Rundreise Namibia Windhoek - Etosha - Swakopmund - Victoria Falls 15 Nächte LP ab 2799,-

Rundreise Namibia Windhoek - Etosha - Swakopmund - Victoria Falls 15 Nächte LP ab 2799,- - Bild 1
Rundreise Namibia Windhoek - Etosha - Swakopmund - Victoria Falls 15 Nächte LP ab 2799,- - Bild 2 Rundreise Namibia Windhoek - Etosha - Swakopmund - Victoria Falls 15 Nächte LP ab 2799,- - Bild 1
Preis: EUR 2.799,00

Ihre Mittelklassehotels/Lodges/Camps

Die Hotels, Lodges bzw. Camps verfügen über Restaurant und Bar.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw.
Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC. Alternativ kann die Unterbringung auch in Komfortzelten mit eigenem Bad erfolgen.



Luxus der Weite und tosende Wasserfälle: Grandiose Landschaften, kombiniert mit einer atemberaubenden Tierwelt im Etosha Nationalpark - das ist Namibia. Entdecken Sie diese einzigartige Mischung aus afrikanischen und europäischen Einflüssen sowie die koloniale Geschichte und lernen Sie die freundlichen Menschen dieses Landes kennen. Im Anschluss erleben Sie die beeindruckenden Victoriafälle in Simbabwe.

Inklusivleistungen:

  • Linienflug mit Air Namibia (oder gleichwertig) nach Windhoek, von Windhoek nach Victoria Falls und zurück mit Zwischenstopp in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Zug zum Flug 2. Klasseinklusive ICE-Nutzung
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reise- oder Minibus gemäß Reiseverlauf
  • 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels/Lodges/Camps
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 14 x Frühstück
  • 8 x Abendessen (Tag 3 - 5 und 8 - 12)
  • Bootsfahrt auf dem Sambesi Fluss inklusive Snacks und Getränke(Tag 14)
  • Besuch Victoriafälle von der Seite Simbabwe (Tag 16)
  • 1 Reiseführer Namibia pro Zimmer
  • Deutschsprachige ReiseleitungFrühbucher-Vorteil: Bei Buchung bis 31.08.2013 erhalten Sie die Wüstenfahrt in der Kalahari an Tag 12 pro Person kostenfrei.



Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise. Linienflug von Frankfurt nach Windhoek.

2. Tag - Windhoek - Okahandja - Otjiwarongo (ca. 180 km). Ankunft in Windhoek und Begrüßung durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Im Anschluss lernen Sie während einer Stadtrundfahrt die Hauptstadt Namibias (welche auf einer Höhe von 1.650 m gelegen ist) näher kennen. Sie sehen unter anderem das Parlamentsgebäude und die Christuskirche. Im Anschluss Fahrt nach Okahandja, eine kleine Stadt am Swakop River. Hier werden auf dem Markt die typischen, handgefertigten Holzskulpturen angeboten. Übernachtung in der Region Otjiwarongo.

3. Tag - Otjiwarongo - Etosha Nationalpark (ca. 200 km). Heute fahren Sie zum Etosha Nationalpark. Auf dem Weg machen Sie einen Stopp in Outjo, wo Sie das historische Zentrum besuchen. Im Anschluss geht es auf direktem Wege zu Ihrer Unterkunft außerhalb des Parks.

4. Tag - Etosha Nationalpark. Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des berühmten Etosha Nationalparks. Entdecken Sie vom Reisebus aus die unglaublichen Weiten. Hier können sich große Tierherden auf über 22.000 km² uneingeschränkt bewegen. Häufig zu beobachten sind Antilopen, Zebras, Giraffen und Elefanten. Übernachtung außerhalb des Parks.

5. Tag - Etosha Nationalpark (auf Wunsch) - Khorixas
(ca. 250 km). Am Morgen haben Sie im Rahmen des Ausflugspakets die Möglichkeit, den Etosha Nationalpark erneut zu besuchen. Dieses Mal erfolgt die Safari im Geländewagen - so können Sie sich den Tieren noch mehr nähern. Nach dem Frühstück geht es dann weiter in die Region Khorixas mit Besichtigung des Vingerklip, einer 35 m hohen Felsformation, die wie ein Finger in den Himmel ragt. Übernachtung in der Region Khorixas.

6. Tag - Khorixas - Twyfelfontein - Swakopmund (ca. 450 km). Nach dem Frühstück steht der Besuch des "Petrified Forest" auf dem Programm. Diese versteinerten Bäume sind teilweise über 30 m lang und mehr als 125 Millionen Jahre alt. Durch Erosionen wurden sie von der Erde freigelegt. Im Anschluss besuchen Sie das "Living Museum" der Damaras. Hier haben Sie Gelegenheit, das traditionelle Leben der Damaras näher kennenzulernen. Sie sehen, wie z. B. Waffen und Kleidung hergestellt werden und wie Feuer gemacht wird. Durch Tanz und Musik wird dieses Erlebnis zu einer einmaligen Erfahrung. Weiterfahrt nach Twyfelfontein, das bekannt ist für seine Felsplatten mit Jahrtausenden alten Gravuren. Die über 2.000 Felszeichnungen gelten als eine der reichsten Funde Namibias. Die Ältesten werden auf das Jahr 3.300 v. Chr. datiert. Im Anschluss Weiterfahrt nach Swakopmund, wo Sie auf einer kurzen Orientierungsfahrt durch das Küstenstädtchen zahlreiche Relikte aus der deutschen Kolonialzeit finden werden. Neben der einladenden Promenade bietet die Stadt eine historische Seebrücke sowie einen Leuchtturm. Übernachtung in der Region Swakopmund.

7. Tag - Swakopmund (auf Wunsch). Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit und erkunden Swakopmund auf eigene Faust. Ihre Reiseleitung kann Ihnen einige Vorschläge zu vor Ort buchbaren Aktivitäten geben wie z. B. einen Besuch der Seehundkolonie. Im Rahmen des Ausflugspakets nehmen Sie an einer Bootstour zum Pelican Point teil (ca. 3.5 Stunden inklusive Snacks, Getränke und frische Austern). Mit etwas Glück sehen Sie bei dieser Fahrt Flamingos, Pelikane und Delfine. Übernachtung im Hotel vom Vortag.

8. Tag - Swakopmund - Solitaire (ca. 290 km). Vormittags Besuch des Kuiseb Canyons, ein landschaftlicher Höhepunkt der Wüste Namib. Bekannt geworden ist dieser durch 2 deutschstämmige Geologen, die sich während des 2. Weltkrieges dort versteckt hielten. Im Anschluss Weiterfahrt nach Solitaire, das mit seiner kleinen Farmsiedlung und der Tankstelle an alte Westernfilme erinnert. Übernachtung in der Region Solitaire.

9. Tag - Solitaire - Sossusvlei - Solitaire (ca. 260 km). Am frühen Morgen werden Sie mit dem Bus vom Hotel abgeholt und fahren in Richtung Sossusvlei. Weiter geht es die letzten Meter mit dem Allradfahrzeug zu den ca. 300 m hohen Dünen. Besichtigung von Dead Vlei, einer weißen Lehmsenke, in der unzählige verdorrte Bäume stehen und die sich in guten Regenjahren mit Wasser füllt. Danach Halt am Sesriem Canyon, der durch Erosionen vor mehr als 2 Millionen Jahren entstanden ist. Übernachtung in der Region Solitaire.

10. Tag - Solitaire - Fish River Canyon (ca. 585 km). Ihre Fahrt führt Sie zum Fish River Canyon, in dessen Region die Übernachtung erfolgt.

11. Tag - Fish River Canyon. Heute entdecken Sie den Fish River Canyon, der als zweitgrößter Canyon der Welt bekannt ist und mit atemberaubenden, tiefen Schluchten beeindruckt. Genießen Sie die atemberaubende Landschaft von der Aussichtsplattform. Übernachtung in der Unterkunft vom Vortag.

12. Tag - Fish River Canyon - Keetmanshoop - Kalahari
(ca. 430 km). Weiterfahrt in die Region Kalahari. Unterwegs Stopp in Keetmanshoop mit Besuch des Köcherbaumwaldes mit
200 - 300 Jahre alten Bäumen. Die Kalahari-Steppe zeichnet sich durch überwiegend feinpulvrigen roten Sand aus und erstreckt sich von Südafrika über Namibia bis Botswana und Angola. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, an einer Wüstenfahrt in der Kalahari teilzunehmen, bei Buchung bis 31.08. kostenfrei (buchbar vor Ort, ca. EUR 35.- pro Person). Oder verbringen Sie Ihren letzten Tag in Namibia in der Lodge und lassen Sie die Seele baumeln. Übernachtung in der Region Kalahari.

13. Tag - Kalahari - Windhoek (ca. 350 km). Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Anschließend fahren Sie nach Windhoek, wo Sie eine moderne Bierbrauerei besuchen werden. Hier wird z. B. Weizenbier nach deutschem Reinheitsgebot hergestellt. Eine kleine Bierprobe ist bereits inklusive. Übernachtung in der Region Windhoek.

14. Tag - Windhoek - Victoria Falls/Simbabwe. Transfer zum Flughafen Windhoek und Flug zu den Victoria Falls in Simbabwe. Ankunft am Flughafen und Begrüßung durch die Reiseleitung. Im Anschluss unternehmen Sie einen Bootsausflug bei untergehender Sonne auf dem Sambesi-Fluss. Sie werden stromaufwärts gebracht, wo Sie die verschiedensten Tiere beim Trinken an den Flussufern beobachten können (Snacks und Getränke inklusive). Anschließend Fahrt zum Hotel in der Region Victoria Falls.

15. Tag - Victoria Falls - Chobe Nationalpark/Botswana
(auf Wunsch). Der Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Auf Wunsch können Sie einen Ausflug zum Chobe Nationalpark, dem drittgrößten Nationalpark in Botswana, buchen. Sie werden zur Grenze zwischen Simbabwe und Botswana gebracht, wo Sie auf Ihren Reiseleiter treffen (englischsprachig). Sie unternehmen eine Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss inkl. Tee, Kaffee und Gebäck. Während der Fahrt lernen Sie die Umgebung des Chobe Flusses, die vorwiegend durch Baum- und Buschsavanne geprägt ist, aus einer ganz anderen Perspektive kennen. Nach der Fahrt Mittagessen in einem Hotel, bevor Sie sich im Anschluss mit Fahrzeugen auf eine Safari begeben. Während der Fahrt haben Sie die Möglichkeit, die große Vielfalt des Chobe Nationalparks zu erleben und mit etwas Glück eine Herde Elefanten oder Kaffernbüffel zu sehen, für die der Park berühmt ist. Danach Rückfahrt zur Grenze, wo Sie Ihr Reiseleiter wieder in Empfang nimmt und zurück zum Hotel bringt.
16. Tag - Victoria Falls - Abreise. Heute erleben Sie den Höhepunkt dieser Reise, die gigantischen Victoriafälle von der Seite Simbabwes aus. Auf einer Breite von fast 2 km stürzt der gewaltige Sambesi-Fluss 120 m in die Tiefe. Somit sind die Victoriafälle die breitesten einheitlich herabstürzenden Wasserfälle der Erde und gehören seit 1989 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Im Anschluss Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland.

17. Tag - Ankunft in Deutschland.



Hotelhinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Sonstiges:

Einreisebestimmungen für deutsche StaatsangehörigeNambiaAusweis/Pass Erwachsene: Bei Ausreise noch 6 Monate gültiger Reisepass. Dieser muss noch mindestens 2 freie Seiten haben. Reisedokumente müssen in einwandfreiem Zustand sein. Sie dürfen weder beschädigt, (beispielsweise eingerissen, geknickt, "selbst repariert" oder auch versehentlich gewaschen) noch durch Verschmutzung un- oder schwer leserlich sein.Visum Erwachsene: nicht nötigImpfvorschriften: keine. Empfohlen wird eine Impfung gegen Polio, Tetanus, Diphtherie und Hepatitis ASimbabweAusweis/Pass Erwachsene: Bei Ausreise noch 1 Monate gültiger ReisepassVisum Erwachsene: Erforderlich. Dieses wird bei Einreise gegen eine Gebühr für zweifache Einreise pro Person, erteilt.Impfvorschriften: keine. Empfohlen wird eine Impfung gegen Polio, Tetanus, Diphtherie und Hepatitis ABitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

_

Fragen zum Angebot oder direkt buchen ?

Einfach anrufen

Wir sind für Sie persönlich erreichbar, täglich von 8. 00 Uhr - 22. 00 Uhr

Büro Berlin 030-206584600
Büro Stuttgart 0711-607355


reisen-supermarkt. de
Inh. Thomas Kasan
Büro Stuttgart
Eierstr. 42
70199 Stuttgart
0049 (0)711-607355
Büro Berlin 10629 Berlin
0049 (0)30-206584600

  &nbps;
KL753955
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    71665 Vaihingen an der Enz, Deutschland
  • 030206584600
  • 48854
  • Webseite besuchen