18-tägige Erlebnisreise zu den Höhepunkten Südamerikas

18-tägige Erlebnisreise zu den Höhepunkten Südamerikas - Bild 4
18-tägige Erlebnisreise zu den Höhepunkten Südamerikas - Bild 1 18-tägige Erlebnisreise zu den Höhepunkten Südamerikas - Bild 2 18-tägige Erlebnisreise zu den Höhepunkten Südamerikas - Bild 3 18-tägige Erlebnisreise zu den Höhepunkten Südamerikas - Bild 4
Preis: EUR 3.699,00

18-tägige Erlebnisreise zu den Höhepunkten Südamerikas

Von A bis Z - von den Anden bis zum Zuckerhut! Eine Rundreise durchs südamerikanische Alphabet heißt: versunkene Hochkulturen, das Erbe von Kolumbus und spannende Metropolen. Immer im Gepäck - das Abenteuer und eine Prise Nervenkitzel: in der Bergen der Anden durch Schluchten und Täler zu Inkastätten, auf Wunsch mit dem Boot zur Sonneninsel und schließlich die Gischt der Wasserfälle des Iguazú auf der Haut spüren. Eine Reise für alle Sinne: nach Lima, in die kulinarische Hauptstadt des Kontinents, im Rhythmus des Tangos durch Buenos Aires, und in Rio Copacabana-Flair atmen.

Highlights:

  • Rundreise zu den Höhepunkten Südamerikas
  • Mit der Andenbahn nach Machu Picchu
  • Am Titicacasee entlang nach Bolivien
  • Tangosession in Buenos Aires


Reisetermine und Ab-Preise/Person in EUR
bei Unterbringung im DZ | EZ
20.03.-06.04.2019 3.799 | 4.398 *
22.05.-08.06.2019 3.699 | 4.298
02.10.-19.10.2019 3.949 | 4.548 *
09.10.-26.10.2019 4.049 | 4.648
23.10.-09.11.2019 3.949 | 4.548
06.11.-23.11.2019 3.799 | 4.398
* garantierte Durchführung

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Tipp: Alleinreisenden bieten wir mit der halbes Doppelzimmer Option die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen.


Reiseverlauf:

1. Tag: Flug nach Südamerika
Abends Flug mit LATAM Airlines von Frankfurt nach Madrid und von dort nonstop weiter nach Lima (Flugdauer ab Madrid ca. 12 Std.). Alternativ können Sie auch mit Iberia von Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart oder Wien nach Madrid fliegen. Von dort geht es mit LATAM Airlines gemeinsam weiter nach Lima.

2. Tag: Lima
Landung am Morgen. Mit dem Scout geht es nach dem Frühstück in die Altstadt, wo koloniales Flair die Plätze und Paläste umweht. Sie schauen auf der weitläufigen Plaza de Armas an der Kathedrale vorbei und erschaudern in den Katakomben von San Francisco. Nachmittags freie Zeit in Miraflores, der Hauptstädterin liebstem Shoppingrevier. Wenn der Abend heraufzieht, bummeln Sie durchs Künstlerviertel Barranco und erforschen beim Welcome-Dinner die neue Kreativität der peruanischen Küche. Zwei Übernachtungen im Stadtteil Miraflores. (F/A)

3. Tag: Lima
Entspannung am Pazifik - schauen Sie an diesem freien Tag den Surfern an der Playa Waikiki zu und streifen Sie durch die Straßen von Miraflores. Alternativprogramm: Ihr Scout nimmt Sie mit auf einen Bootsausflug zu den vorgelagerten Islas Palomino (89 EUR) - Seelöwen und Humboldtpinguine kolonienweise, nur ein paar Kilometer von der Hauptstadt entfernt! Und wie gefällt Ihnen unser spezielles Arrangement für den Abend (99 EUR, inkl. Abendessen)? Zuerst ins neue Textilmuseum Amano, dann ins Museo Larco mit seinen präkolumbischen Exponaten und zu guter Letzt ein Dinner im schicken Museumsrestaurant. (F)

4. Tag: Lima - Heiliges Tal
Vormittags Flug mit LATAM Airlines nach Cuzco (3400 m) und mit dem Bus gleich wieder etwas tiefer ins Heilige Tal (2860 m). Hier lassen Sie es bei einem Bummel durch die Marktstadt Pisak ruhig angehen. (F/A)

5. Tag: Machu Picchu - Cuzco
Langsam zuckeln die Waggons der Andenbahn durchs Urubambatal Richtung Aguas Calientes. Hier, in spektakulärer Landschaft, liegt das erst 1911 wiederentdeckte Machu Picchu. Nachmittags mit Zug und Bus nach Cuzco. Zwei Übernachtungen. (F)

6. Tag: Cuzco
Mit Scout auf Tour rund um die Plaza de Armas mit der Kathedrale und die kopfsteingepflasterten Gassen hinauf zu den schönsten Ausblicken. Dann erklimmen Sie die Festung Sacsayhuamán - massive Felsmauern, grandioses Panorama! Am Nachmittag Zeit für eigene Entdeckungen. (F)

7. Tag: Cuzco - Puno
Overland im komfortablen Touristen-Linienbus zum Titicacasee - gute Gelegenheit, um mit Reisenden aus der ganzen Welt ins Gespräch zu kommen. Derweil geht es erst durch das fruchtbare Tal des Vilcanota, der unten in der Tiefe rauscht, dann bis auf 4350 m hinauf in die Kordilleren: Sie überwinden den La-Raya-Pass, bevor Sie kurz vor Puno (3850 m) das blaue Auge des glitzernden Sees anblickt. (F/M)

8. Tag: Puno - Copacabana
Mit dem Bus am Westufer entlang in Richtung Bolivien. Nach einem kurzen Stopp in Juli mit seiner hübschen Kirche Grenzübertritt und Fahrt nach Copacabana, wo Sie sich auf dem Kalvarienberg am See- und Andenpanorama berauschen können. Zwei Übernachtungen in einem einfachen Hotel mit erstklassigem Seeblick. (F)

9. Tag: Titicacasee
Ein Meer im Hochgebirge, ein freier Tag, und Ihr Hotel liegt direkt am Ufer. Echte Entdecker unternehmen einen ganztägigen Bootsausflug zur Isla del Sol (49 EUR, inkl. Mittagessen). Die Stimmung ist einmalig, der Blick zur Königskordillere atemberaubend. (F)

10. Tag: Copacabana - La Paz
Bootstransfer über die Seeenge von Tiquina und Weiterfahrt nach La Paz (3700 m). In der 4000 m hoch gelegenen Vorstadt El Alto nehmen Sie die neue Seilbahn hinab in den Talkessel und erkunden am Nachmittag die Stadt, deren indianische Grundprägung spätestens auf dem Hexenmarkt mit Lama-Embryos, Heilkräutern & Co. deutlich wird. Wie aus einer anderen Welt wirken danach die Erosionslandschaften des Mondtales. (F)

11. Tag: La Paz - Buenos Aires
Morgens Flug mit Boliviana de Aviación von La Paz über Santa Cruz nach Buenos Aires. Am Flughafen wartet Ihr argentinischer Scout und begleitet Sie zum Hotel. Der Nachmittag ist für erste eigene Entdeckungen und zum Ausruhen frei. Zwei Übernachtungen in Buenos Aires. (F)

12. Tag: Buenos Aires
Vormittags Citytour mit Zeit für Plüsch und Plausch im Jugendstilcafé Tortoni. Danach bittet Argentinien zum Tanz: Ihr Tangokurs mit Profitänzern! Anschließend Freizeit. (F)

13. Tag: Buenos Aires - Iguazú
Am Vormittag Flug mit LATAM Airlines nach Iguazú: Touchdown, Grenzübertritt nach Brasilien und gleich zum Wasserfallspektakel Teil eins. Zwei Übernachtungen. (F)

14. Tag: Iguazú
Auch heute gehört die erste Tageshälfte ganz den Wasserfällen des Rio Iguazú - dafür kehren Sie nochmals nach Argentinien zurück. Im eigenen Tempo die Fälle erkunden oder Adventure-Tour (99 EUR) durch die Schlucht des Iguazú: erst auf Safaripfaden hinunter zum Fluss und dann im Boot weiter zum Teufelsrachen und zum Wasserfall San Martín. Anschließend Rückkehr ins Hotel. (F)

15. Tag: Iguazú - Rio de Janeiro
LATAM Airlines bringt Sie mittags im Flug in die Traumstadt, und Ihr Scout gibt Ihnen gleich Tipps für das Abendessen. Zwei Übernachtungen in Rio. (F)

16. Tag: Rio de Janeiro
Nach dem Frühstück Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Corcovado - von der Christusstatue haben Sie den ultimativen Blick auf Rio mit seinem Zuckerhut. Das Meer leuchtet: Durch Ipanema geht es dorthin zurück. Dann Freizeit - für ein bisschen Beachlife am Strand von Copacabana? (F)

17. Tag: Rückflug von Brasilien
Vormittags zu noch mehr schönen Ausblicken der Stadt: Fahrt mit der Seilbahn auf den Zuckerhut. Die Stadt und ihre Strände liegen uns zu Füßen. In ihrem Zentrum wartet mit der Neuen Kathedrale ein echtes Architektur-Highlight. Weiter vorbei am Maracana-Stadion, die Cidade Maravilhosa - die wunderbare Stadt, verabschiedet sich. Abends Rückflug mit LATAM Airlines über Sao Paulo nach Frankfurt (Flugdauer insgesamt ca. 12,5 Std.). (F)

18. Tag: Ankunft in Europa
Nachmittags Landung in Frankfurt. Anschluss zu den anderen Orten

F: Frühstück, M: Mittagessen, A: Abendessen

Teilnehmer: Min. 10 / Max. 25
Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.


Ihre Hotels:
Ort / Nächte | Hotel
Lima | 2 | Casa Andina Centro ***
Heiliges Tal | 1 | Hacienda del Valle ***
Cuzco | 2 | Casa Andina Koricancha ***
Puno | 1 | Hacienda Plaza de Armas ***
Copacabana | 2 | Gloria **
La Paz | 1 | Hostal Naira ***
Buenos Aires | 2 | Bristol ***(*)
Iguazú | 2 | Taroba ***
Rio de Janeiro | 2 | Novotel Rio Leme ****
Änderungen vorbehalten!

Im Reisepreis enthalten:

  • Linienflug (Economy) mit LATAM Airlines z.B. von Frankfurt oder München nach Lima und zurück von Rio de Janeiro; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Inlands- und Zwischenflüge (Economy) lt. Reiseverlauf
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 150 EUR)
  • Sitzplatzreservierung (nur für Flüge mit LATAM Airlines)
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise mit guten, landesüblichen Bussen
  • Bahnfahrt nach Machu Picchu
  • Fahrt von Cuzco nach Puno mit dem Touristen-Linienbus
  • Fährfahrt am 10. Tag
  • Seilbahnfahrten in La Paz und auf den Zuckerhut in Rio
  • Zahnradbahnfahrt auf den Corcovado in Rio
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/Bad/WC in den genannten Hotelsund Pensionen
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Eintritte, u. a. für Machu Picchu, und Nationalparkgebühren (ca. 200 EUR)
  • Tangokurs in Buenos Aires
  • Klimaneutrale Bus-/Bahn-/Bootsfahrten
  • Reiseliteratur (ca. 25 EUR)
  • Deutsch sprechende, zwischen den einzelnen Ländern wechselnde Reiseleitung


Nicht enthaltene Extras:

  • Weitere Eintritte und zusätzliche Ausflüge und Veranstaltungen, die als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.


Zusätzlich buchbare Extras:

  • Rail & Fly 2. Klasse, hin und zurück: 78 EUR
  • Rail & Fly 2. Klasse, einfach: 39 EUR
  • Abendausflug Museen in Lima: 99 EUR
  • Adventure-Tour Iguazú: 99 EUR
  • Ausflug Islas Palomino: 89 EUR
  • Ausflug Isla del Sol: 49 EUR


Mobilitätshinweis:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Aufgrund des teilweise sehr umfangreichen Reiseverlaufs kann eine gänzlich barrierefreie Reise nicht gewährleistet werden. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie uns bitte.


Reisepapiere und Impfungen:
Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen einen Reisepass, der mindestens noch sechs Monate über das Reiseende hinaus gültig sein muss.

Gelbfieberimpfung vorgeschrieben.
Das Auswärtige Amt empfiehlt weiterhin, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.
Dazu gehören auch für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, ggf. auch gegen Pertussis, Mumps, Masern Röteln (MMR) und Influenza.
Als Reiseimpfungen werden zudem Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch Hepatitis B, Tollwut und Typhus empfohlen.


Beratung und Buchung
Reiseservice Rademacher
unter der Rufnummer 030/66 930 445

Über Ihren Anruf freuen wir uns täglich von 9:00 - 19:00 Uhr unter o. g. Servicenummer oder senden Sie uns einfach das Kontaktformular dieser Anzeige mit Ihrer Anfrage.

  &nbps;
KL970809
  • Reiseservice Rademacher
  • Helene-Weber-Str. 26B
    12355 Berlin, Deutschland
  • 030/66930445
  • 623