DVD Ostpreußen - wie es war (Filmaufnahmen 20er und 30er Jahre) FSK 6

Preis: EUR 10,90
eurozahler Artikelnummer: 55515 "Ostpreußen wie es war" "Land der dunklen Wälder und kristallnen Seen": So beginnt das Ostpreußenlied. Gemeint sind die Kiefern- und Fichtenwälder Masurens. Zu Ostpreußen gehören aber auch die einzigartige Küstenform mit Nehrungs- und Haffküste, die Elche und der legendäre Bernstein, das "ostpreußische Gold". In zum Teil nie gezeigten Filmaufnahmen aus den 20er und 30er Jahren werden Kultur und Tradition Ostpreußens wieder lebendig. Wir beobachten Kurenfischer beim Bau eines Bootes und beim Fischfang, begeben uns auf die Jagd in Trakehnen, begleiten Bauern während ihrer Feldarbeit und besuchen die über 700 Jahre alten Stätten der deutschen Ordenritter wie die "Marienburg" an der Nogat, wo einst der Hochmeister das Land regierte. Wir entdecken Elche in den menschenleeren Weiten, besuchen Danzig, Königsberg, Elbing, Marienwerder und viele andere unvergessene Orte. Inkl. Bonusfilm "Alltag in Ostpreußen" (45 min.) In der Mitte der 30er Jahre des letzten Jahrhunderts gewann das Drehen mit Schmalfilmen zunehmend an Bedeutung. Doch viele Aufnahmen haben die Wirren des Krieges nicht überlebt. Unzählige Filmrollen verbrannten im Bombenhagel der Aliierten oder fielen Plünderungen zum Opfer. Dies betrifft insbesondere Aufnahmen aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten. Umso erfreulicher ist es, wenn heute doch immer wieder Filmaufnahmen aus Ostpreußen entdeckt werden, die das Inferno überstanden haben und die uns zeigen, wie die Menschen im Osten Deutschlands damals lebten und arbeiteten. "Alltag in Ostpreußen" vereinigt vier bislang unbekannte Filme: "Deutscher Bernstein", "Seefischer auf der Kurischen Nehrung", "Bilder aus Ostpreußen" und "Jungen auf Fahrt". Jeder Film dokumentiert auf seine Weise die Schönheit Ostpreußens und den Alltag der Menschen vor dem Krieg. Die einzigartigen Bilder erhalten, was längst vergangen ist; sie bewahren, woran sich heute nur noch wenige Zeitzeugen erinnern können: Eine Zeit, in der das Leben in Ostpreußen noch in ruhigen Bahnen verlief und niemand daran dachte, dass dieses Idyll nur wenige Jahre später im Inferno untergehen würde. Wir geben den Zustand des Films in Schulnoten an. Cover: 1 Disc: 1 Anleitung: 1 Das Cover hat keine Gebrauchsspuren, die Disc ist frei von Gebrauchsspuren 1 x Ostpreußen - wie es war (Filmaufnahmen 20er und 30er Jahre) - DVD FSK 6 Bestehend aus Hülle und DVD Originalverschweißt Zustand: Neu Gesetzliche Anbieterkennung: SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd. Zweigniederlassung Deutschland Bahnstr. 18 41515 Grevenbroich vertreten durch den Geschäftsführer Yannik Schnitzler Telefon: 02181-4939864 E-Mail: info@eurozahler.de USt-IdNr.: DE254474048 eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Mönchengladbach Handelsregisternummer HRB HRB 12137 Sitz in Großbritannien: SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd. 69 Great Hampton Street B18 6EW GB- Birmingham vertreten durch den director - Registered in England company no.: 6015985 Rechtliche Hinweise zur Webseite Alle Texte, Bilder und weiter hier veröffentlichten Informationen unterliegen dem Urheberrecht des Anbieters, soweit nicht Urheberrechte Dritter bestehen. In jedem Fall ist eine Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe ausschließlich im Falle einer widerruflichen und nicht übertragbaren Zustimmung des Anbieters gestattet. Für alle mittels Querverweis (Link) verbundenen Webinhalte übernimmt der Anbieter keine Verantwortung, da es sich hierbei nicht um eigene Inhalte handelt. Die verlinkten Seiten wurden auf rechtswidrige Inhalte überprüft, zum Zeitpunkt der Verlinkung waren solche nicht erkennbar. Verantwortlich für den Inhalt der verlinkten Seiten ist deren Betreiber. Der Anbieter hat hierzu keine allgemeine Überwachungs- und Prüfungspflicht. Bei Bekanntwerden einer Rechtsverletzung wird der entsprechende Link jedoch umgehend entfernt.
  &nbps;
  • 44
KL824125
  • SpyLive Entertainment & Security Devices Ltd.
  • Bahnstrasse 18
    41515 Grevenbroich, Deutschland
  • 0162 - 58 42 617
  • Ust-Id.: DE254474048
  • 86638