18-tägige Äthiopien-Rundreise & Badeverlängerung auf Sansibar

18-tägige Äthiopien-Rundreise & Badeverlängerung auf Sansibar - Bild 5
18-tägige Äthiopien-Rundreise & Badeverlängerung auf Sansibar - Bild 1 18-tägige Äthiopien-Rundreise & Badeverlängerung auf Sansibar - Bild 2 18-tägige Äthiopien-Rundreise & Badeverlängerung auf Sansibar - Bild 3 18-tägige Äthiopien-Rundreise & Badeverlängerung auf Sansibar - Bild 4 18-tägige Äthiopien-Rundreise & Badeverlängerung auf Sansibar - Bild 5
Preis: EUR 2.399,00

18-tägige Äthiopien-Rundreise & Badeverlängerung auf Sansibar

Wer nach Äthiopien kommt, wird reich belohnt: atemberaubende Landschaften, großartige Kultur und Begegnungen mit Menschen, die noch nach alten Traditionen leben. Auf Wunsch erholen Sie sich im Anschluss am Indischen Ozean auf Sansibar

Highlights:

  • UNESCO-Weltkulturerbe: Rundfahrt durch Gondar und Besuch der Felsenkirchen von Lalibela
  • Bootsfahrt auf dem Tana-See inklusive,
  • Wanderung zu den Blauen Nilfällen
  • Badeaufenthalt auf Sansibar


Reisetermine und Ab-Preise/Person im DZ/LP
Flug ab Frankfurt
20.02.2019 - 09.03.2019 ab 2.599 EUR
06.03.2019 - 23.03.2019 ab 2.599 EUR
20.03.2019 - 06.04.2019 ab 2.499 EUR
03.04.2019 - 20.04.2019 ab 2.699 EUR
17.04.2019 - 04.05.2019 ab 2.699 EUR
01.05.2019 - 18.05.2019 ab 2.399 EUR
Aufpreis Einzelzimmer: 349 EUR


Reiseverlauf:
Orte: Addis Abeba - Bahir Dar - Tis Issat - Gonder - Lalibela - Dessie - Insel Sansibar

1. Tag - Anreise
Linienflug von Frankfurt nach Addis Abeba.

2. Tag - Addis Abeba
Ankunft in Addis Abeba. Empfang am Flughafen durch die Reiseleitung, Transfer zum Hotel und kurze Verschnaufspause. Addis Abeba ist die dritthöchstgelegenen Stadt der Welt mit über 5 Millionen Einwohnern. Im Nationalmuseum treffen Sie unsere Vorfahrin »Lucy«. Wissen Sie warum die 3.2 Millionen Jahre alte Fossilien-Dame nach einem Beatles Song benannt wurde? Fragen Sie Ihren Reiseleiter über die abwechslungsreiche Geschichte Äthiopiens aus. Anschließend unternehmen Sie eine kurze Stadtrundfahrt und sehen unter anderem den größten Freiluftmarkt Afrikas, den Mercato. Hier wird alles Mögliche verkauft, vom Vieh über Kunst und Schmuck bis hin zu Handys. Übernachtung in Addis Abeba.

3. Tag - Addis Abeba - Bahir Dar (ca. 560 km)
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bahir Dar im Norden Äthiopiens. Die Reise führt Sie über asphaltierte Straßen durch die trockene und schöne Landschaft im Hochland dieses traditionsreichen Landes. Sie machen einen Fotostopp an einem Aussichtspunkt - Der Ausblick auf den afrikanischen Grabenbruch ist atemberaubend. Halten Sie die Augen offen. Vielleicht hüpfen die endemischen Blutbrustpaviane am Straßenrand entlang. Auf dem Weg machen Sie einen Halt und genießen das Lunchpaket. Abendessen und Übernachtung in Bahir Dar.

4. Tag - Bahir Dar - Tis Issat - Tana-See - Bahir Dar (ca. 70 km)
Nach dem Frühstück freuen Sie sich auf eine Wanderung entlang der schönen Umgebung des blauen Nils. In Tis Issat stürzen die Wassermassen der Blauen Nilfälle herab. Haben Sie so ein Naturspektakel schon einmal gesehen? Während der Regenzeit sind die Fälle bis zu 400 m breit. Beim Mittagessen lassen Sie die Eindrücke noch einmal auf sich wirken. Gleich im Anschluss fahren Sie zum größten See Äthiopiens, dem Tana-See. Sie unternehmen eine Bootsfahrt zu den malerischen Inseln, wo der Besuch einer Kirche auf dem Programm steht. Die Malereien im Innenraum der Klöster erzählen die Geschichten aus dem Evangelium. Fragen Sie Ihren Reiseleiter nach den Details der abgebildeten Legenden. Abendessen und Übernachtung in Bahir Dar.

5. Tag - Bahir Dar - Gondar (ca. 180 km)
Der Weg führt Sie heute nach Gondar - der einstigen Hauptstadt Äthiopiens. Seit 1979 zählt sie zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie bewundern die zahlreichen Schlösser und Kirchen. Der Legende nach soll König Fasilides von einem alten Einsiedler aufgefordert worden sein, genau hier eine Stadt zu gründen und ein Schloss zu errichten. Auf der Rundfahrt durch Gondar bestaunen Sie das sagenumwobene Schloss mit eigenen Augen. Außerdem sehen Sie das Bad von Fasilides. Die Dreifaltigkeitskirche Debre Berhan Selassie zieht Sie in ihren Bann. Ein aufregender Tag geht mit dem Abendessen und der Übernachtung in Gondar zu Ende.

6. Tag - Gondar - Lalibela (ca. 300 km)
Heute fahren Sie weiter nach Lalibela. Benannt nach König Lalibela stellt dieses entlegene Gebirgsdorf heute einen bedeutsamen Pilgerort für äthiopische Christen dar. Auf dem Weg machen Sie einen kurzen Halt und erhalten ein Mittagessen. 11 km vor der Stadt Lalibela liegt das in den Fels gebaute Kloster des Neffen Königs Lalibela. Hier tropft einer Legende nach das »heilige Wasser« von den Felsen und wird in Schalen gesammelt. Lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter mehr über diesen Mythos erzählen. Weiter geht es durch die szenische Landschaft zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung in Lalibela.

7. Tag - Lalibela
Das Warten hat ein Ende. Endlich erreichen Sie die mystischen, aus dem Fels geschlagenen Kirchen des Königs Lalibela! Die Engel selbst sollen ihm bei dem Bau geholfen haben. In aller Ruhe erkunden Sie die mehrstöckigen erdischen und himmlischen Kirchen aus dem 13. Jahrhundert. Die Kirche des St. Georgs ist wohl die berühmteste und ein perfektes Motiv für ein Erinnerungsfoto. Es duftet nach Kaffee. Sie sind zu einer traditionellen Kaffeezeremonie bei einer einheimischen Familie eingeladen. Sie nehmen Platz und schauen der Gastgeberin bei den Vorbereitungen zu. Zu dem leckeren Kaffee wird Ihnen der traditionelle Honigwein gereicht. Fragen Sie Ihren Reiseleiter nach der Entstehung und der Zubereitung des Kaffees? Ihnen wird eine Kostprobe gereicht - es schmeckt himmlisch, ganz anders als der Kaffee aus der Maschine. Die Gastgeberin schenkt Ihnen gerne noch eine Tasse nach. Abendessen und Übernachtung in Lalibela.

8. Tag - Lalibela - Dessie (ca. 300 km)
Willkommen in der außergewöhnlichen Höhlenkirche Nakutleab. Schauen Sie sich noch etwas um und genießen Sie am Mittag ein weiteres Mahl, bevor Sie die Fahrt weiter nach Dessi führt. Sie können sich an der Schönheit der Landschaft gar nicht satt sehen. Beobachten Sie die Einheimischen beim alltäglichen Leben und lassen Sie die einzigartige Kultur auf sich wirken. Abendessen und Übernachtung in Dessie.

9. Tag - Dessie - Addis Abeba (ca. 400 km)
Am frühen Morgen begeben Sie sich auf die Rückreise nach Addis Abeba. Lassen Sie die herrlichen Aussichten auf die Landschaften der Amhara und des Oromia Hochlandes im Großen Afrikanischen Grabenbruch auf sich wirken. Vor Ankunft in der Hauptstadt unternehmen Sie noch einen Abstecher zum Senbete Markt. Jeden Sonntag pilgern Afar und Oromo hier her, um Waren zu kaufen, verkaufen oder auch einfach nur um sich zu treffen. Vielleicht erstehen Sie ja noch ein kleines Mitbringsel. Nach Ankunft in Addis Abeba steht Ihnen ein Tageszimmer bis 18.00 Uhr zur Verfügung. Beim Abschiedsabendessen in einem traditionellen Restaurant in Addis Abeba probieren Sie landestypische Gerichte. Davon werden Sie noch lange schwärmen! Übernachtung in Addis Abeba.

10. Tag - Addis Abeba - Sansibar
Morgens Flug von Addis Abeba nach Sansibar und Transfer zu Ihrem Badehotel.

11. - 16. Tag - Sansibar
Genießen Sie Entspannung pur in Ihrem 4-Sterne-Hotel.

17. Tag - Abreise
Gegen Mittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

18. Tag - Ankunft in Deutschland
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten


Ihre Unterbringung:
Ihre 3 bzw. 4-Sterne-Hotel während der Rundreise(Landeskategorie)
Während der Rundreise sind Sie in guten Mittelklassehotels, in Addis Abeba in einem 4-Sterne-Hotel untergebracht, die alle über Restaurant und Bar verfügen.
Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind einfach eingerichtet und verfügen über Bad mit Dusche/WC. Es stehen Ihnen Safes und Telefon im Zimmer bzw. an der Rezeption zur Verfügung. Sie wohnen teilweise in sehr einfachen, aber sauberen Unterkünften.

Ihre Unterkünfte:
Addis Abeba | Debredamo *
Bahir Dar | Abay Minch Lodge
Gondar Taye Belay Hotel
Lalibela | Panoramic Hotel
Addis Abeba | Debredamo ****
Unterkunftänderungen vorbehalten.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Unterkünfte hinsichtlich hygienischer Reinheit und Komfort nicht unbedingt europäischem Standard entsprechen. Strom- und Wasserausfälle können gelegentlich vorkommen.


Ihr 4-Sterne-Hotel auf Sansibar: Karafuu Beach Resort & Spa (Landeskategorie)
Ihr gepflegtes Hotel befindet sich direkt am langen Sandstrand von Pingwe Beach am Indischen Ozean, ca. 60 Minuten Fahrtzeit vom Flughafen Sansibar entfernt. Durch das gut ausgebaute öffentliche Verkehrsmittelnetz können Sie die Stadt auf eigene Faust besuchen.
Die Anlage wurde bereits mehrfach mit dem World Travel Award ausgezeichnet. Eingebettet in einen üppigen tropischen Garten, verteilt sie sich auf einzelne, im afrikanischen Stil erbaute Bungalows und bietet Ihnen Empfangsbereich mit Rezeption, Swimmingpool, Restaurants, Bars, Boutique und Sat.-TV-Ecke. WLAN können Sie in der gesamten Hotelanlage gegen Gebühr nutzen (ca. 10 US$/24 Stunden oder ca. 50 US$/7 Tage).
An Sport- und Freizeitmöglichkeiten stehen Ihnen ein Tauchcenter, Tennisplätze, Massagesalon, Tischtennis und Volleyball (teilweise gegen Gebühr) zur Verfügung. Zusätzlich wird Ihnen ein abwechslungsreiches Animationsprogramm geboten. Besonderes Highlight ist der schöne, über dem Meer gelegene Spa-Bereich. Entspannen Sie bei diesem Ausblick nach Herzenslust (gegen Gebühr).

Die Doppelzimmer Gartenblick (ca. 40 m², min./max. 2 Vollzahler) befinden sich auf einem kleinen Hügel inmitten eines tropischen Gartens. Die Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Schlafzimmer, Ankleideraum, Moskitonetz, Deckenventilator, Föhn, Minibar, Kaffee, Teemaschine, Safe, Wi-Fi und Veranda mit Blick auf den Garten ausgestattet mit 2 Chaiselongues und einem Tisch.
Einzelzimmer sind DZ zur Alleinbenutzung

Die Cottages (ca. 60 m², min./max. 2 Vollzahler) befinden sich in Strandnähe hinter den Juniorsuiten in zweiter Reihe und bieten einen eingeschränkten Meerblick durch Palmen. Sie verfügen über Dusche/WC, Terrasse, Klimaanlage, Föhn, Moskitonetz, Telefon und Minibar und sind im landestypischen Stil eingerichtet.

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Das Tragen eines All-Inclusive-Armbandes ist erforderlich.

Ihre All-Inclusive-Leistungen im 4* Hotel Karafuu Beach Resort & Spa

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen im Hauptrestaurant (meist Buffet, zum Teil auch Menü)
  • Lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke (10.00 - 24.00 Uhr)
  • Sport & Unterhaltung: Beach Volleyball, Tischtennis, Dart, Wassergymnastik, Indoor-Spiele, Tennisplätze (Ausrüstung und Flutlicht gegen Gebühr), Abendanimation
  • Liegen und Badetücher


Inklusivleistungen:

  • Zug zum Flug Ticket 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • Linienflug mit Ethiopian Airlines (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Addis Abeba und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Fahrzeug gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels bzw. 4-Sterne-Hotel
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Vollpension während der Rundreise (Tag 3 - 9)
  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer im 4-Sterne-Hotel in Addis Abeba (Tag 9) mit Frühstück
  • Linienflug mit Ethiopian Airlines (oder gleichwertig) von Addis Abeba mit Zwischenstopp nach Sansibar und zurück mit Zwischenstopp in der Economy Class
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer Gartenblick im 4-Sterne-Hotel Karafuu Beach Resort & Spa
  • All-Inclusive-Leistungen wie beschrieben
  • Bootsfahrt auf dem Tana-See inklusive
  • Wanderung zu den Blauen Nilfällen
  • 1 Reiseführer Äthiopien pro Zimmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung


Wunschleistungen:

  • Auch als 10-tägige Reise ohne Sansibar buchbar
  • Rail & Fly 1. Klasse: 40 EUR
  • Upgrade Cottage (Belegung 2 Erwachsene): 129 EUR


nicht inklusive:

  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen
  • Visum Äthiopien pro Person ca. 50 US$ (ca. 40 EUR)
  • Trinkgelder Äthiopien (keine Zahlungsverpflichtung, empfohlen werden ca. 7US$ pro Tag)
  • Visum Tansania pro Person ca. 50 US$ (vor Ort in US$ zu zahlen)


Hinweise:

  • Wir möchten darauf hinweisen, dass die Unterkünfte hinsichtlich hygienischer Reinheit und Komfort nicht unbedingt europäischem Standard entsprechen.
  • Strom- und Wasserausfälle können gelegentlich vorkommen.
  • Bitte beachten Sie, dass die Straßenverhältnisse und die ländlichen Gegebenheiten in Äthiopien anders sind als in Deutschland und sich somit längere Fahrtzeiten ergeben können.
  • In einigen Orten werden lokale, englischsprachige Guides eingesetzt. In diesem Fall übersetzt Ihnen die deutschsprachige Reiseleitung die Erklärungen.


Mobilitätshinweis:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Aufgrund des teilweise sehr umfangreichen Reiseverlaufs kann eine gänzlich barrierefreie Reise nicht gewährleistet werden. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie uns bitte.


Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:

Äthiopien:
Bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass oder vorläufiger Reisepass.

Visum:
Visum ist erforderlich.
Ein Visum bei Einreise ist nur für Touristen bei Ankunft am internationalen Flughafen Bole (Addis Abeba) erhältlich gegen eine Gebühr von z. Zt. 50 bis 80 US$/Person bzw. 45 bis 72 Euro erhältlich. Grundsätzlich werden hier nur Visa für die einmalige Einreise mit einer Gültigkeit von einem Monat bis maximal drei Monaten ausgestellt.
Da mit erheblichen Wartezeiten am Flughafen zu rechnen ist, wird empfehlen, das Visum vorab bei der äthiopischen Botschaft in Berlin oder dem äthiopischen Generalkonsulat in Frankfurt zu besorgen. Wir empfehlen Ihnen, sich zur Beantragung des Visums an einen Konsularservice zu wenden. Alle notwendigen Informationen erhalten Sie mit Ihrer Rechnung.
Darüber hinaus ist neuerdings die Beantragung eines E-Visums für einmalige touristische Einreisen ausschließlich am Addis Abeba Bole International Airport möglich. Die Gebühr beträgt auch hierfür 50 US-Dollar.

Impfvorschriften:
Bei der direkten Einreise aus Deutschland sind Pflichtimpfungen nicht vorgesehen.
Das Auswärtige Amt empfiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen (siehe www.rki.de).
Dazu gehören auch für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), ggfs. auch gegen Polio (Kinderlähmung), Mumps, Masern Röteln (MMR), Influenza und Pneumokokken. Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A und Gelbfieber, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch die Impfungen gegen Hepatitis B, Meningokokken-Krankheit (ACWY), Typhus und Tollwut empfohlen

Tansania:
Bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültiger Reisepass oder vorläufiger Reisepass.

Visum:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Tansania ein Visum. Es sollte vor der Einreise bei der Botschaft von Tansania in Berlin beantragt werden.
Das Visum kann auch bei der Einreise nach Tansania auf den internationalen Flughäfen des Landes, dem Seehafen Sansibar oder den großen Grenzübergängen erteilt werden. Die Gebühr hierfür beträgt zurzeit 50,- US$, zahlbar per Kreditkarte (Visa) oder in bar. Aufgrund häufiger Störungen bei bargeldlosen Zahlungen wird empfohlen, die Gebühr vorsichtshalber auch in bar mitzuführen.

Impfvorschriften:
Bei Einreise aus Äthiopien ist die Gelbfieberimpfung Pflicht. Standardimpfungen sowie Malariaprophylaxe empfohlen, bitte sprechen Sie hierzu mit Ihrem Hausarzt.

Mobilitätshinweis:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Aufgrund des teilweise sehr umfangreichen Reiseverlaufs kann eine gänzlich barrierefreie Reise nicht gewährleistet werden. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie uns bitte.


Beratung und Buchung
Reiseservice Rademacher
unter der Rufnummer 030/66 930 445

Über Ihren Anruf freuen wir uns täglich von 9:00 - 19:00 Uhr unter o. g. Servicenummer oder senden Sie uns einfach das Kontaktformular dieser Anzeige mit Ihrer Anfrage.

  &nbps;
KL954482
  • Reiseservice Rademacher
  • Helene-Weber-Str. 26B
    12355 Berlin, Deutschland
  • 030/66930445
  • 634