"Geprüfte(r) Barmixer/-in (IHK)" bzw. "High Quality Bartender/-maid"

"Geprüfte(r) Barmixer/-in (IHK)" bzw. "High Quality Bartender/-maid" - Bild 3
"Geprüfte(r) Barmixer/-in (IHK)" bzw. "High Quality Bartender/-maid" - Bild 1 "Geprüfte(r) Barmixer/-in (IHK)" bzw. "High Quality Bartender/-maid" - Bild 2 "Geprüfte(r) Barmixer/-in (IHK)" bzw. "High Quality Bartender/-maid" - Bild 3

"Geprüfte(r) Barmixer/-in (IHK)" bzw. "High Quality Bartender/-maid"

IHK-Vorbereitung (4 Wochen) für ein staatlich anerkanntes Berufsfeld


Beschreibung des Seminars

Jede Person wird auf die externe Prüfung zum/zur "Geprüften Barmixer/in" der IHK nach Zugangs- bzw. Zulassungsvoraussetzungen und dem aktuellen Rahmenlehrplan (Stand: 2010 / 130 Stunden) vorbereitet.
Zusätzlich erhalten Sie fachpraktische Unterweisung in:
"Show-Flairbartending", "molekulares Mixen", "Sabrieren".

Modulübersicht:

Alle aufgeführten Bildungsinhalte werden fachpraktisch in Gruppenarbeit und Rollenspielen unterrichtet:

Barkunde I - Fachtheorie Bar
Lern- und Arbeitsmethodik
Bartypen
Grundregeln des Führens einer Bar in Bezug auf Sicherheit, Gesundheits-, Jugend- und Umweltschutz sowie Hygiene
Fachbegriffe
Pflege von Geräten und Ausstattungen
Fachenglisch
Fachfranzösisch
Fachspanisch

Barkunde II - Fachpraxis Bar
Alkoholische und alkoholfreie Getränke
Aufgussgetränke
Früchte und Zutaten
Rolle des Barmixers
Information über das Angebot
Gastorientiertes Verhalten
Flairbartending
Speedtraining
Molekulares Mixen

Barkunde III - Fachtheorie Bar
Kontrolle der Lagerbestände
Bestellung von Waren
Warenannahme und -prüfung
Vorarbeiten
Gästebestellungen
Gästerechnungen und Abrechnung der Tageseinnahmen
Nacharbeiten
Wirtschaftlicher Einsatz von Ge- und Verbrauchsgütern

Barkunde IV - Fachpraxis Bar
Charakteristik der Cocktailgruppen
Rezepturen
Bedarfsermittlung
Mise-en-place - Bar
Einsatz und Handhabung bartypischer Arbeitsgeräte
Mixtechniken
Arbeitsergebnisse kontrollieren
Präsentieren und Servieren von Getränken

Förderungsmöglichkeit

Beschreibung

Für arbeitslose/arbeitsuchende Personen:
Bildungsgutschein von Agentur für Arbeit/JobCenter/Arge

Für Angestellte oder Unternehmen:
Bildungsgutschein von Agentur für Arbeit (Arbeitgeberservice über WeGebAU Förderung)

Sonstige Förderungen:
Berufsförderungsdienst der Bundeswehr / Rentenversicherungsträger / Berufsgenossenschaften

Abschlussbezeichnung

"Geprüfte(r) Barmixer/-in (IHK-Vorbereitung)" bzw. "High Quality Bartender/-maid"

Abschlussart

Aussagekräftiges Zertifikat der Gastronomie-Fachschule und HACCP-Zertifikat (Öffentlich anerkannt)

Gastronomie-Fachschule

Gradestrasse 36
12347 Berlin
Tel.:030-22321573
Fax:030-22321537

E-Mail: mail@gastronomie-fachschule.de
Web: www.gastronomie-fachschule.de

  &nbps;
KL754956
  • Gastronomie-Fachschule / A.M. Gastro-Coaching
  • Gradestrasse 36
    12347 Berlin, Deutschland
  • 030 - 22321573
  • 9