Geschäftsaufgabe, Vergleich, Konkurs, was nun?

Geschäftsaufgabe, Vergleich, Konkurs, was nun? - Bild 1
Geschäftsaufgabe, Vergleich, Konkurs, was nun? - Bild 2 Geschäftsaufgabe, Vergleich, Konkurs, was nun? - Bild 3 Geschäftsaufgabe, Vergleich, Konkurs, was nun? - Bild 4 Geschäftsaufgabe, Vergleich, Konkurs, was nun? - Bild 5 Geschäftsaufgabe, Vergleich, Konkurs, was nun? - Bild 6 Geschäftsaufgabe, Vergleich, Konkurs, was nun? - Bild 7 Geschäftsaufgabe, Vergleich, Konkurs, was nun? - Bild 8 Geschäftsaufgabe, Vergleich, Konkurs, was nun? - Bild 1

Geschäftsaufgabe, Vergleich, Konkurs, was nun?

Schlagzeilen dieser Art sind heute schon an der Tagesordnung.

Welche Möglichkeiten bestehen nun aber bei einer Aufgabe,

bzw. bei der Zwangsverwaltung?

Bisher war es immer so, dass ein Räumungsverkauf, die Geschäftsräume geleert-

und somit auch die Aufgabe eines Betriebes erleichtert wurde.

Da Räumungsverkäufe nunmehr laufend stattfinden, wird der gänzliche Absatz

von Waren aller Art sehr erschwert und es bleiben zum Teil große Warenbestände

nach Ablauf der Räumungsverkaufsfrist übrig.

Wussten Sie, dass auch der der Weg der Versteigerung beschritten werden kann?

Es gibt verschiedene Arten von Versteigerungen, hier sei einmal die

freiwillige Versteigerung, sowie die Pfand- oder Konkursversteigerung genannt.

Den Weg der freiwilligen Versteigerung kann jedermann beschreiten, so können Sie z.B.

Ihre Immobilie, Grundstück, Geschäft, Betrieb, Nachlass, u.v.a. freiwillig versteigern

lassen.

Oft ist es gerade bei Immobilienversteigerungen von Vorteil, dass nicht auch

noch die unangenehmen und belastenden Folgen, die durch eine Zwangsmaßnahme

entstehen können, auf den Verkäufer lasten.

Droht nun ein Konkurs, so kann die Versteigerung eine der Verwertungsmöglichkeiten

darstellen.

Kommen doch zu einer Versteigerung eine Vielzahl von Interessenten und bieten somit

Gewähr dafür, dass ein marktgerechter Erlös erzielt werden kann.

Besprechen Sie daher bei Bedarf, auch diese Möglichkeit mit dem Konkursverwalter.

Die Industrie- und Handelskammern haben besonders sachkundige Versteigerer

öffentlich bestellt und vereidigt.

Daher teilt Ihnen die Kammer gerne die Anschrift von Versteigerern für das

jeweilige Sachgebiet mit.

Sie sollten bei Bedarf nicht versäumen, die aufgezeigten Möglichkeiten zu nutzen,

geht es doch um Ihr Vermögen.

Für die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld zuständig:

Detlef Jentsch Verler Str.1a 33332 Gütersloh

öffentlicher bestellter und vereidigter Sachverständiger Versteigerer für

Versteigerungen aller Art

Tel. 05241 13168 Fax 05241 997055

Internet: www.auktionshausjentsch.de

Mail: jentsch-auktionen@t-online.de

  &nbps;
KL785626
  • Kunst und Auktionshaus Jentsch
  • Verler Str.1a
    33332 Gütersloh, Deutschland
  • 0524113168
  • 1
  • Webseite besuchen