Telekom Motorola (Telekom D1 324) Mobiltelefon, Handy , Autotelefon,Internationale 3200

Preis: EUR 80,10
eurozahler Artikelnummer: 25870 Das Motorola Internationale 3200 war die erste digitale Hand-size Mobiltelefon im Jahr 1992 eingeführt, zusammen mit den kompakteren 5200, 7200 und 7500 "Flip-Telefone" im Jahr 1994 eingeführt. Es wurde von der International 1000, der das erste GSM-Mobiltelefon war vorausgegangen. Die Internationale 3200 wurde entwickelt, um Handys mit dem ursprünglichen analogen Zelle Technologie in den späten 1960er und frühen 1970er Jahren und die erste kommerziell erhältliche 1983 entwickelt verdrängen. Aufgrund der 3200 GSM-Technologie, werden die bestehenden Einheiten noch auf alle aktuellen 900 MHz GSM-Netzen bis zum heutigen Tag zu betreiben. Wie andere Handys, die ihr vorausging, ähnelte der 3200 die Form (und Größe) einen länglichen Backstein, mit den Zifferntasten auf der schmalen Seite, zusammen mit dem Kopfhörer und Mikrofon. In Deutschland wurde er als knochen, aufgrund der Ähnlichkeit in der Form zwischen ihm und einem Knochen. Entwickelt, um arbeiten ausschließlich im GSM-900-MHz-Band, war der flexible "rubber duck" Antenne zwei Drittel so lang wie der Handy-Fall. Das Telefon enthielt 21 Tasten - die Standard-Ziffernblock sowie neun andere: MR (Recall) a / c (Alpha / Clear) Rufen Sie (Senden) M + (Store) Fcn (Funktion) (Ende) PWR (Power) Menü (Menu / SMS) Vol (Lautstärke) Es war schwer in welche Informationen es könnte aufgrund der geringen Dot-Matrix LCD zeigen begrenzt. Das Mobilteil kann nicht senden oder empfangen von SMS-Nachrichten. Die Internationale 3300 war eine verbesserte Version, die SMS empfangen konnte. Ausgestattet mit einem 750mAh Akku, der 5 Stunden zum Aufladen benötigt, dauerte das Telefon 8 Stunden im Stand-by oder 30 Minuten (kontinuierlich, schwaches Signal) bis 1 Stunde (kurze Gespräche, gutes Signal) Sprechzeit. Ein 1500mAh Batterie wurde auch als Option angeboten und erfordert 10 Stunden aufladen, mit 16 Stunden Stand-by-Zeit bis zu 2 Stunden Sprechzeit. Motorola arbeitete auch mit Bosch in der "Bosch Cartel S" Handy vorstellen. Es war eine Kopie des Motorola Internationale 3200, aber mit einigen kosmetischen Änderungen: es hatte weiße Tasten und eine Bosch-Batterie, kein Ladegerät Stecker, und keine Motorola Zeichen auf seiner Antenne. Motorola auch andere Modelle hergestellt von Mobiltelefonen in der gleichen "brick" Stil wie der Internationale 3200, wie das Motorola Ultra Classic, der DynaTAC 8000x/8500x/8800x, und der "California" Telefon. Das Motorola Internationale 3200 aufgrund seines alters in einem akzeptablem Zusatand. 1x Motorola (Telekom D1 324) Mobiltelefon 1x Handbuch 1x Tragerahmen mit Akkuaufnahme + Stromkabel 1x Akkuaufladegerät 1x Lautsprecher 1xHörerhalterung+Hörer 1xVerbindungskabel 1xLautsprecher Zustand: Akzeptabel Impressum SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd. Zweigniederlassung Deutschland Bahnstr. 18 41515 Grevenbroich vertreten durch den Geschäftsführer Yannik Schnitzler Telefon: 02181-4939864 Email: info@eurozahler.de USt-ID-Nr.: DE254474048 eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Mönchengladbach Handelsregisternummer HRB HRB 12137 Sitz in Großbritannien: SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd. 69 Great Hampton Street B18 6EW GB- Birmingham vertreten durch den director - Registered in England company no.: 6015985 Rechtliche Hinweise zur Webseite Alle Texte, Bilder und weiter hier veröffentlichten Informationen unterliegen dem Urheberrecht des Anbieters, soweit nicht Urheberrechte Dritter bestehen. In jedem Fall ist eine Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe ausschließlich im Falle einer widerruflichen und nicht übertragbaren Zustimmung des Anbieters gestattet. Linksetzungen, welche auf die Inhalte der vorliegenden Website verweisen, bedürfen der Zustimmung des Anbieters. Eine solche Zustimmung ist bei jeder grundlegenden Veränderung des Inhaltes der Webseite, von welcher die Verlinkung erfolgt, neu zu beantragen, sie kann jederzeit formlos widerrufen werden. Eine Verlinkung von Seiten mit illegalen, anstößigen, irreführenden oder diffamierenden Inhalten ist in jedem Fall ausgeschlossen. Die Inhalte der Webseite werden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann keine Garantie für Aktualität und Vollständigkeit übernommen werden. Für alle mittels Querverweis (Link) verbundene Webinhalte übernimmt der Anbieter keine Verantwortung, da es sich dabei um keine eigenen Inhalte handelt. Externe Links wurden auf rechtswidrige Inhalte überprüft, zum Zeitpunkt der Verlinkung waren solche nicht erkennbar. Bezüglich fremder Inhalte besteht jedoch keine allgemeine Überwachungs- und Prüfungspflicht. Aufgeführte Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
  &nbps;
  • 341
KL755116
  • SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd.
  • Bahnstrasse 18
    41515 Grevenbroich, Deutschland
  • 0162 - 58 42 617
  • Ust-Id.: DE254474048
  • 86638