MS Princess Daphne Kreuzfahrt ASIEN ab 1799€

MS Princess Daphne Kreuzfahrt ASIEN ab 1799€ - Bild 1
MS Princess Daphne Kreuzfahrt ASIEN ab 1799€ - Bild 1
Preis: EUR 1.799,00

Ausstattung: 7 Passagierdecks, 2 Lifte, weitläufige Decksflächen zum Sonnen, Swimmingpool außen, 2 Whirlpools innen, Neptun Bar am Pool, Helles Nichtraucher-Restaurant ,,Montreux" mit einer Tischzeit, gemütliche Weinbar ,,Veranda Bar", Club Room, großer Salon ,,Admirals Lounge" für Abendveranstaltungen, Diskothek, Boutique, Bordreisebüro, Bibliothek, Internet-Café, Hospital, Wäscherei, Frischwasser-Aufbereitungsanlage.

Kabinen: MS Princess Daphne wurde 2007 komplett renoviert und ist aufgrund ihrer großen, sehr freundlich eingerichteten Aussenkabinen, Junior-, Superior-, Premium- und Penthouse-Suiten mit separatem Schlafraum sehr beliebt. Alle Kabinen sind mit individuell regulierbarer Klimaanlage, Farbfernseher mit Satellitenprogramm, Bordradio und Telefon ausgestattet

Sport/Unterhaltung/Wellness: Abwechslungsreiche Animations-, Show- und Unterhaltungsprogramme, Tanz, Begrüssungs- und Abschiedscocktail, Kapitäns-Dinner, Vorträge/Lektorate, Satelliten TV. Gymnastik und Entspannungstraining, Schwimmen, Shuffleboard, Tischtennis, Fitnesscenter mit modernen Kardio-Geräten und Meerblick. Moderner Wellnessbereich mit 2 Indoor Whirlpools, Dampfbad, Sauna, Massage und Beauty-Salon, Friseur-Salon.Ebenso begeistern zuvorkommender Service und eine abwechslungsreiche internationalen Küche im lichtdurchfluteten, hellen Nichtraucher Restaurant "Montreux" in einer Sitzung.

Bordinformationen: Bordwährung: Euro; Kreditkarten: Euro-/Mastercard, Visa, Amex; Bordsprache: Deutsch, Englisch; deutschsprachige Reiseleitung; internationales Publikum; Kleidung: leger/sportlich, zu besonderen Anlässen: festlich; Küche: international 24-Stunden-Kabinenservice.

Technische Daten: Flagge: PortugalHeimathafen: MadeiraEigner: Oceanic Cruising Corp.Renovierung: 2003 vollständiger Umbau, 2007 renoviertLänge: 162,37 mBreite: 21,34 mTiefgang: 7,80 mTonnage: 15.800 BRTReisegeschwindigkeit: bis 16 KnotenSpannung: 220 VoltCrew: 250 PersonenPassagiere: 450 PersonenBordsprache: DeutschBordwährung: Euro, Euro-Traveller-Cheques, Kreditkarten

Inklusivleistungen:

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Singapur und zurück nach Frankfurt.
  • Flughafen- und Sicherheitsgebührenin Höhe von ca. EUR 290,- , sowie Luftverkerssteuer in Höhe von EUR 45,-
  • Transfers gemäß Reiseverlauf
  • 14 Übernachtungen in der gebuchten Kabinekategorie gemäß Reiseverlaufs
  • 2 Vorübernachtungen im Hotel York inkl. Frühstück in Singapur
  • 14x Vollpension an Bord bestehend aus bis zu 5 Mahlzeiten am Tag.
  • Kapitäns- und Galadinner
  • Stadtrundfahrt in Singapur
  • Kostenlose Benutzung der Bordeinrichtungen im Passagierbereich
  • Veranstaltungen und Unterhaltungsprogramm
  • Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung
  • Ein-/Ausschiffungs-, Hafengebühren
  • Reisepreissicherungsschein



Nicht inkludierte Leistungen:

  • Landausflüge (fakultativ an Bord buchbar)
  • Persönliche Ausgaben an Bord (Getränke, Ausflüge, Wellnessbehandlungen)
  • Trinkgeld (Empfehlung EUR 7,- / p.P. /Tag)



Verpflegung:

Vollpension während der Kreuzfahrt bestehend aus bis zu 5 Mahlzeiten täglich.

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Kaffee und Kuchen
  • Abendessen
  • Mitternachtssnack



Wunschleistungen:

  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung ab allen deutschen Bahnhöfen EUR58,- p.P.



Reiseverlauf:

1.Tag: Flug von Frankfurt nach Singapur.
Flug mit renommierten Fluggesellschaft.

2.Tag: Singapur / Singapur.
Ankunft gegen Mittag, Abholung am Flughafen durch die örtliche Reiseagentur. Im Anschluss werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Rest des Tage zur freien Verfügung.

3.Tag: Singapur / Singapur. Tag zur freien Verfügung.

4.Tag. Singapur / Singapur. Abholung am Hotel und Transfer zum Hafen. Anschließend schiffen Sie auf der MS Princess Daphne ein. Abfahrt ca. 24:00 Uhr.

5.Tag: Erholung und Uraubsspaß an Bord.

6.Tag: Erholung und Urlaubsspaß an Bord.



Tag: Nha Trang / Vietnam.
Einer der Höhepunkte der Stadt sind die Ponagar-Champa-Türme, die ein wichtiges Zeugnis des Volkes der Cham in der Stadt sind. Die Türme wurden zwischen dem 7. und 12. Jahrhundert aus einfachen Ziegelsteinen ohne Putz oder Mörtel erbaut . Sie dienten der Verehrung der Göttin Yang Ino Po Nagar, die über den südlichen Teil des Champa-Reiches herrschte. Von der Erhöhung, auf der die Türme stehen, ist das Panorama der Nha-Trang-Bucht mit ihren zahlreichen bunten am Strand liegenden Fischerbooten einfach umwerfend. Ankunft ca. 07:00 Uhr, Abfahrt ca. 16:30 Uhr.

8.Tag: Erholung und Urlaubsspaß an Bord.

9.Tag: Halong Bucht / Vietnam.
Heute erreichen Sie die Halong Bucht. Die Halong-Bucht ist eine bizarre Wunderwelt im Norden Vietnams mit über 2000 Inseln, die sich aus den türkisfarbenen Wassern des Golfs von Tonkin erheben. Ihr Name bedeutet "Bucht des untertauchenden Drachens". Der Legende nach stellen die aufragenden Felsen den Schwanz des riesigen Tiers dar. Man erzählt sich, dass auf den Bergen an der Küste ein Drache gelebt haben soll: Auf dem Weg zur Küste zog er mit seinem riesigen, mächtigen Schwanz tiefe Furchen in die Erde. Aber nachdem der Drache im Wasser verschwunden war, hob sich der Wasserspiegel so weit, das nur noch die Schwanzspitzen - nämlich die Inseln der Bucht - zu sehen waren. Ankunft ca. 08:30 Uhr.

10.Tag: Halong Bucht / Vietnam.
Die Insel Car Ba ist mit ihren 354 Quadratkilometern die größte Insel des ganzen Archipels. 1986 wurde die Hälfte der Inseln und der Küstengewässer zum Nationalpark erklärt, um den tropischen Regenwald mit seinen Pflanzen, seinen Süßwasserseen und seinen Korallenbänken zu schützen. Extra Erwähnung verdienen die diversen Grotten, die das unglaubliche Panorama vervollständigen: Hang Dau Go, die Grotte der Pfähle, ist eine der schönsten. Sie besteht aus drei großen Höhlen, in denen Stalaktiten und Stalagmiten eine beinahe irreale Atmosphäre schaffen. Abfahrt ca. 12:00 Uhr.

11.Tag: Da Nang / Vietnam.
Da Nang ist die viertgrößte Stadt Vietnams. Während des 19. Jahrhunderts folgte ein so starker wirtschaftlicher Aufschwung, dass es zur bedeutendsten Hafenstadt Zentralvietnams am Südchinesischen Meer wurde. Die touristische Hauptattraktion ist das Cham-Museum, das über die Bräuche und Sitten des antiken Volks des Champa-Reichs, das hier von 192 bis 1697 herrschte. Eine weitere bedeutende Stätte der Cham-Kultur ist My Son, das sich ca. siebzig Kilometer südwestlich von Da Nang befindet: dieses kulturelle und religiöse Zentrum des Champa-Reichs erlebte seine Blütezeit während der Herrschaft des Königs Bhadravarman Ende des 4. Jahrhunderts. Es war den Cham-Königen gewidmet, häufig in Verbindung mit verschiedenen Gottheiten wie zum Beispiel Shiva. Im Jahr 2000 wurde dieser Ort in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Ankunft ca. 09:30 Uhr, Abfahrt ca. 20:00 Uhr.
12.Tag: Erholung und Urlaubsspaß an Bord.

13.Tag: Ho-Chi-Minh Stadt / Vietnam.
Das am Flussdelta des Mekong, genauer gesagt am Westufer des Flusses Saigon gelegene heutige Ho-Chi-Minh, auch bakannt unter dem früheren Namen Saigon, ist das Herz und die Seele Vietnams. Lebhaft, dynamisch, quirlig ist es die größte Stadt des Landes, sein Finanzzentrum und zweifellos auch Trendsetter der Nation. Ankunft ca. 12:00 Uhr.

14.Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt / Vietnam.
Ho Chi Minh City ist die größte vietnamesische Stadt: neueste Schätzungen ergaben eine Einwohnerzahl von circa 6 Millionen Menschen. Der bevölkerungsreichste Stadtteil ist das chinesische Viertel, Cholon, in dem man nicht nur einen reizvollen Markt findet, sondern auch eine sehr interessante, von zahlreichen Pagoden geprägte Architektur. Die berühmteste Pagode von Ho Chi Minh Stadt ist Thien Hau, die sowohl Buddha, als auch der chinesischen Gottheit Thien Hau Thanh Mau, der Göttin des Meeres und Schutzpatronin der Seeleute, geweiht ist. Zahlreiche Kolonialbauten prägen noch heute das Bild der Stadt. Unter anderem z.B. das Rathaus, das während der französischen Epoche erbaute wurde. Der ehemalige Präsidentenpalast wurde 1868 als Sitz des französischen Gouverneurs gebaut und war dann Wohnsitz von Ngo Dinh Diem. Nach der Bombardierung und der vollständigen Zerstörung während des Krieges wurde er komplett neu aufgebaut und erhielt den Namen "Hall of Reunification" (Wiedervereinigungspalast). Abfahrt ca. 15:00 Uhr.

15.Tag: Erholung und Urlaubsspaß an Bord.
16.Tag: Sihanoukville / Kambodscha.
Der tropische Badeort glänzt mit langen, weißen Sandstränden. Genießen Sie die traumhafte Atmosphäre und die unvergleichlichen Traumstrände. Egal ob Sie Schnorcheln, Tauchen oder ander Wassersportarten betreiben möchten, hier finden Sie für jeden Geschmack etwas. Oder Sie fahren etwas ins Hinterland und unternehmen Sie eine traumhafte Bootsfahrt auf dem Tonle Sap, dem riesigen Süßwassersee, auf dem schwimmende Dörfer für eine malerische Kulisse sorgen. Ankunft ca. 06:00 Uhr, Abfahrt ca. 17:00 Uhr.

17.Tag: Erholung und Urlaubsspaß an Bord.

18.Tag: Singapur / Singapur.
Nach der Ankunnft beginnt die Ausschiffung. Abholung durch die örtliche Reiseleitung und kurze Orientierungsfahrt durch Singapur, bei der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen lernen. Besichtigen Sie Chinatown oder das Kolonialviertel, dass einige prunkvolle Bauten aus dem 18. Jahrhundert. Anschließend Transfer zum Flughafen.

19.Tag: Rückflug nach Deutschland.
Ankunft in Frankfurt. Individuelle Abreise.

Irrtümer, Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten. Maßgeblich ist die Reisebestätigung.

##################################

Einfach anrufen

Wir sind für Sie persönlich erreichbar, täglich von 8. 00 Uhr - 22. 00 Uhr

Büro Berlin 030-206584600
Büro Stuttgart 0711-607355


reisen-supermarkt. de
Inh. Thomas Kasan
Büro Stuttgart
Eierstr. 42
70199 Stuttgart
0049 (0)711-607355
Büro Berlin 10629 Berlin

###############################

  &nbps;
KL741122
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 48475
  • Webseite besuchen