL738257
  • Yuhpin Tour
  • Branch 1
    20150 Chonburi, Thailand
  • 0066875814721
  • 18
  • Webseite besuchen