Kleinanzeigen Bredstedt

Bredstedt

Im Herzen Nordfrieslands, etwa 15 Kilometer nördlich von Husum, liegt das schmucke Städtchen Bredstredt. Die erste Erwähnung von "Brethaestath" findet sich im "Erdbuch" des Dänenkönigs Waldemar II. aus dem Jahre 1231. Wer heute Bredstedt besucht, wird sich kaum vorstellen können, dass es ausgerechnet der Seehandel war, der den Ort über Jahrhunderte prägte. Doch die saftigen Marschwiesen ringsum wurden in mühsamer Arbeit dem Meer abgerungen. Bis ins 15. Jahrhundert hinein besaß Bredstedt sogar einen Hafen.Im Jahre 1477 wurde der Ort zum Marktflecken erhoben; 1530 erteilte der dänische König die Erlaubnis, hier zweimal pro Jahr einen freien Markt abzuhalten. Seit 1633 gestattete ein königliches Privileg Christians IV. sogar einen wöchentlichen Markttag. König Christian war es auch, der als Erster versuchte, dem Meer im Westen Bredstedts neues, fruchtbares Land abzuringen. Diese Versuche wurden jedoch bereits 1625 in einer Sturmflut zunichte gemacht. Erst sehr viel später gelang die erste Eindeichung.Dank des Marktes entwickelte sich Bredstedt zu einem Zentralort, der 1887 an die im Bau befindliche Strecke Hamburg-Westerland angeschlossen wurde. Im Jahre 1900 erhielt der Flecken endlich das Stadtrecht. Damals hatte Bredstedt etwa 2350 Einwohner. Heute, mehr als 100 Jahre später, ist die Einwohnerzahl auf knapp 5200 gestiegen. Bredstedt war ein Ort des Handels, und so wundert es nicht, dass die 1510 vollendete Kirche dem Heiligen Nikolaus, dem Patron der Kaufleute, geweiht wurde. Bereits seit 1462 gab es an gleicher Stelle eine Kapelle, aus der dann der spätgotische Kirchenbau hervorging. Wie viele Kirchen der Umgebung wurde auch dieses Gotteshaus aus Backsteinen errichtet und kunstvoll mit Friesen und farbigen Streifen im Mauerwerk verziert. Seit 1817 ziert ein bleiumkleideter Dachreiter das Kirchenschiff.Das älteste Objekt der Innenausstattung ist der 1580 gestiftete Altaraufsatz. Die 1599 vollendete Taufe stammt aus einer Flensburger Werkstatt. An ihrem Fuß kann man die Apostel Petrus und Paulus sowie die vier Evangelisten erkennen. Die schön geschnitzte, barocke Kanzel ist ein Werk des Meisters Klaus Gabriel.

  • Gut erhaltener Gasherd gesucht aus Bredstedt

    Deutschland
    25821
    Bredstedt
    -
    -
  • Musikbox aus den 70ern aus Bredstedt

    Deutschland
    25821
    Bredstedt
    Euro
    2.200,00
  • Urlaub an der Nordsee, Bredstedt

    Deutschland
    25817
    Bredstedt
    -
    -
  •  
Auto u Motorradmarkt
Baby und KindBüro, Geschäft
ComputerDienstleistungen, GewerbeFoto, Film, Cam, OptikHandwerk & Hausbau; GartenHobby, SpieleImmobilienKleidung, Schmuck, AccessoiresLernen, Lehren, LesenMusikMöbel, HaushaltSammlungenSportStellenmarktTV, HiFi, Video, AudioTelekommunikationUrlaub, ReiseVeranstaltungen(Termine)Wellness, Gesundheit