EBOOK: Mechatronik goes english

EBOOK: Mechatronik goes english - Bild 1
EBOOK: Mechatronik goes english - Bild 1
Preis: EUR 9,00

EBOOK Mechatronik goes english (ASIN: B06XC4T84H)

(englische Woerterbuch-Begriffe + deutsche Technik-Saetze uebersetzen) Kindle Edition

runterzuladen unter:

http://www.amazon.de/dp/B06XC4T84H

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Arbeitssprache der Mechatronik kennenlernen und uebersetzen:

- ein umfangreiches deutsch-englisch + englisch-deutsch Woerterbuch
- ca. 2500 Technik-Saetze (deutsch-englisch Fachuebersetzungen)

Inhaltsverzeichnis

ARBEITSSPRACHE DER MECHATRONIK
1. ZAHLEN
2. Maße und Gewichte

3. TECHNIK-SAETZE und Wortzusammensetzungen

A

Ablaufsteuerung:
Absolutes Winkelmess-System:
Abstand: Adressenausgang:
Analogen Drucksensor:
Analogsignal:
Anfangsadresse:
Ankerwicklung:
Anlage:
Anlagenteile:
Anschlussbezeichnungen:
Antriebe:
Antriebsräder:

Antriebssystem:

LESEPROBE zu Antriebssystem:

Antriebssystem: Das Antriebssystem und seine Komponenten. (Mechatronik)

Drive system: The drive system and its components.


Antwortfunktion:
Anwendung:
Anzeigelampen:
Arbeitskopf:
Arbeitsplatz:
Arbeitspunkt:
Arbeitszyklus:
Asterisk:

Aufbau elektronischer Schaltungen:
LESEPROBE zu Aufbau elektronischer Schaltungen:

Aufbau elektronischer Schaltungen. (Technik)

Assembly of electronic circuits.

Aufbau mechatronischer Systeme:
Aufbau und Funktion der Hydrogetriebe:
Aufbau von Automatisierungssystemen:
Aufbau von Steuerungssystemen: Aufbau:
Aufbau eines Zustands-Reglers:
Aufbereitung der Druckluft:

Aufgaben der Montage und Demontage:
LESEPROBE zu Aufgaben der Montage und Demontage:

Aufgaben der Montage und Demontage. (Technik)

Tasks of assembly and disassembly.

Aufregelzeit einer Pumpe:
Augenblickswert i:
Ausfall einer Einheit:
Ausfall einer Maschine:
Ausgangspunkt des Fehlers:
Ausgangsspannung:
Auslegung der Antriebskomponenten:
Auslegung einfacher Planetengetriebe:
Auslegung von Fahrantrieben:
Auslegung von Positionierantrieben:
Auslegung von Regalbediengeraeten:
Auslegung von Roboterantrieben:
Ausloesesperre eines Crimpwerkzeugs:
Ausschalten fuer nicht elektrische Instandhaltung:
Ausschaltmeldung:

Ausschaltstrom eines Schaltgeraets:
LESEPROBE zu Ausschaltstrom eines Schaltgeraets:

Ausschaltstrom eines Schaltgeraets oder einer Sicherung. (Schaltanlagen, Schaltgeraete)

Breaking current of a switching device or a fuse.

Ausschaltvermoegen eines Schaltgeraets:
Ausschiebezylinder ausgefahren:
Ausschiebezylinder einfahren:
Außen beaufschlagte Radialkolbenpumpe:
Außengewinde- und Schneckenschleifmaschine:
Außenrundschleifmaschine:
Außenstellung eines herausnehmbaren Teils:
Auswaehlen einer Drehstromschaltung:
Auswaehlen einer geeigneten Kapazitaet:
Auswaehlen von Dioden:
Auswahl der Komponenten:
Auswahl und Auslegung von Antrieben:
Auswahl der Reglerstruktur:
Auswahlkriterien fuer Druck-Regelventile:
Auswerteelektronik:
Automatische Beschleunigungs- und Verzoegerungsrampen:
Automatische Fraesmaschine:
Automatische Gewindebohrer-Nutmaschine:
Automatische Planfraesmaschine:
Automatische Zubringeeinrichtung:
Automatische, hydraulische Einspannvorrichtung:
Automatische, hydraulische Werkstückspannvorrichtung:
Automatisches Lagersystem: Automatisierter Arbeitsplatz:
Automatisierung von Handhabungsfunktionen:
Automatisierungssysteme in Betrieb nehmen:
Axialer Bestückungsautomat:
Axialkolbenpumpe mit Sitzventilen:


B

Bauelemente fuer die Schwingungsisolation:
Bauelemente hydrostatischer Getriebe:
Bauformen und Achshoehen:
Baugruppen und konstruktive Gestaltung:
Baugruppen zur Ein- und Auslasssteuerung:
Baureihen- und Baukastenentwicklung:
Bauteile / Komponenten:
Bearbeitungszyklus:
Bediener:
Bedienpult:
Bedientafelsteuerung:
Bedienungsanleitung:
Befehlsablauf:
Befehlsregister:
Befestigungsarten von Zylindern:
Begriffe der Regelungstechnik:
Begriffserklärungen:
Bemessung fuer Maschinen mit mehreren Drehzahlen:
Bemessungsspannung einer Wicklung:
Berechnung der Kolbenkraft eines einfachwirkenden Zylinders:
Bereitstellungsspeicher:
Beschreiben Sie den Aufbau und die Funktionsweise eines einfachwirkenden Zylinders:
Beschreiben Sie die Funktion des magnetoresistiven Naeherungsschalters:
Beschreiben Sie die Funktionsweise eines 3/2-Wegeventils:
Beschreibung der Umstände, die zu einem Ausfall führten:
Beschreibung der Umstände, die zu einem Ausfall führten:
Beschreibung Demontageplan:
Beschreibung Fertigungsgenauigkeit:
Beschreibung Funktionsanalyse:
Beschreibung Lastenheft:
Beschreibung Linienmontage:
Beschreibung Montageablaufplan:
Beschreibung Montageoperation:
Beschreibung Montagesimulation:
Beschreibung Unfallverhütungsvorschrift:
Besonderheiten bei der Entwicklung:

usw.

4. deutsch-englisch: Begriffe der Gebaeudeautomation

5. deutsch-englisch: FACHWOERTER der Mechatronik

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

5.1 englisch-deutsch: FACHWOERTER der Mechatronik

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

IMPRESSUM:
http://www.englisch-woerterbuch-mechatronik.de

Verlag Lehrmittel-Wagner
Technischer Autor
Dipl.-Ing. (FH), Elektrotechnik
Markus Wagner
Im Grundgewann 32a
Germany - 63500 Seligenstadt
USt-IdNr: DE238350635
Tel.: 06182/22908
Fax: 06182843098

  &nbps;
KL962513
  • Verlag Lehrmittel-Wagner
  • Im Grundgewann 32a
    63500 Seligenstadt, Deutschland
  • 06182/22908
  • Ust-Id.: DE238350635
  • 322