Tangokonzert Libertango 28.02.2009

Preis: EUR 18,00
N

,,Libertango"

Mit Andreas Fischer (Gitarre), Norbert Gabla (Bandoneon), Angela Isidora, Petra Klouckova (Violinen) Sabine Ehlscheidt (Viola), Wolfgang Bareiß (Cello) und Tobias Kalisch (Kontrabass)

Tanz: Dina und Gregorio Garrido

,,Libertango", zu deutsch: ,,Tango der Freiheit", so heißt einer der berühmtesten Tangos des argentinischen Komponisten Astor Piazzolla. Dies ist auch der Name des Programms, des in Nürnberg lebenden Gitarristen Andreas Fischer, der sich seit zehn Jahren als Musiker, Tänzer und DJ dem Tango Argentino verschrieben hat.

Gemeinsam mit dem renommierten Bandoneonisten Norbert Gabla, einem 5-köpfigen Streicherensemble und den Tänzern Dina und Gregorio Garrido, wird er den Tango zelebrieren, der vor 100 Jahren in den Bordellen von Buenos Aires entstanden ist.

Das musikalische Programm besteht aus traditionellen argentinischen Tangos, Werken von Astor Piazzolla sowie Kompositionen von Norbert Gabla. Ein besonderer Höhepunkt des Abends wird das nur selten aufgeführte Doppelkonzert für Bandoneon, Gitarre und Streichorchesters von Astor Piazzolla sein.

Der argentinische Dichter Enrique Santos Discépolo sagte einmal: ,,Der Tango ist ein trauriger Gedanke den man tanzen kann". Um genau diesen Gedanken dem Publikum näher zu bringen, hat Andreas Fischer zwei international bekannte Tangotänzer eingeladen.

Dina und Gregorio Garrido werden mit tänzerischen Einlagen den Abend leidenschaftlich und zugleich virtuos abrunden.

Konzert: 28. Februar 2009 / 20.00 Uhr Hubertussaal, Dianastr. 28, Nürnberg

Weitere Infos:

www.andreasfischeronline.com

www.gabla.de


  &nbps;
  • 1161
KL439518
  • KN118163
  • 3
  • 90409 Nürnberg
  • Deutschland