Informationen zum Thema Trinkwasser:

Was bedeutet der Mikro Siemens beim

Wasser?

Laut Prof. Dr. Louis Claude Vincent (Universität Paris) liegt der

optimale Widerstandswert unter 130 µS.

Wasser spielt beim Zellstoffwechsel eine übergeordnete Rolle. Reines ,,leeres" Wasser

lässt die Nährstoffionen besser durch und kann die Schlacken schneller abtransportieren.

Bei Sättigung des Wassers, können sogar mehr Stoffe in den Körper hineingelangen, als

dass Sie abtransportiert werden.

Es ist nicht wichtig was Wasser mitbringt, sondern was es mitnimmt.

(Entschlackung! )

Wirkung auf den Organismus: Das Wasser wirkt bereits bei 280-499 µS für den Körper

belastend, ohne entschlackende und entgiftende Wirkung (Schadstoffe und Säuren

verbleiben im Körper und verschlacken ihn)

Bitte rufen Sie im Internet nachstehende Links auf:

Hessischer Rundfunk hr

Hormone in Wasser-Plastik-Flaschen

http://www.youtube.com/watch?v=TyS58sVs76w

Die Wahrheit über unser Trinkwasser

http://www.youtube.com/watch?v=IPOgrteH3A4

Multiresistente Keime und Medikamente im Trinkwasser

http://www.3sat.de/page/?source=/nano/astuecke/46768/index.html

Möchten Sie über qualitatives gutes Trinkwasser verfügen können ? Wenn ja können Sie eine Beratung und Informationen erhalten von:



Roland Huber Gesundheits-und Ernährungscoach

Tel: 07566 3779974 www.huber-aktivecheck.info Email: rol-huber.activecheck@online.ms



Auf Wunsch können Sie diese Information auch per Email bekommen, sofern diese Information schriftlich vorliegt.

  &nbps;
  • 132
KL768327
  • active system
  • Dorfstr. 10
    88260 Argenbühl, Deutschland
  • 07566 1420
  • Ust-Id.: DE248142908
  • 1