Revox A77 MK III Tonbandmaschine mit Kabelgebundener Fernbedienung und Netzkabel !

Preis: EUR 314,10
eurozahler Artikelnummer: 26386 Revox A77 MK III Tonbandmaschine mit Kabelgebundener Fernbedienung und Netzkabel ! Stereo-Tonbandmaschine REVOX A77 MK III Es wäre müßig, ganz allgemein die vielseitigen Vorteile der Magnettontechnik aufzählen zu wollen. Hingegen verfügen professionell konzipierte Geräte über exklusive Eigenschaften, die dann entscheidend sind, wenn Ansprüche an die Musikwiedergabe gestellt werden. Erwartet man von einem Tonbandgerät weiterhin, daß es selbst nach Jahren diese Ansprüche noch erfüllt, wird die Bedeutung solcher Eigenschaften klar. Die bekannte Zuverlässigkeit der A77 ist ein Ergebnis dieser professionellen Konzeption, einer Konzeption, die die Vorteile eines stabilen Laufwerkes mit denjenigen einer modernen Audioelektronik verbindet. Ein 3-Motoren-Laufwerk mit elektronisch geregeltem Tonmotor und mit elektromagnetisch betätigten Servobremsen besitzt nur ganz wenige Teile, die einer mechanischen Abnützung unterliegen. Durch die konsequente Anwendung von Druckguß für Laufwerkchassis und Kopfträger, bleibt die hohe mechanische Präzision auch bei starker Beanspruchung erhalten. Damit ist die Voraussetzung gegeben, daß sich mechanische und elektronische Eigenschaften sinnvoll ergänzen. Die völlige Trennung von Aufnahme- und Wiedergabeelektronik, selbstverständlich mit separaten Aufsprech- und Wiedergabetonköpfen, läßt nicht nur die optimale Dimension der Verstärker und deren exakte Einmessung - in bezug auf Pegel, Entzerrung und Vormagnetisierung - zu, sondern gibt auch unbeschränkte Möglichkeiten. Damit ist eine echte Hinterbandkontrolle während der Aufnahme, ohne dieselbe nur irgendwie zu beeinträchtigen, möglich. Für Spurüberspielungen, Echo- und Multiplayeffekte sind keine zusätzlichen Mittel nötig, alles ist schaltbar. Die große Aufnahmekapazität (3 h, 12 min bei 9,5 cm/s und 1100 m-Band) läßt die Aufzeichnung ganzer Werke ohne Unterbrechung zu. Ob die A77 direkt oder ferngesteuert bedient wird, ob mit normalem Start oder elektronischem Schnitt gefahren wird, ist unwesentlich, immer sorgen Relaissteuerung und weich einschaltende Aufnahmeelektronik für klickfreie, saubere Aufnahmen. Stabiles 3-Motoren-Laufwark Mit drei Motoren auf einem stabilen Druckgußchassis hat die A77 das Grundkonzept einer Studiomaschine. Durch 3 direkt antreibende Motoren entfallen sämtliche Treibriemen, Friktionsräder und Rutschkupplungen. Damit ergibt sich ein mechanisch einfaches Laufwerk mit nur wenigen bewegten Teilen; der Verschleiß ist auf ein Minimum reduziert, denn was nicht vorhanden ist, kann sich bekanntlich nicht abnützen. Ein wichtiger Punkt für die Lebensdauer eines Tonbandgerätes. Mit dem 3-Motoren-Prinzip sind zudem die verschiedenen Antriebspunkte entkoppelt, d.h. die Wickelmotoren sorgen nur für den Bandzug und das schnelle Umspulen - dafür entsprechend schnell, auch bei 26,5 cm-Spulen -, und der Tonmotor hat einzig die Aufgabe, das Tonband gleichförmig anzutreiben. Elektronisch geregelter Tonmotor Zur Konstanthaltung der Drehzahl des Tonmotors - und damit der Bandgeschwindigkeit - wird nicht die Netzfrequenz herangezogen, sondern ein internes elektronisches Regelsystem verwendet. Dadurch ist die Bandgeschwindigkeit weitgehendst unabhängig von Netzschwankungen in bezug auf Spannung und Frequenz. Die A77 ist deshalb auch für den Außenbetrieb an einem Akkumulator (über Wechselrichter) bestens geeignet. Bei alternierendem Betrieb an 50- oder 60 Hz-Netzen braucht nichts umgeschaltet zu werden. Auch die Geschwindigkeitsumschaltung erfolgt elektronisch, abnützungsfrei ohne Mechanik und deshalb auch ohne Änderung der Laufwerkeigenschaften. Elektrisch gesteuerte Laufwerkfunktionen Sämtliche Laufwerkfunktionen werden elektrisch über eine Relais-Steuerung eingetastet. Damit verringert sich die «Bedienung» zu einem sanften Fingerdruck - und ermöglicht außerdem Fernsteuerung in allen Funktionen. Elektromagnetisch betätigte Servobremsen bringen das Tonband auch aus der hohen Umspulgeschwindigkeit schnell und schonend zum Stillstand. Aufwendige, moderne Verstärkerelektronik Die A77-Audioelektronik hat folgende typischen Eigenschaften: geringe Verzerrungen, hohe Geräusch- und insbesondere Fremdspannungsabstände, Linearität und Genauigkeit der Entleerungen. Nur die Summe dieser Eigenschaften machen ein hochwertiges Gerät. Zwei Eingangskanäle sind getrennt für nieder- und hochohmige Mikrofone, aber auch getrennt auf andere Tonquellen umschaltbar. 2 Mikrofone können direkt auf der Frontplatte (oder auf dem rückseitigen Anschlußfeld) angeschlossen werden. Getrennte Regler für die Eingangskanäle lassen die beliebige Mischung zweier Monosignale und exakt balancierte Stereoaufzeichnungen zu; zwei eng tolerierte VU-Meter erleichtern dabei die genaue Aussteuerung. Play - Memory-Zusatz für ReVox A77 Eine mit Play-Memory-Zusatz ausgerüstete ReVox-Bandmaschinewird während des schnellen vor und rücklauf ohne auf die Stopp Taste zu drücken nur durch betätigung der Play Taste gestoppt und nach Bandstillstand automatisch in Wiedergabefunktion gebracht. Dadurch wird Bandsalat oder Bandriss verhindert. Revox A77 MK III Tonbandmaschine mit Kabelgebundener Fernbedienung und Netzkabel ! Der Buchstabe G bedeutet Made in West Germany ! Gebrauchtware mit leichten und Altersbedingten Gebrauchsspuren und kleineren Kratzern, aber in noch gutem Zustand. Revox A77 MK III Tonbandmaschine mit Kabelgebundener Fernbedienung, Einbaurahmen und Netzkabel ! Zustand: Gut Impressum SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd. Zweigniederlassung Deutschland Bahnstr. 18 41515 Grevenbroich vertreten durch den Geschäftsführer Yannik Schnitzler Telefon: 02181-4939864 Email: info@eurozahler.de USt-ID-Nr.: DE254474048 eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Mönchengladbach Handelsregisternummer HRB HRB 12137 Sitz in Großbritannien: SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd. 69 Great Hampton Street B18 6EW GB- Birmingham vertreten durch den director - Registered in England company no.: 6015985 Rechtliche Hinweise zur Webseite Alle Texte, Bilder und weiter hier veröffentlichten Informationen unterliegen dem Urheberrecht des Anbieters, soweit nicht Urheberrechte Dritter bestehen. In jedem Fall ist eine Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe ausschließlich im Falle einer widerruflichen und nicht übertragbaren Zustimmung des Anbieters gestattet. Linksetzungen, welche auf die Inhalte der vorliegenden Website verweisen, bedürfen der Zustimmung des Anbieters. Eine solche Zustimmung ist bei jeder grundlegenden Veränderung des Inhaltes der Webseite, von welcher die Verlinkung erfolgt, neu zu beantragen, sie kann jederzeit formlos widerrufen werden. Eine Verlinkung von Seiten mit illegalen, anstößigen, irreführenden oder diffamierenden Inhalten ist in jedem Fall ausgeschlossen. Die Inhalte der Webseite werden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch kann keine Garantie für Aktualität und Vollständigkeit übernommen werden. Für alle mittels Querverweis (Link) verbundene Webinhalte übernimmt der Anbieter keine Verantwortung, da es sich dabei um keine eigenen Inhalte handelt. Externe Links wurden auf rechtswidrige Inhalte überprüft, zum Zeitpunkt der Verlinkung waren solche nicht erkennbar. Bezüglich fremder Inhalte besteht jedoch keine allgemeine Überwachungs- und Prüfungspflicht. Aufgeführte Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
  &nbps;
  • 195
KL755879
  • SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd.
  • Bahnstrasse 18
    41515 Grevenbroich, Deutschland
  • 0162 - 58 42 617
  • Ust-Id.: DE254474048
  • 86638