Russisches 7x50 Marine Fernglas - NVA - (U-Boot, Schnellboot usw.)

Russisches 7x50 Marine Fernglas - NVA - (U-Boot, Schnellboot usw.) - Bild 1
Russisches 7x50 Marine Fernglas - NVA - (U-Boot, Schnellboot usw.) - Bild 2 Russisches 7x50 Marine Fernglas - NVA - (U-Boot, Schnellboot usw.) - Bild 3 Russisches 7x50 Marine Fernglas - NVA - (U-Boot, Schnellboot usw.) - Bild 4 Russisches 7x50 Marine Fernglas - NVA - (U-Boot, Schnellboot usw.) - Bild 5 Russisches 7x50 Marine Fernglas - NVA - (U-Boot, Schnellboot usw.) - Bild 6 Russisches 7x50 Marine Fernglas - NVA - (U-Boot, Schnellboot usw.) - Bild 7 Russisches 7x50 Marine Fernglas - NVA - (U-Boot, Schnellboot usw.) - Bild 8 Russisches 7x50 Marine Fernglas - NVA - (U-Boot, Schnellboot usw.) - Bild 1
Preis: EUR 1.200,00

Eein neuwertiges russisches Militärglas (siehe auch H. Seeger: Militär. Ferngläser und Fernrohre, 1. Auflg., Seite 387, Abb. 265) in der Kenngröße 7x50. Das Fernglas ist nahezu ungebraucht und mit allem dazugehörigen Zubehör ausgestattet: Köcher, Köcherriemen, Tageriemen, zwei Paar Farbgläser (orange und blau.) für die Okulare, zwei Trockenpatronen zum Auswechseln in den Schraubbehältern und ein Universalwerkzeug zum Aufschrauben der Trockenpatronenaufnahme usw.


Das Fernglas ist sehr gut erhalten, einige Alterungsspuren jedoch nicht zu verleugnen, u. a. einige kleine Lackabplatzungen an den Rändern der Brücke und ein stellenweises Lackkräuseln. Die Gummiteile sind sehr gut erhalten und nicht spröde. Die Lederteile sind ebenfalls sehr gut erhalten und nahezu neuwertig. Die Optik zeigt sich in einem nahezu makellosen Zustand, sie ist nicht trüb und der Strahlengang ist sauber. Das Glas ist nicht doppelsichtig und alle Triebe laufen gängig, eben so, wie sie sein sollen. Ich denke, die hierneben eingestellten Bilder zeigen das Glas schon recht anschaulich.


Derartige Militärgläser wurden von der russischen Marine insbesondere auf U-Booten und Schnellbooten verwendet. Auch die NVA hatten diese Gläser bei der Marine in Gebrauch. Ich habe da einige Fotos von der NVA Marine gesehen, wo das Glas auf der Komm.-Brücke eines Schnellbootes lag.


Dieses Glas ist in diesem Zustand sehr selten auf dem Sammlermarkt zu finden. Ich trenne mich von einigen Stücken meiner Sammlung, so auch hiervon. Ich habe es vor etwa 20 Jahren von einem anderen Sammler im Tausch erworben. Dieses Glas macht sich gerade in Verbindung mit dem deutschen 7x50 U-Boot-Glas von Zeiss (blc) in der Vitrine sehr gut. Es ist fast baugleich, aber leichter, es lässt sich sehr gut händeln und es macht Spaß, es zu benutzen.

  &nbps;
KL740485
  • KN295476
  • 3
  • 85625 Baiern
  • Deutschland