AutoCAD architecture 2013 mit Serialnr. und Productkey

AutoCAD architecture 2013 mit Serialnr. und Productkey - Bild 1
AutoCAD architecture 2013 mit Serialnr. und Productkey - Bild 2 AutoCAD architecture 2013 mit Serialnr. und Productkey - Bild 3 AutoCAD architecture 2013 mit Serialnr. und Productkey - Bild 1
Preis: EUR 1.000,00

Sie ersteigern die Software AUTOCAD Architecture 2013
32 BIT / 64 Bit

incl. Serial No sowie Product key.
Beide Informationen befinden sich auf dem Original Cover der DVD

Die wichtigsten Neuerungen in AutoCAD Architecture 2013

Neben der Herausforderung das Produkt für den Anwender bedienbar zu halten standen weiterhin einzelne Produktivitätsmehrwerte im Fokus.

Den neuen Anforderungen hinsichtlich Datenaustausch und Zusammenarbeit, Cloud Computing und der Verwendung von Mobilgeräten wurde mit Relase 2013 jedoch ebenso Rechnung getragen.

Installation und Dateisystem

Sprachpakete (Language Packs)
Neue Sprachpakete in AutoCAD Architecture 2013 vereinfachen das Herunterladen und Verwenden mehrerer Sprachen von AutoCAD Architecture. Anstatt für jede Sprache eine Vollversion von AutoCAD Architecture zu installieren, installieren Sie jetzt eine Vollversion des Produkts und fügen dann weitere Sprachen mittels Sprachpakete hinzu. Dadurch verkleinern sich die Downloads und Installationsdateien für sekundäre Sprachen.

Sie können AutoCAD Architecture in allen installierten Sprachen über die Verknüpfungen des Windows-Startmenüs starten. Wenn Sie AutoCAD Architecture über das einzelne installierte Desktop-Symbol aufrufen, wird die Anwendung in der zuletzt verwendeten Sprache gestartet.

Globales Contentpaket
In AutoCAD Architecture 2013 steht Ihnen nun ein globales Contentpaket zur Verfügung. Somit haben alle Anwender Vollzugriff auf alle länderspezifischen Bauteile. Lokalisierte Contentdaten können per Download hinzugefügt werden.

Zeichnungsdateiformat
AutoCAD Architecture 2013 enthält ein neues Dateiformat, das die Leistung verbessert und die Dateigröße reduziert.

Die Miniaturansicht im neuen DWG-Dateiformat von AutoCAD Architecture 2013 wird jetzt als hochwertigeres PNG-Bild der Miniaturansicht und als kleinere Datei gespeichert. Die Bildauflösung wird weiterhin durch die Systemvariable THUMBSIZE gesteuert. Der maximal gültige Wert wurde jedoch von 2 auf 8 erhöht. Wenn Sie keine Miniaturansichten in die Zeichnung einbeziehen möchten, können Sie sie mit der Systemvariablen RASTERPREVIEW deaktivieren.

Die Systemvariablen UPDDATETHUMBSNOW und UPDATETHUMBNAIL sind nicht mehr erforderlich und wurden in AutoCAD Architecture 2013 entfernt.

Wenn Sie eine Zeichnung speichern, die 3D-Volumenkörper im neuen Dateiformat von AutoCAD Architecture 2013 enthält, wird in Ihrem Ordner für Benutzeranwendungsdaten automatisch in einem Ordner namens \"GraphicsCache\" eine Grafik-Cache-Datei gespeichert. Enthält die Zeichnung mehrere oder komplexe 3D-Volumenkörper, erfolgt das erneute Öffnen möglicherweise deutlich schneller, da AutoCAD Architecture 2013 die zwischengespeicherten Daten verwendet.

Zwei neue Systemvariablen ermöglichen die Verwaltung der Cache-Dateien.

Benutzerinteraktion

Begrüßungsbildschirm
Der Begrüßungsbildschirm wird automatisch angezeigt, wenn Sie AutoCAD Architecture 2013 starten. Er bietet einen einfachen Zugriff auf

Ihre Zeichnungen
Lernwerkzeuge
Online-Inhalte
Autodesk 360 (Cloud)

  &nbps;
KL945126
  • KN335096
  • 10
  • 85049 Ingolstadt
  • Deutschland