Hook A Hey - Fury in the Slaughterhouse CD

Preis: EUR 3,90
eurozahler Artikelnummer: 47284 Eine neue deutsche Welle rollt an - in Gestalt einer Flut interessanter heimischer Neuproduktionen. Bereits zu den etablierten Namen gehören Fury In The Slaughterhouse aus Hannover. Auf "Hooka Hey" (Bewertung siehe oben) hört man wieder süffige Melodien und saftige Rock-Power wie auf dem Vorgänger "Jau!". Positive Überraschungen gibt es mit dem Dancebeat- orientierten "Anthem Of The Handsome Ransom" und der Akustikballade "Trapped Today, Trapped Tomorrow". Ein guter Ruf eilt dem Berliner Quin- tett Poems For Laila voraus. "La Fillette Triste" (Polydor 849 093-1/-2, 46:21, ADD; I:08, K:07, R:08) wird den Vorschußlorbeeren gerecht: bri- tisch-balkanisches Folk-Flair, spröde Rock-Themen, spanisch bis orienta- lische angehauchte Stimmungsbilder und frankophile Chansonklänge addieren sich zu einem faszinierenden, in melancholisch-romantische Farben getauchten Klang-Kosmos. Auch Plan B hatten sich mit ihrem 1989er Album "The Greenhouse Effect" schon erste Sporen verdient. "Reisen bildet", sagten sich die vier Berliner und spielten "Intensified" (BMG Ariola 211/261 394, 51:59, ADD, I:06, K:06-07, R:06) in Los Angeles ein. Über- wiegendes Motto: Volldampf voraus. Dieser rotzige Rock'n'Roll riecht so richtig nach Frittenfett und Wagenschmiere. Ebenfalls den Talentspähern in die Hände gefallen ist die Fürther Formation Throw That Beat In The Garbage Can. "Not Particularly Silly" (Electrola 7 96397 1/2, 47:30, AAD, I:06-08, K:05-06, R:06) bringt 17 charmant-naive Miniaturen zwischen Beat und Rock - kein Grund, diesen Beat in der Mülltonne zu versenken. ** Interpret.: 07-09 ** Klang.: 07-08 © Stereoplay - Stereoplay Nicht nur für Fallensteller ist der süffige Rock der Hannoveraner geeignet: Trapped Today, Trapped Tomorrow oder Survival Shake sind als Anti-Streß-Songs für die Urlaubsfahrt generell zu empfehlen. Wir geben den Zustand der CD in Schulnoten an. Cover: 4+ Disc: 2 Anleitung: 2 Das Cover hat einige Gebrauchsspuren, die Disc ist nahezu frei von Gebrauchsspuren 1 x Hook A Hey -Fury in the Slaughterhouse - Audio CD Bestehend aus der CD mit Hülle und Anleitung Zustand: Gut Gesetzliche Anbieterkennung: SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd. Zweigniederlassung Deutschland Bahnstr. 18 41515 Grevenbroich vertreten durch den Geschäftsführer Yannik Schnitzler Telefon: 02181-4939864 E-Mail: info@eurozahler.de USt-IdNr.: DE254474048 eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Mönchengladbach Handelsregisternummer HRB HRB 12137 Sitz in Großbritannien: SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd. 69 Great Hampton Street B18 6EW GB- Birmingham vertreten durch den director - Registered in England company no.: 6015985 Rechtliche Hinweise zur Webseite Alle Texte, Bilder und weiter hier veröffentlichten Informationen unterliegen dem Urheberrecht des Anbieters, soweit nicht Urheberrechte Dritter bestehen. In jedem Fall ist eine Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe ausschließlich im Falle einer widerruflichen und nicht übertragbaren Zustimmung des Anbieters gestattet. Für alle mittels Querverweis (Link) verbundenen Webinhalte übernimmt der Anbieter keine Verantwortung, da es sich hierbei nicht um eigene Inhalte handelt. Die verlinkten Seiten wurden auf rechtswidrige Inhalte überprüft, zum Zeitpunkt der Verlinkung waren solche nicht erkennbar. Verantwortlich für den Inhalt der verlinkten Seiten ist deren Betreiber. Der Anbieter hat hierzu keine allgemeine Überwachungs- und Prüfungspflicht. Bei Bekanntwerden einer Rechtsverletzung wird der entsprechende Link jedoch umgehend entfernt.
  &nbps;
  • 133
KL798038
  • SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd.
  • Bahnstrasse 18
    41515 Grevenbroich, Deutschland
  • 0162 - 58 42 617
  • Ust-Id.: DE254474048
  • 86638