Yamaha Motif XF6 Synthesizer Workstation

Yamaha Motif XF6 Synthesizer Workstation - Bild 1
Yamaha Motif XF6 Synthesizer Workstation - Bild 2 Yamaha Motif XF6 Synthesizer Workstation - Bild 3 Yamaha Motif XF6 Synthesizer Workstation - Bild 4 Yamaha Motif XF6 Synthesizer Workstation - Bild 5 Yamaha Motif XF6 Synthesizer Workstation - Bild 1
Preis: EUR 1.300,00

Yamaha Motif XF6 Workstation/Synthesizer


- Gerät aus Ausstellungsraum
- keine Macken oder Kratzer
- inkl. 1024 MB Ram Erweiterung
- Steinberg Cubase AI
- voll funktionstüchtig

Der Yamaha Motif XF 6 ist ein Music Production Synthesizer der beste Klangqualität mit höchster Vielseitigkeit verknüpft. Aus der 741 MB großen internen Wave-ROM schöpft der Yamaha Motif XF 6 insgesamt 1.664 Voices und 97 Drumkits, die unglaublich realistische Klänge von Pianos, akustischen Instrumenten, aber auch Vintage Synthesizern enthalten. Der Yahama Motif XF 6 unterstützt Flash-Speichermodule bis zu 2 GB (optional), damit Samples im internen Speicher auch nach dem Einschalten direkt verfügbar sind. Neben der hochwertigen FSX-Tastatur mit 61 gewichteten Tasten verfügt der Yamaha Motif XF 6 über eine durchdachte Klangsynthese, die mit acht Elementen, 18 verschiedenen Filterarten und Expanded Articulation Ihre Klangvorstellungen problemlos umsetzt. So formen Sie mit den je acht Dreh- und Schiebereglern den Klang in Echzeit und erstellen intuitiv Ihre eigenen Playbacks aus den 512 Performances mit Hilfe der bequemen Direct-Performance-Recording-Funktion. Das Bedieninterface des Yamaha Motif XF 6 mit dem beleuchteten Farbdisplays wurde basierend auf dem Motif XS mit vielen von Nutzern vorgeschlagenen Features verbessert und daher intuitiv zu bedienen.

Yamaha Motif XF 6:

idealer Synthesizer für die digitale Musikproduktion
FSX-Tastatur mit 64 gewichteten Tasten
741 MB interner Wave-ROM (mehr als doppelt so viel wie beim Vorgänger MOTIF XS)
realistische Sounds von Pianos, akustische Instrumenten und Vintage Synths
bis zu 2 GB Flash Wave-Speicher (optional)
Klangsynthese mit acht Elementen, Expanded Articulation und 18 verschiedenen Filter-Typen
8 Drehregler und 8 Fader
1.664 Voices und 97 Drum Kits
128 MB Sample-RAM (flüchtiger Speicher)
512 Performances kombinieren vier Voices mit vier intelligente Arpeggiatoren
Direct-Performance-Recording-Funktion zum Erstellen von Playbacks
integrierter Yamaha Digital Mixe

  &nbps;
KL834160
  • KN311729
  • 5
  • 90431 Nürnberg
  • Deutschland