8-tägige Rundreise - Iran kompakt

8-tägige Rundreise - Iran kompakt - Bild 3
8-tägige Rundreise - Iran kompakt - Bild 1 8-tägige Rundreise - Iran kompakt - Bild 2 8-tägige Rundreise - Iran kompakt - Bild 3
Preis: EUR 1.949,00

8-tägige Rundreise - Iran kompakt

Die Höhepunkte Persiens kompakt erleben!
Auch wenn Sie nur wenig Zeit haben, können Sie die schönsten Orte des Irans kennenlernen. In acht Tagen erleben Sie die klassischen Höhepunkte: Shiraz, Persepolis, Yazd und Isfahan! Lassen Sie sich von prachtvollen Palästen und kunstvoll gestalteten Moscheen in den Bann ziehen! Sie erhalten einmalige Einblicke in die Jahrtausende alte persische Hochkultur und den modernen Iran, ein vom Massentourismus noch unberührtes Land. Dabei konzentriert sich diese kompakte Rundreise auf die berühmtesten und schönsten Sehenswürdigkeiten. Mit nur zwei Hotelwechseln, zwei Überlandfahrten und Flügen direkt nach Shiraz und von Isfahan haben Sie viel Zeit für Erkundungen. Freuen Sie sich auf eine komfortable Reise und die beeindruckende Gastfreundschaft der Iraner, die Sie »Khosch Amadid« - »Herzlich willkommen« - heißen.

Höhepunkte:

  • kompakte, 8-tägige Rundreise zu den klassischen Höhepunkten des Iran
  • die frühere Dichterstadt Shiraz & Isfahan, die Perle des Orients
  • Wüstenstadt Yazd mit ihren Qanaten (UNESCO Weltkulturerbe)
  • geschichtsträchtige Ruinen von Persepolis (UNESCO Weltkulturerbe)
  • Einblicke in den zoroastrischen Glauben
  • authentische Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung an religiösen Pilgerstätten
  • Abendessen in traditionellen persischen Restaurants
  • Farbenspiel in der Nasir-ol-Molk Moschee in Shiraz
  • Spaziergang durch einen persischen Garten in Shiraz (UNESCO Weltkulturerbe)
  • entspannte Reise mit wenigen Hotelwechseln & nur zwei Überlandfahrten
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen


Letzte Reisetermine 2017 und Ab-Preise/Person im DZ
Flug ab Frankfurt
10.09. - 17.09.17 ab 1.999 EUR *
08.10. - 15.10.17 ab 1.999 EUR *
15.10. - 22.10.17 ab 1.999 EUR *
19.11. - 26.11.17 ab 1.949 EUR
Aufpreis Einzelzimmer: 210 EUR
* garantierte Durchführung

Privat:
Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis ab 2.499 EUR


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise in den Iran
Sie fliegen mit Turkish Airlines via Istanbul nach Shiraz, wo Sie am Abend landen und von Ihrer Reiseleitung begrüßt werden. Transfer zum Hotel. 2 Nächte in Shiraz.

2.Tag: Shiraz
Der Tag ist ganz der Besichtigung von Shiraz gewidmet. Wegen der vielen paradiesischen Gärten und Parks ist die Stadt im Volksmund auch als Stadt der Liebe, Rosen und Nachtigallen bekannt. Sie unternehmen heute einen Spaziergang durch den Narenjestan-Garten,einen der prächtigsten Gärten Persiens (UNESCO Weltkulturerbe). Weiter geht es zur Nasir-ol-Molk-Moschee, deren Innenteil mit typisch iranischer Mosaikkunst gestaltet ist. Im historischen Zentrum bummeln Sie durch die engen Gassen des Vakilbasars und lassen sich von den vielen verschiedenen Düften des Orients verzaubern. Zusammen mit den Einheimischen pilgern Sie zum Grabdenkmal des weltbekannten Poeten Hafis. Tauchen Sie ein in die Welt der persischen Poesie und lauschen Sie Ihrem Reiseleiter, der Ihnen Gedichte auf Deutsch und Persisch rezitiert. Auch besuchen Sie die Ali ebn-e Hamzeh-Moschee, die insbesondere durch ihre Innendekoration aus Spiegelmosaiken beeindruckt. Am Abend werden Sie nach allen Regeln der persischen Kochkunst in einem traditionellen Restaurant verwöhnt. Hier haben Sie die Möglichkeit, schnell mit Einheimischen in Kontakt zu kommen. (F/A)

3.Tag: Über Persepolis und die Felsengräber in Naqshe- Rostam nach Yazd
Ein Höhepunkt auf Ihrer Iranreise: Persepolis (UNESCO Weltkulturerbe),die glanzvolle Ruinenstätte der ehemaligen Hauptstadt des Weltreiches der Achämeniden und Schauplatz der Weltgeschichte! Imposante Säulenhallen und fantastische Reliefs zeugen noch heute von Prunk und Pracht der einstigen Königsstadt. Steigen Sie die majestätische Treppenanlage hinauf und lassen Sie sich in die 2.500 Jahre alte Geschichte entführen. Besuchen Sie anschließend die in den Fels eingelassenen Gräber der achämenidischen Herrscher in Naqsh-e Rostam. Danach setzen Sie Ihre Reise weiter nach Yazd fort. 2 Nächte dort. (F/A)

4.Tag: Yazd Stadt der Zoroastrier
Auf Ihrem Rundgang durch die engen Gassen der Altstadt von Yazd sehen Sie die imposante Freitagsmoschee, eine der beeindruckendsten islamischen Sakralbauten Persiens mit ihrem strahlend blauen Eingangsportal und den geschwungenen Bögen. Dem Arkadenbau Amir Chaqmaq statten Sie ebenso wie dem Wassermuseum einen Besuch ab, wo Ihnen die kühlende Funktion der Windtürme und die Qanate (unterirdische Wasserleitungssysteme) erklärt werden. Lernen Sie Yazd auch als Zentrum der Zoroastri erkennen. Der Feuertempel, in dem das heilige Feuer seit Generationen brennt, und die bekannten Türme des Schweigens zeugen von der Religion des zoroastrischen Glaubens.(F/A)

5.Tag: Über Meybood und Nain nach Isfahan
Heute führt Sie Ihre Weiterreise entlang der großen Wüste Dasht-e Kavir, die einst von großen Karawanen durchzogen wurde. In Meybood machen Sie Halt und besichtigen die sassanidische Festung Narin Qaleh, das Eishaus und die Karawanserei. Entlang der legendären alten Seidenstraße erreichen Sie dann die Kleinstadt Nain, die für ihre feinsten Seidenteppiche berühmt ist. Aber auch die Jame-Moschee, die älteste Moschee des Landes aus dem 11. Jh., wird Sie in Staunen versetzen. Am Spätnachmittag erreichen Sie Isfahan zweifelsohne eine der schönsten Städte im Iran! 3 Nächte dort. (F/A)

6.Tag: Isfahan
Isfahan bezaubert mit einer märchenhaften Szenerie aus türkisfarbenen Kuppeln, imposanten Palästen, Moscheen und Mausoleen.Sie beginnen den Tag mit dem Besuch des überwältigenden Meidan-e Imam-Platzes (UNESCO Weltkulturerbe), einer der schönsten Plätze des Orients, und umgeben von einem Ensemble aus Arkaden und prachtvollen Bauten, wie der herrlichen Scheich Lotfollah-Moschee oder der Imam-Moschee, die als ein Meisterwerk der islamischen Baukunst gilt. Am Nachmittag besuchen Sie die große Jame-Moschee (UNESCO Weltkulturerbe). Der Tag wird durch einen Spaziergang über eine historische Brücke am Zayande Rud-Fluss abgerundet. (F)

7.Tag: Isfahan
Mit der Besichtigung der armenisch-christlichen Vank-Kathedrale, die mit imposanten und aufwändigen Schnitzereien und Wandmalereien beeindruckt, erhalten Sie heute einen Einblick in das Zentrum der christlichen Minderheit im Land der Schiiten. Danach führen Sie Programmregie! Gehen Sie selbst auf Entdeckerreise, bummeln Sie über den Basar oder besuchen Sie eines der Teehäuser und kommen bei einer Tasse Tee schnell mit den Einheimischen ins Gespräch. (F)

8.Tag: Rückflug
Nach einer erlebnisreichen Reise in den Iran fliegen Sie heute zurück nach Deutschland. Am Morgen geht Ihr Flug von Isfahan über Istanbul nach Deutschland.

F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten!


Ihre Hotels während der Iranreise (* Landeskategorie)
Ort / Hotel / Nächte
Shiraz / Aryo Barzan *** / 2
Yadz / Mehr **** / 2
Isfahan / Setareh/Atigh Hotel *** / **** / 3
(Änderungen vorbehalten)

Klima auf der Iran Reise
Der Iran ist geprägt durch kontinentales Klima. Die angenehmsten Reisezeiten für den Iran sind Frühling (Mitte März bis Mai) und Herbst (Ende September bis November), wenn durchschnittliche Tagestemperaturen von 16-25°C herrschen und es kaum Niederschlag gibt.

Im Preis enthalten:

  • Linienflug (Economy) mit Turkish Airlines ab vielen deutschen Abflugorten via Istanbul nach Shiraz und zurück von Isfahan (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich.
  • Transfers & Transporte in klimatisierten, landestypischen Fahrzeugen
  • 7 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, teilweise mit Klimaanlage
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben, inkl. Eintrittsgelder
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung


nicht inklusive:

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Ausflüge
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Visum
  • Reiserücktrittskosten/Reisekrankenversicherung


Zubuchbare Leistungen:

  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn, falls gewünscht, bitte bei Anmeldung mitbuchen 69 EUR
  • weitere innerdeutsche Anschlussflüge auf Anfrage


Hinweise:
Für die Dauer des Aufenthaltes in Iran ist eine iranische oder deutsche Unfall- und Krankenversicherung notwendig. Seit 23. September 2011 sind die iranischen Auslandsvertretungen verpflichtet, vor Ausstellung des Visums den Krankenversicherungsschutz zu überprüfen.
Alkoholgenuss ist untersagt.
Frauen müssen die islamischen Bekleidungsvorschriften einhalten (Kopftuch und Mantel). Es werden vermehrte Straßenkontrollen durchgeführt.
Männer sollten keine kurzen Hosen tragen. An religiösen Orten (Moscheen etc.) sollte außerdem langärmelige Oberbekleidung getragen werden.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:.
Reisepass, der noch mindestens sechs Monate über das Reiseende hinaus gültig ist und noch genügend freie Seiten aufweist.
Visa-Beantragung muss rechtzeitig bei der zuständigen iranischen Auslandsvertretung erfolgen. Kosten ca. 60 EUR.
Die Einreise oder die Beantragung eines Visums mit einem Pass, der einen israelischen Einreisestempel enthält, ist nicht möglich

Empfohlene Impfungen:
Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes. Dazu gehören für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphterie, Pertussis, ggf. auch gegen Polio, Mumps, Masern und Röteln.
Es wird auch ein Impfschutz gegen Hepatitis A und Tollwut empfohlen
Im Iran existiert ein mittleres Übertragungsrisiko für Malariaerkrankungen im Südosten und Osten des Landes sowie im Grenzgebiet zum Irak


Beratung und Buchung
Reiseservice Rademacher
unter der Rufnummer 030/66 930 445

Über Ihren Anruf freuen wir uns täglich von 9:00 - 19:00 Uhr unter o. g. Servicenummer oder senden Sie uns einfach das Kontaktformular dieser Anzeige mit Ihrer Anfrage.

  &nbps;
KL951594
  • Reiseservice Rademacher
  • Helene-Weber-Str. 26B
    12355 Berlin, Deutschland
  • 030/66930445
  • 570