Der Dudelsackpfeifer

Der Dudelsackpfeifer - Bild 1
Der Dudelsackpfeifer - Bild 1

Planen Sie eine private Feier, ein Stadtfest, möchten Sie sich oder jemand anderem eine Freude bereiten ?

Der Dudelsackpfeifer Karl-H. Quoss spielt neben der sehr speziellen, nur für sein Instrument komponierten Musik aus Schottland auch Melodien aus Irland und Deutschland.

Da können auch schon mal der Hochzeitsmarsch aus der Oper "Lohengrin" von Richard Wagner oder die Melodie zu "Freude schöner Götterfunken" aus der "Symphonie Nr. 9" von Ludwig van Beethoven auf dem Programm stehen, oder auch die bekannte irische Melodie von "The wild Rover", wobei das Publikum gern mitsingt, nämlich: "An der Nordseeküste".

Die Titelmelodie "The Skye Boat Song" der TV-Serie "Outlander" (nach den Romanen von Diana Gabaldon) gehört selbstverständlich ebenso zum Repertoire wie "Amazing Grace" und der bekannteste aller Märsche: "Scotland the Brave".

Und wenn dann irgendwann gar nichts mehr geht: "Muss i denn zum Städtele hinaus" ...

Lassen Sie sich einfach überzeugen !

Ein kleines Extra: Auf Wunsch erstelle ich Ihnen - ohne weitere Kosten - eine Broschüre zur Erinnerung an den besonderen Anlass - mit einem Hinweis auf die Feier, das Musikprogramm sowie einigen Informationen über den Dudelsackpfeifer und die spezielle Musik - dazu zahlreiche Abbildungen.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage !

www.dudelsackpfeifer.eu

  &nbps;
KL828873
  • KN32811
  • 5
  • 25348 Glückstadt
  • Deutschland