Costa neoRiviera Indien und Sir Lanka Kreuzfahrt ab 1799.-

Costa neoRiviera Indien und Sir Lanka Kreuzfahrt ab 1799.- - Bild 1
Costa neoRiviera Indien und Sir Lanka Kreuzfahrt ab 1799.- - Bild 1
Preis: EUR 1.799,00

Costa neoRiviera - Die Farben Indiens

am
18.01.2019
ab/bis
Frankfurt

  • Sie sparen bis zu EUR 1200,- pro Doppelkabine ggü. Direktbuchung
  • Trinkgelder an Bord

Inklusivleistungen:

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Mumbai und zurück (Umsteigeverbindung möglich)
  • Transfer gemäß Reiseverlauf
  • 14 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 14x Vollpension an Bord bestehend aus bis zu 5 Mahlzeiten täglich
  • Trinkgelder an Bord
  • Nutzung der Bordeinrichtungen im Passagierbereich (teilweise gegen Gebühr)
  • Veranstaltungs- und Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Gepäcktransport bei Ein-/Ausschiffung
  • internationaler Gästeservice an Bord

Verpflegung

Vollpension an Bord bestehend aus:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Nachmittagskaffee
  • Abendessen
  • Mitternachtssnacks

Zusätzlich inkludierte Getränke: Filterkaffee, Tee, Wasser in den Buffetrestaurants zu den Öffnungszeiten.

Vollpension an Bord der Costa neoRiviera bestehend aus bis zu 5 Mahlzeiten am Tag:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Kaffee und Kuchen am Nachmittag
  • Abendessen
  • Mitternachtssnacks

Beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

1. Tag: Flug nach Mumbai/Indien

2. Tag: Ankunft in Mumbai/Indien

Nach der Landung erfolgen der Transfer zum Hafen und die Einschiffung.

3. Tag: Mumbai/Indien (Abfahrt: 21:00 Uhr)

Der Chhatrapati Shivaji Terminus und die Höhle von Elephanta gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. In der Altstadt gibt es aber noch weitere zahlreiche Gebäude im architektonischen Stil des Historismus. In einer Grünanlage Richtung Norden liegt das Chhatrapati Shivaji Maharaj Museum. Es beherbergt eine interessante Sammlung von Gemälden und Skulpturen.

4. Tag: Erholung auf See

5. Tag: New Mangalore/Indien (Ankunft: 07:00 Uhr - Abfahrt: 20:00 Uhr)

Der im Kerala-Stil erbaute Hindu-Tempel beherbergt eine Bronzestatue der Göttin Lokeshwara, die zu den feinsten Bronzearbeiten ganz Indiens zählt. Sultans Battery zeugt von der wechselhaften Geschichte Mangalores, ist heute aber nur noch eine Ruine aus schwarzem Stein. Der Sri-Gokarnath-Tempel, die Rosario-Kathedrale, die Milagres-Kirche sowie das Shrimati Bai Memorial Museum gehören zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt.

6. Tag: Kochi/Indien (Ankunft: 09:30 Uhr - Abfahrt: 18:00 Uhr)

Zu den Sehenswürdigkeiten gehört die die Franziskanerkirche Fort Kochi. Sie gilt als die älteste von Europäern erbaute Kirche Indiens. Der Bolgatty Palast auf der gleichnamigen Insel wird oft auch als Holländischer Palast bezeichnet und ist einen Besuch wert.

7. Tag: Erholung auf See

8. - 10. Tag: Male-Atoll/Malediven (Ankunft: 07:00 Uhr - Abfahrt: 20:00 Uhr)

Die Hukuru Miskiiy Moschee wurde von Sultan Ibrahim Iskandar I. erbaut. Die Wände bestehen außen aus Korallenstein und sind mit filigranen Schnitzereien versehen. Die goldene Kuppel der Freitagsmoschee überragt die ganze Stadt und das Grabmal von Abu-al Barakaat befindet sich gegenüber. Der Sultanspalast und das Nationalmuseum bieten einen einmaligen Einblick in die Geschichte des maledivischen Sultanats.

11. Tag: Erholung auf See

12. Tag: Colombo/Sri Lanka (Ankunft: 07:00 Uhr - Abfahrt: 17:00 Uhr)

Einen umfassenden Eindruck der Hauptstadt Sri Lankas erhalten Sie mit der Besichtigung des Viertels Forts mit seinem Uhrenturm, dem Wohnsitz des Präsidenten und einigen Kolonialbauten. Das Viertel Pettah ist von unzähligen fliegenden Händlern gesäumt und ein einziger Basar. Im Stadtteil Cinnamon Gardens finden Sie die Villen der Diplomaten und das Nationalmuseum.

13. Tag: Erholung auf See

14. Tag: Mormugao/Indien (Ankunft: 09:30 Uhr - Abfahrt: 17:00 Uhr)

Vom Mormugao Fort aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Region. Am Varca Beach können Sie sich entspannen, oder Sie besuchen das Haupttouristenzentrum Vasco Da Gama. Auf der ganzen Halbinsel ist eine besondere Mischung aus Kolonialarchitektur und hinduistischer Bauweise zu entdecken.

15. Tag: Mumbai/Indien (Ankunft: 08:00 Uhr)

Der Chhatrapati Shivaji Terminus und die Höhle von Elephanta gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. In der Altstadt gibt es aber noch weitere zahlreiche Gebäude im architektonischen Stil des Historismus. In einer Grünanlage Richtung Norden liegt das Chhatrapati Shivaji Maharaj Museum. Es beherbergt eine interessante Sammlung von Gemälden und Skulpturen.

16. Tag: Mumbai/Indien

Nach der Ausschiffung erfolgen der Transfer zum Flughafen sowie der Rückflug.

*** Die Zeiten sind als Richtlinie zu sehen. Notwendig werdende Änderungen, die zumutbar sind und den Charakter der Reise nicht verändern, bleiben vorbehalten. ***

Fragen zum Angebot oder direkt buchen ?

Bitte Buchnungscode angeben ::: CNV023

Einfach anrufen

Wir sind für Sie persönlich erreichbar, täglich von 8. 00 Uhr - 22. 00 Uhr

Büro Berlin 030-206584600
Büro Stuttgart 0711-607355


reisen-supermarkt. de
Inh. Thomas Kasan
Büro Stuttgart
Eierstr. 42
70199 Stuttgart
0049 (0)711-607355
Büro Berlin 10629 Berlin
030-206584600

  &nbps;
KL975056
  • Reisensupermarkt
  • Reutwiesenstr.38
    10629 Berlin, Deutschland
  • 030206584600
  • 59972
  • Webseite besuchen