Rundreise Ecuador 11 Nächte LP ab 3399,-

Rundreise Ecuador 11 Nächte LP ab 3399,- - Bild 1
Rundreise Ecuador 11 Nächte LP ab 3399,- - Bild 2 Rundreise Ecuador 11 Nächte LP ab 3399,- - Bild 1
Preis: EUR 3.399,00

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise in Ecuador

Die Hotels verfügen über Rezeption, Lobby und zum Teil über Restaurant und Bar.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw.
Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC und Telefon.

Ihre einfachen Mittelklassehotels auf den Galapagos-Inseln

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw.
Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC.



Vulkane, Nationalparks und Riesenschildkröten: Koloniale Städte und vielfältige Naturlandschaften - der kleinste Andenstaat Ecuador wird Sie ebenso begeistern wie die exotische Flora und Fauna auf den Galapagos-Inseln. Neben der Hauptstadt Quito und dem verträumten Cuenca erwarten Sie Vulkane, Seen und Krater in zwei Nationalparks. Freuen Sie sich außerdem auf eine spektakuläre Zugfahrt zur Teufelsnase, die Aufgrund des großen Höhenunterschiedes im Zick-Zack erfolgt. Das Highlight der Reise ist der Besuch der Galapagos-Inseln, wo Sie sich auf die Spuren der Evolution begeben.

Inklusivleistungen:

  • Linienflug mit Zwischenstopp mit Iberia (oder gleichwertig) nach Quito und zurück von Guayaquil in der Economy Class
  • Inlandsflug mit TAME (oder gleichwertig) von Guayaquil nach Baltra und zurück
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Zug zum Flug 2. Klasseinklusive ICE-Nutzung
  • Transfers und Rundreise im Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 4 Übernachtungen in einfachen Mittelklassehotels auf denGalapagos-Inseln
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 11 x Frühstück
  • 5 x Mittagessen(davon 1 x Lunch Box)
  • 3 x Abendessen
  • Deutschsprachige Reiseleitung



Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Flug nach Quito. Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

2. Tag - Quito - Otavalo (ca. 100 km). Sie unternehmen eine Rundfahrt in Quito. Die Hauptstadt Ecuadors ist von schneebedeckten Vulkanen umgeben und nur ca. 22 km vom Äquator entfernt. Sie erkunden die historische Altstadt, welche Aufgrund spanischer, flämischer, maurischer und präkolumbianischer Architektur zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Außerdem sehen Sie die Kirche La Compañia und den San Francisco-Platz sowie den Platz der Unabhängigkeit mit Regierungspalast und Kathedrale. Im Anschluss Besuch des Äquatordenkmals Mitad del Mundo, die "Mitte der Welt". An diesem besonderen Ort können Sie gleichzeitig auf der nördlichen und der südlichen Halbkugel stehen. Anschließend Weiterfahrt nach Otavalo.

3. Tag - Otavalo - Cuicocha See - Lasso (ca. 200 km). Am heutigen Tag besuchen Sie den Kratersee Cuicocha, der einen Durchmesser von ca. 3 km misst und in den ecuadorianischen Anden liegt. Im Anschluss fahren Sie auf den Indianermarkt in Otavalo. Genießen Sie die traditionelle Atmosphäre und Lebensfreude der Indios und lassen Sie sich vom bunten Treiben begeistern. Weiterfahrt nach Lasso in die Provinz Cotopaxi.

4. Tag - Lasso - Cotopaxi Nationalpark - Riobamba (ca. 200 km). Ein Höhepunkt heute ist der Besuch des Cotopaxi Nationalparks, dessen Hauptattraktion der gleichnamige, zweithöchste Berg Ecuadors ist. Bei einem Spaziergang in einer Höhe von ca. 4.000 m lernen Sie die typische Vegetationsform "Páramo" kennen. Auf dem Weg nach Riobamba Besuch einer Blumenplantage.

5. Tag - Riobamba - Teufelsnase - Ingapirca - Cuenca
(ca. 280 km). Sie fahren heute vorbei an malerischen Landschaften und kleinen Dörfern und legen anschließend mit dem Zug ab Alausí eine Strecke von 2 km und einen Höhenunterschied von 500 m zurück. Über der Schlucht des Rio Chanchán ragt die markante "Teufelsnase", ein Felsvorspung von knapp 100 m Höhe hervor. Anschließend Fahrt zur Ruinenstätte Ingapirca, die als bedeutendste präkolumbisch-archäologische Fundstätte Ecuadors gilt. Danach fahren Sie ins nahegelegene Cuenca.

6. Tag - Cuenca. Sie lernen heute bei einer umfangreichen Stadtbesichtigung Cuenca mit seinen zahlreichen umliegenden Tälern kennen. Cuenca ist die drittgrößte Stadt Ecuadors, die 1999 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Lassen Sie sich von den zahlreichen Sehenswürdigkeiten, darunter die Todos Santos-Ruinen, der Blumenmarkt sowie der Hauptplatz mit der alten und neuen Kathedrale, beeindrucken.

7. Tag - Cuenca - Cajas Nationalpark - Guayaquil (ca. 260 km). Am heutigen Tag fahren Sie zum Cajas Nationalpark. Dieser befindet sich im Hochland Ecuadors und besticht vor allem durch seine hügelige Landschaft und über 270 Seen und Lagunen. Halten Sie Ausschau nach Andenkondoren, Greifvögeln und anderen einheimischen Tieren. Anschließend Weiterfahrt nach Guayaquil.

8. Tag - Guayaquil - Galapagos - Insel Isabela. Zunächst Flughafentransfer und Flug nach Baltra. Anschließend Transfer nach Puerto Ayora. Danach folgt die Überfahrt mit dem örtlichen Schnellboot nach Isabela. Dort haben Sie genügend Zeit am örtlichen Strand zu entspannen.

9. Tag - Insel Isabela - Insel Tintoreras - Insel Isabela. Vormittags wartet auf Sie ein Ausflug zum 90 m² großen Vulkan Sierra Negra, welcher der zweitgrößte Krater der Welt ist. Sie werden von der Lavalandschaft auf dem über 1.100 m hohen Vulkan begeistert sein. Bei einem Ausflug lernen Sie die Insel Tintoreras kennen, die ein vorgelagerter Lavafelsen mit Mangrovenwäldern ist. Hier finden Sie Brutstätten vieler interessanter Tiere wie Leguane und Robben. Anschließend kehren Sie zur Insel Isabela zurück.

10. Tag - Insel Isabela - Insel Santa Cruz. Sie besuchen an diesem Tag zunächst die Charles Darwin Station auf der Insel Santa Cruz, auf die Sie mit dem Schnellboot gelangen. Die Forschungsstation dient Touristen als Informationszentrum und bietet Ihnen u. a. die Möglichkeit, beeindruckende Riesenschildkröten zu sehen. Wissenschaftler aus aller Welt forschen hier, um zum Erhalt der Galapagos-Inseln beizutragen. Im Anschluss besuchen Sie den Strand Tortuga Bay.

11. Tag - Insel Santa Cruz - Tagesausflug per Boot. Freuen Sie sich auf einen interessanten Tagesausflug z. B. auf eine der folgenden Inseln: Floreana, Seymour Nord, Südplaza, Bartholome, Santa Fe oder zum Besucherpunkt Cerro Dragon auf Santa Cruz. Übernachtung auf der Insel Santa Cruz.

12. Tag - Insel Santa Cruz - Baltra - Guayaquil. Transfer von der Insel Santa Cruz nach Baltra, von wo aus Sie nach Guayaquil fliegen. Anschließend Rückflug nach Deutschland.

13. Tag - Ankunft in Deutschland.



Hotelhinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

_

Fragen zum Angebot oder direkt buchen ?

Einfach anrufen

Wir sind für Sie persönlich erreichbar, täglich von 8. 00 Uhr - 22. 00 Uhr

Büro Berlin 030-206584600
Büro Stuttgart 0711-607355


reisen-supermarkt. de
Inh. Thomas Kasan
Büro Stuttgart
Eierstr. 42
70199 Stuttgart
0049 (0)711-607355
Büro Berlin 10629 Berlin
0049 (0)30-206584600

  &nbps;
KL753906
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 48918
  • Webseite besuchen