Grundfos Brunnenpumpe, Tiefbrunnenpumpe plus Druckschalter

Preis: EUR 500,00

1. Grundfos Brunnenpumpe SQ 1-35 0,7kW 1x230V mit 1,5m Kabel
2. Druckschalter Presscontrol Grundfos PC15 ( Nr.0) 1,5 kW
PC 15 VDE 00465256

Anschlussgröße Steigleitung: 1 1/4\" Innengewinde
Durchmesser der Pumpe: 3\"

Zustand beider Geräte: Unbenutzt
Bedienungsanleitung in deutscher Sprache ist vorhanden.
Auf Wunsch ist ein Versand mit Hermes für 10 Euro möglich.
Gerne Selbstabholung nach Vereinbarung.

BESCHREIBUNG DES HERSTELLERS:
Grundfos Brunnenpumpe
Haupteinsatzgebiete:
Grundwasserversorung für Wohngebäude, kleine Wasserwerke, Bewässerungsanlagen, z. B. in Treibhäusern. Flüssigkeitsförderung in Behälteranlagen. Druckerhöhung.
Weiterhin darf diese Pumpe auch für die Förderung von verunreinigtem Grundwasser oder Grundwasser mit Hydrogenkarbonat verwendet werden, z B. aus Müllplätzen, Chemikaliendepots, Industriegrundstücken, Öl- und Benzintankstellen und in Umweltschutzbereichen. Außerdem ist die SQE-NE Pumpe für Probeentnahme und Überwachung einsetzbar und kann im Ausnahmefall auch in Wasseraufbereitungsanlagen installiert werden.
Gilt für alle Pumpentypen:
Der maximale Sandgehalt des Wassers darf 50g/m³ nicht übersteigen. Ein größerer Sandgehalt reduziert die Lebensdauer und erhöht die Gefahr, dass die Pumpe blokiert.

Technische Daten
Versorgespannung:
1 x 200-240 V-10%/+6%, Hz, PE. Generatorbetrieb: Die Generatorleistung muss mindestens den Wert der Motorleistung P1 (kW) + 10% betragen.
Anlaufstrom:
Der Motor-Anlaufstrom entspricht dem Höchstwert, der auf dem Leistungsschild angeführt ist.
Leistungsfaktor:
PF = 1.
Motorflüssigkeit:
Typ SML 2.
Motorkabel:
1,5 m, 3 x 1,5 mm², PE.
Rohranschluss:
SQ 1, SQ 2, SQ 3: Rp 1 ¼.
SQ 5, SQ 7: Rp 1½.
Pumpendurchmesser:
74 mm.
Bohrlochdurchmesser:
Min. 76 mm.
Einbautiefe:
Max. 150 m unter dem ruhenden Waaserspiegel.
Nettogewicht:
Max. 6,5 kg.
Lagerung:
Lagertemperatur: -20 Grad bis +60 Grad
Schalldruckpegel
Der Schalldruckpegel der Pumpe liegt unter den Grenzwerten, die in der EG-Richtlinie 98/37/EG für Maschinen angeführt sind.
Montagevorbereitungen
Die Grundfos Unterwassermotoren MS 3 und MSE 3 haben wassergeschmierte Gleitlager. Zusätzliche Schmierung ist nicht erforderlich. Die Unterwassermotoren sind werkseitig mit einer speziellen Grundfos Motorflüssigkeit, Typ SML 2, gefüllt. Diese Flüssigkeit ist bis zu -20 Grad frostsicher und ist konserviert, damit Bakterienentwicklung verhindert wird. Der Flüssigkeitsstand ist für die Lebensdauer der Lager und damit die des Motors entscheidend.


Verkauf von privat, gekauft wie gesehen, ohne Anspruch auf Gewährleistung oder Rückgabe.

  &nbps;
  • 68
KL975904
  • KN234154
  • 8
  • 51377 Leverkusen
  • Deutschland