Die wilden Kerle 3 - Die Attacke der biestigen Biester (Einzel-DVD) USK 0

Preis: EUR 4,41
eurozahler Artikelnummer: 42546 Tja, früher, da war alles besser. Vergangen der Ruhm, bitter die Schmach. Gnadenlos der Zahn der Zeit. Einzig die Zeugnisse der bittersten Niederlage der Wilden Kerle widerstehen dem Verfall, der den einst so großartigen Teufelstopf langsam, aber stetig in die Knie zwingt. Die Wilden Kerle haben 1 : 25 verloren! So steht es noch immer wie zum Hohn auf der Anzeigetafel hoch über den eingestürzten Tribünen. Von der ehemals wildesten Fußballmannschaft der Welt sind dagegen alle Spuren verwischt. Keiner der Wilden Kerle lässt sich blicken. Andere schleichen jetzt um den Ort früherer Triumphe: Nerv (NICK ROMEO REIMANN) etwa, der treueste aller Wilde-Kerle-Fans. Er kann nicht glauben, dass seine Lieblingsmannschaft untergegangen ist, und empört sich über die Spott-Graffiti, die mittlerweile den Teufelstopf zieren. Weniger melancholisch geht dagegen Fabi (CONSTANTIN GASTMANN) mit der Sache um. Der frühere beste Freund von Leon (JIMI BLUE OCHSENKNECHT) hat sich anderweitig umgetan und führt nun selbst eine Bande an: die Biestigen Biester – nichts anderes als eine lupenreine Mädchenfußballmannschaft! Fabi steht der Sinn nicht nach Nostalgie, sondern er will nur eins: ein Duell seiner Mädels gegen die Wilden Kerle. Die Alternative: Leon erklärt sich ein für allemal geschlagen und bestätigt per Unterschrift den Status der Biestigen Biester als wildeste Fußballmannschaft der Welt.Das kann Nerv einfach nicht zulassen und so bietet er seine ganze Überzeugungskraft auf, um seine in alle Winde zerstreuten Idole zu einem Match gegen die frechen Gören zu bewegen. Auf deren Boden, in der Natternhöhle! Zuerst aber muss er die ehemals Wilden Kerle aus ihren Verstecken hole! n. Und das ist nicht so einfach. Maxi etwa (MARLON WESSEL) schuftet als Miniaturausgabe seines spießigen Vaters (UWE OCHSENKNECHT) in der Bank, frei nach dem Motto: Alles ist gut, solange du reich bist! Auch Juli (KONRAD BAUMANN) und Joschka (KEVIN IANNOTTA) sitzen böse in der Tinte, ääh, Blumenerde – nach einem Streich an Joschkas Lehrer müssen die beiden zur Strafe im Gewächshaus buckeln. Kreuzhuhn und Kümmelkack! Und Vanessa (SARAH KIM GRIES)? Die macht ihrem Ärger auf Leon beim Thai-Boxen Luft. Schitte nochmal ... Raban (RABAN BIELING) wiederum braucht nur an seine drei schrecklichen Cousinen zu denken und schon hat er einen guten Grund, wieder wirklich wild zu werden. Nerv ist also auf dem besten Wege, die Wilden Kerle wieder zu vereinigen... Wir geben den Zustand des Films in Schulnoten an. Cover: 2 Disc: 2+ Anleitung: fehlt Das Cover hat leichte Gebrauchsspuren, die Disc ist nahezu frei von Gebrauchsspuren 1 x Die wilden Kerle 3 - Die Attacke der biestigen Biester (Einzel-DVD) Bestehend aus DVD mit Hülle, ohne Anleitung Zustand: Gut Gesetzliche Anbieterkennung: SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd. Zweigniederlassung Deutschland Bahnstr. 18 41515 Grevenbroich vertreten durch den Geschäftsführer Yannik Schnitzler Telefon: 02181-4939864 E-Mail: info@eurozahler.de USt-IdNr.: DE254474048 eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Mönchengladbach Handelsregisternummer HRB HRB 12137 Sitz in Großbritannien: SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd. 69 Great Hampton Street B18 6EW GB- Birmingham vertreten durch den director - Registered in England company no.: 6015985 Rechtliche Hinweise zur Webseite Alle Texte, Bilder und weiter hier veröffentlichten Informationen unterliegen dem Urheberrecht des Anbieters, soweit nicht Urheberrechte Dritter bestehen. In jedem Fall ist eine Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe ausschließlich im Falle einer widerruflichen und nicht übertragbaren Zustimmung des Anbieters gestattet. Für alle mittels Querverweis (Link) verbundenen Webinhalte übernimmt der Anbieter keine Verantwortung, da es sich hierbei nicht um eigene Inhalte handelt. Die verlinkten Seiten wurden auf rechtswidrige Inhalte überprüft, zum Zeitpunkt der Verlinkung waren solche nicht erkennbar. Verantwortlich für den Inhalt der verlinkten Seiten ist deren Betreiber. Der Anbieter hat hierzu keine allgemeine Überwachungs- und Prüfungspflicht. Bei Bekanntwerden einer Rechtsverletzung wird der entsprechende Link jedoch umgehend entfernt.
  &nbps;
  • 106
KL801270
  • SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd.
  • Bahnstrasse 18
    41515 Grevenbroich, Deutschland
  • 0162 - 58 42 617
  • Ust-Id.: DE254474048
  • 86638